Bei Minusgraden Eindecken?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Nonstop Hanover am So Jan 15 2012, 21:17

Ich erstelle mal hier ein neues Thema, wenns nicht hier passt oder schon gibt, bitte verschieben. Hab nix gefunden bei der Suche.

Also wir haben momentan so um die 0 Grad, nachts sogar Minusgrade (so um die -4 / -5)
JoJo steht schon die ganze Zeit ohne Decke da, nun habe ich aber doch etwas bedenken, obs zu kalt ist. Er war letzten Winter eingedeckt und auch noch im Frühjahr (Stand da noch auf der Bahn und war komplett geschoren) Seit er bei mir ist, steht er bei jedem Wetter ohne Decke draussen. Im Herbst habe ich ihn nur bei Eisregen oder starkem Regen nachts eingedeckt. Und seit er aufgestallt steht garkeine Decke mehr. Nun war es ja aber die ganze Zeit nicht so kalt nachts. Und ihm lief auch etwas die Nase gestern (minimal! Ansonsten ist er putzmunter) Er kann ja in der Box nicht durch Wärme die Kälte ausgleichen, weil ihm die Bewegung fehlt und die Boxen sind auch recht offen, Wind und Regenschutz, ansonsten komplett offen. Ist es ratsam ihn über nacht und bei Minusgraden einzudecken?!
Ist mein erstes Pferd und ich kenne mich da einfach nicht aus!
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Monky am So Jan 15 2012, 21:21

Auf dem Kurs heute haben wir gelernt....
Pferde kommen mit großen Temperaturschwankungen klar, vorallem wenn sie es gewohnt sind , viel draußen und eben das passende Fell haben.
Nur bei Regen und Kälte und bei Zugluft haben sie Probleme. Klugsch

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von fribi am So Jan 15 2012, 21:22

Ein gesundes Pferd muss nicht eingedeckt werden, wenn es sich langsam an die Situation und an die Temperaturen gewöhnt hat (was bei Deinem Pferd der Fall ist). Pferde haben viel niedrigere Wohlfühltemperaturen, als wir oft meinen. Null Grad ist für Pferde gar nichts! Zwinker

Erst wenn ein Pferd friert sollte man eindecken. Mein Pferd ist auch in den letzten sehr kalten Wintern nicht eingedeckt worden, es steht klimatisch wie in einem Offenstall. Obwohl Nick kein dickes Winterfell schiebt, hat ihm das nichts ausgemacht!

Mach Dich nicht verrückt, Dein Pferd friert nicht so schnell........... Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Nonstop Hanover am So Jan 15 2012, 21:25

Ja ich mach mich nur so "verrückt" weil ihm gestern die Nase lief und er nicht wirklich dickes Fell geschoben hat, obs daran liegt, dass er das noch nie "brauchte" oder er geschoren war, weiß ich nicht.

Vorallem hab ich in der C.avallo gelesen ab 0 Grad soll man Pferde eindecken rotwerd Da dachte ich, ich harke mal nach Tüte
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Monky am So Jan 15 2012, 21:28

Rona wurde früher in einer Außenbox geschoren und eingedeckt... ich habe das nicht mehr gemacht im Offenstall. Er hat sich gut und schnell umgewohnt Yes
Man macht sich oft zu viele Gedanken... wäre ja aber auch schlimm wenn man sich das nicht machen würde Yes

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Nonstop Hanover am So Jan 15 2012, 21:31

Naja, ich mach mir lieber Gedanken und frage dann nach, als dass ich einfach mache Zwinker Denn eigentlich bin ich garnicht der "Pack das Pferdi in Watte" Typ.. Aber manchmal schon, mein armes Spätzelchen lol
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von marlene´s chef am So Jan 15 2012, 21:40

wir haben ja überwiegend vollblüter. richtig wolle schieben die ja nicht. eingedeckt ist nur "ciro" mit seiner angewachsenen lunge. er pfeift bei kälte. ich habe zwar dreißig decken für eine woche regen bei 2°c für den notfall, aber trotz ganzjahres weidehaltung wird nicht eingedeckt.
lungenprobleme sind uns unbekannt.
wir passen nur auf, dass in schweiß gerittene pferde nicht nass auf die weide kommen, sondern erst, wenn sie abgedampft sind.
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von whitii am So Jan 15 2012, 22:14

Also Lantana hat ja eine dünne Regendecke auf. Kann ich die weider abnehmen, wenn es nicht regnet? Ihr dickes Fell hat sie ja trotzdem. Hatte sie im Dezember nur eingedeckt, weil sie am husten war. War ja auch nur am regnen -.-

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Fellnase am So Jan 15 2012, 22:26

Ich würde abnehmen, wenn es trocken ist.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von whitii am So Jan 15 2012, 22:28

Man weiß ja nie wann es regnet. Aber sie kann sich ja unterstellen. Und ich denke, so regnen wie in der letzten Zeit, wird es nicht mehr.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Goldi83 am Mo Jan 16 2012, 07:34

Also ich habe meine schon länger eingedeckt mit einer regen decke leicht gefüttert...die behält sie auch auf .
Ich halte da nichts von immer auf und ab ..
avatar
Goldi83

Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 16.06.10
Ort : Rees-Haffen

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Baracuda am Mo Jan 16 2012, 07:47

kann mich den anderen nur anschließen. Temperaturen wie sie aktuell sind packt jedes gesunde Tier in bestem Alter das nicht geschoren ist ohne Decke.
Du siehst ja wenn das Pferdchen friert, es zittert und die ganzen Haare wie ein Igel nach oben stehen.
Ich habe mein Pferd mit einer ungefütterten Regendecke eingedeckt weil mir das einfach besser gefällt wenn sie eine Decke drauf hat.
Sie ist dann immer sauber, scheint auch lockerer zu laufen (sie klemmt sonst gerne mal im Rücken und ist steif wenn sie kalt hat)
Tja und nun eben noch zusätzlich, weil wir das Klima etwas verändert haben, also vom Tiefland auf die Alb
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von PICO2001 am Mo Jan 16 2012, 09:37

Pico hat in seinem Leben so gut wie nie ne Decke drauf gehabt..selbst als hier mal minus 27 Grad waren nicht. Die bekommt er nur drauf, wenn es extrem kalt ist und extrem stürmt, solange es "windstill" oder nur normal weht, bekommt er die nicht und er hat auch noch nie gefohren.
Ich würde auch nie großartig eindecken..bis auf einzelne Ausnahmen, ist das nur eine Empfindung des Menschen! Und gerade dieses Jahr das sind ja nicht mal richtige Minustemperaturen..mal so minus 5 Grad oder so, das ist doch nix für das Fell!
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von regina68 am Mo Jan 16 2012, 21:32

Ich decke nur wenn es ganz nass ist ein, ansonsten haben meine drei ein sehr dichtes Winterfell und stehen auch bei gräßter Kälte lieber draußen.
avatar
regina68

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 05.01.11
Ort : Kärnten/Österreich

http://www.thyssen-design.at

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von amidar am Fr Jan 20 2012, 21:59

Ich habe jetzt über ein paar Tage das Fell der Ponys kontrolliert, wenn es so viel geregnet hatte. Oben drauf ist es pitschenass, aber in der Tiefe ist es trocken und warm.
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von blondie am Sa Jan 21 2012, 09:44

Ich bin auch gerade am haddern...

Mein Haffi stellt sich in Regen, Schnee und liegt dann pitschnass im kalten Sand...

Was mir in letzter Zeit aufgefallen ist das er nicht mehr so geschmeidig ist ... will sich nicht biegen oder richtig untertreten. Hab mit meiner Physio geredet sie hat gemeint dass das evtl. eben von dem kalten Rücken her kommt.

Werd ihn wohl auch jetzt eine dünne Regendecke draufpacken.

Zumal wenn man reiten will man gar nicht kann weil der nasse Sand im Fell kleben bleibt und das gibt bestimmt scheuerstellen. *seufz*

<------- auch für sommer ist Pfeiff

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von marlene´s chef am Sa Jan 21 2012, 17:19

eine stunde vor dem reiten eine thermodecke mit abschwitzfunktion aufziehen. ist besser als eine regendecke.
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von fribi am Sa Jan 21 2012, 18:22

@marlene´s chef schrieb:eine stunde vor dem reiten eine thermodecke mit abschwitzfunktion aufziehen. ist besser als eine regendecke.
Gute Idee! Yes
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Funi am Sa Jan 21 2012, 18:31

naja aber man muss auch gucken was möglich ist ich hätte von 5 Tagen der Woche nicht die Zeit eine Stunde vor dem reiten noch eine decke drauf zu legen und ab zu warten..

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11339
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von fribi am Sa Jan 21 2012, 19:05

Meistens regnet es ja auch nicht an jedem Tag Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12364
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Fellnase am So Jan 22 2012, 08:27

Leider gibt es diese Tage auch Rolling Eyes In 1 Std ist z.B. mein Pferd nicht trocken, weder mit Decke noch ohne, deswegen bekommt er an den Regentagen, wenn ich wirklich reiten will, schon morgens, wenn er rausgeht, eine dünne Regendecke drauf.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14718
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von blondie am So Jan 22 2012, 09:05

Japp meiner wird auch nicht in einer Stunde trocken ... hatte ihn am Freitag eine Abschwitzdecke draufgepackt bei der HO, nach einer Stunde war der immer noch feucht und der Sand pappt auch noch

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Ósk am So Jan 22 2012, 12:36

Ich hab meinem Pony die Decke draufgelassen...Anfang der Woche war ich ja echt am Hadern, jetzt bin ich froh darüber. Seit 3 Tagen regnet es fast nonstop und die kleinen Pausen, die es gibt sind max 15 min. lang Rolling Eyes Und ein dauerfeuchtes Pferd mit wenig Winterfell No
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4123
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Bei Minusgraden Eindecken?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten