Einseitige Beule hinter Genick

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Nedserd am Mi Jun 09 2010, 15:13

Wie habt ihr es dann gelöst?
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Mi Jun 09 2010, 21:51

So es gibt Neuigkeiten!Denke sie sind ganz gut!
Als ich heute Mittag nochmal Bilder machen wollte standen die Haare so komisch hoch!Hab dann angefangen etwas auf der Haut mit dem Nagel zu rubbeln und siehe da es ging Fell aus.Nicht groß und auch nur helle kleine Krusten ,fast wie ... verschorft!
Denke er hat sich wirklich ihrgendwie die Birne gestoßen!Finde es ist auch schon kleiner geworden,kommt natürlich auch auf die Aufrichtung vom Hals an aber...
Vorher
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Heute
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ohne Fell und ohne Blitz
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vielleicht hab ich /er ja Glück gehabt Glück
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Nedserd am Mi Jun 09 2010, 23:02

Ich drück die Daumen das ihr Glück habt Yes
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von sisi am Do Jun 10 2010, 01:11

Hoffentlich war es wirklich nur eine Beule. Hört sich aber fast so an. Drück die Daumen.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von blondie am Do Jun 10 2010, 07:53

Sieht wirklich schon viel besser aus!

Hast du jetzt eigentlich iwas geschmiert o. ä.?

Glaub mein Allheilmittel für sowas ist Tensolvet... :gg:

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Do Jun 10 2010, 07:56

Hab einmal Traumel draufgemacht,aber sonst nix!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Fr Jun 18 2010, 12:45

Ich will mal berichten was jetzt so passiert ist!
Bin angefangen doch 2x am Tag Traumeel draufzuschmieren!
Ergebnis,das Ding wird immer größer!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mir fällt echt nix mehr ein!Lange seh ich mir das nicht mehr an dann laß ich doch den TA nochmal kommen!
Meine Freundin meint wenn es sich verändert wäre es gut!Seht ihr das genauso?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von blondie am Fr Jun 18 2010, 12:53

*puh* na ich weiß nicht... ist ja jetzt schon über 2 Wochen her... ich glaub ich würd doch noch mal den TA draufschauen lassen...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Gast am Fr Jun 18 2010, 16:10

puhhh, wurde es denn stetig größer?? Ich meine du hättest mal gesagt, dass es kleiner wird.
Also ich würde auf jeden Fall dann mal langsam zum TA. Nich dass es doch was ernstes ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Fr Jun 18 2010, 19:58

TA hatte ich ja schon da und hab sie auch nochmal angerufen deswegen!
Seid ich "schmiere" wird sie größer,vorher nicht!
Wenn es wirklich ein Bluterguß war löst der sich vielleicht auf,die laufen dann ja oft mal auseinander!
Bin ganz hin und hergerissen!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Fellnase am Fr Jun 18 2010, 23:05

Wenn es durch schmieren größer wird, vermute ich, dass da etwas "reift" = Eiter drin ist.

Ein Bluterguß "verhält" sich nicht so.

Lass den TA lieber kommen

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14592
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Sa Jun 19 2010, 06:57

Huch!
Eiter!An sowas hab ich ja noch gar nicht gedacht!
Werde TA heute nochmal anrufen!Danke
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Dievonda am Sa Jun 19 2010, 10:05

Könnte mir auch vorstellen, dass es Eiter ist, der tut anfangs nämlich auch nicht weh. Gib bescheid, wenn Du was Neues weißt!
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Sa Jun 19 2010, 21:50

TA hab ich heute erreicht,sie sagt mir am Montag bescheid wann sie mit dem Ultraschalgerät kommt!
Heute war es warm...meine die Tage vorher war es nicht warm,kann mich aber auch irren!
Traumeel hab ich jetzt wieder sein lassen,burchblutungsfördern halte ich im Moment für kontraproduktiv!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Mo Jun 21 2010, 11:04

TA hat sich gemeldet,wollte morgen um 14 Uhr kommen!Hab ihm gesagt das das nicht geht weil ich arbeiten muß,jetzt kommt er doch heute !Wollte sich um 13.30 Uhr nochmal bei mir melden!
Ich hab echt schiß das da nix gutes bei rauskommt...Wenn ich dran denke zittern mir jetzt schon die Hände!
Außerdem kommt nicht die Ärztin sondern ein Mann,Alex hat´s nicht so mit männlichen Tierärzten.Das wird ein rießen Aufstand...
Hoffe er muß ihn nicht sedieren,da schmiert er mir auch immer bei ab und kriegt allergische Reaktieonen vom Narkosemittel!
Wenn ´s was schlimmes ist und ich mit ihm in die Klinik muß...oh Gott mir ist schon ganz schlecht!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von blondie am Mo Jun 21 2010, 11:07

Jetzt mach dich mal nicht verrückt...

Was soll es denn schlimmes sein und was soll es sein das er in die Klinik muss? ...

Ultrashall usw. ist doch alles vor Ort möglich...

Jetzt wart erst mal ab was der TA sagt. Vielleicht ist es wirklich nur eine Vereiterung... dann macht der nen Schnitt damit die Soße abläuft und gut ist Zwinker

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Mo Jun 21 2010, 11:14

Meinst du ?
Ich hoffe,mach mir immer so viele Sorgen und im Moment läuft sowiso alles schief bei mir...das würde eine schlechte Diagnose gut zu passen!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Gast am Mo Jun 21 2010, 11:19

Ketchen, schließe mich blondie an, mach dich nicht verrückt, nachher weist du mehr und ich könnte mir auch vorstellen das Eiter in der Beule ist, warm wird es dann ja auch und wie schon geschrieben, ein kleiner Schnitt und schon is rum.
Wird schon, berichte wenn er da war, interessiert mich sehr was bei rausgekommen ist!
<----- Daumen drückt Daumendrück

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von fribi am Mo Jun 21 2010, 11:43

@ rakete
Sieh es doch mal so: heute wirst Du ein Stück schlauer sein, weil der TA sich die Beule genauer anschaut. Dann kannst Du auch das richtige unternehmen..........

Okay, ich weiß es selber. Man sorgt sich halt immer gleich. Ich drück Dir auf jeden Fall schon mal die Daumen, dass es irgend etwas relativ harmloses ist!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Mo Jun 21 2010, 20:25

Wenn es grade gut läuft kommt immer ihrgendwas was dir kräftig in den Ar*** tritt!
Hab schon 1 Std. geheult und es scheint noch kein Ende in Sicht!
TA war da und hat geröncht,die Beule ist ein entzündetet Schleimbeutel.Die Ablagerungen konnte sogar ich auf dem verwackeltem Bild erkennen.Darf /sollte jetzt nichts machen was Druck auf das Genick bringt (geritten bin ich die letzte Woche schon nicht),mit viel viel Glück geht es dann alleine weider weg,wenn nicht habe ich ein 18 jähriges halbwegs gesundes Pferd mit Dauerschmerzen wenn ich Halfter oder Trense draufmache!
Echt...ich bin nicht so ein Reiter der den Kopf vor die Brust zieht und mit Schlaufen reitet...warum passiert mir so was???Ich verstehe das nicht...TA sagt das sei Veranlagung...
Hab noch Blut nehmen lassen,das Ergebniss warten wir jetzt ab und entscheiden dann wie er behandelt wird!
Schmieren tu ich nicht mehr,dadurch wurde alles nur noch schlimmer!
Ich bin so traurig,ich will kein Pferd mit Schmerzen
bin grade völlig fertig!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Fellnase am Mo Jun 21 2010, 20:31

Jetzt hast du eine Diagnose, das ist gut, jetzt kann man handeln.

Hat der TA dann ausdrücklich gesagt, dass dein Pferd Schmerzsymptome zeigt oder hat er Schmerzen nur, wenn er Halfter o.ä. trägt ?

Es gibt auch Halsriemen, wenn dein Pferd kein Halfter tragen kann, Z.B. hier:
http://www.reiten-rosenhof.de/ausruestung.html

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14592
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Funi am Mo Jun 21 2010, 20:33

ohje das sind ja nicht grad prikelnde neuigkeiten
*fühl dich in den Arm genommen*
es trifft echt immer die falschen....das hast du nicht verdient!!!

kann man denn gar nichts gegen die Entzündung machen??

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11309
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Mo Jun 21 2010, 20:35

Die Diagnose ist aber...nicht gut!
Schmerzen hat er wohl nicht eindeutig,aber er hat beim reiten des öffteren schon mal ein bischen miot dem Kopf geschnickt!Hatte das erst auf die Zähne geschoben,aber die waren nicht schlimm und später hat er es ja auch getan!
Halsriemen,noch nie gehört!Wäre aber eine Alternative,kann man die damit ordentlich führen?Es sitzt ja auch sehr hoch im Genick!

@Funi,danke kann ich gebrauchen!Nein außer Medis und Nichts mit ihm machen geht da nix!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von katinka am Mo Jun 21 2010, 20:40

Ach, Mensch ... armer Alex ... kann man nix tun, außer abwarten?
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3720
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von rakete am Mo Jun 21 2010, 20:41

Nein nicht wirklich!Nur abwarten,aber er hat das jetzt ja schon fast 4 Wochen und es wird eher mehr als weniger!
Ich könnte Kotz
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13955
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einseitige Beule hinter Genick

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten