Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am Sa Nov 26 2011, 15:00

Hey Ho...mit dem King ist mal wieder irgendwas komisch. Also es läuft eigentlich ganz gut, longieren wird immer besser, Reiten auch und Muskeln bauen sich auf. Jedoch will er sich seit Freitag früh nicht mehr am Bauch und unterm Bauch anfassen lassen... er will zwicken und wenn man weiter hinten anfässt will er auch ausschlagen. Er legt sehr stark die Ohren. Ich kenne das eigentlich nicht von ihm - versuche ihn immer so zu putzen,dass er es genießt und sonst hat er das auch meistens getan. Donnerstag früh war noch alles in Ordnung. Beim Satteln legt er auch die Ohren an. Jedoch ist Nachgurten und Aufsteigen und so kein Problem. Im Unterricht lief er heute besonders gut. Ist es nur ein Macke - weil er vielleicht jetzt auch in der Herde langsam aufsteigt - Er macht es bei jedem - nicht nur bei mir. Er macht es auch, wenn ich ganz vorsichtig meine flache Hand auflege... je doller der Druck deste größer die Reaktion - gegen meinen Schenkel beim Reiten wehrt er sich aber wieder gar nicht und ist auch nicht unruhig wegen dem Sattel oder so. Ich bin echt verwirrt - was kann das sein? Schulterzuck
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Whitehorse am Sa Nov 26 2011, 15:13

mhm...mal ganz von vorn

also beim Sattel legt er dir Ohren an....drückt er auch den Rücken weg?
Wenn du ihn am Bauch anfasst oder deine Hand anlegst, macht er es auch. Wo an welcher Stelle, wie gehst du dran, streichst du von vorne nach hinten oder legst du die Hand einfach nur dran?
Wenn du mit den Finderspitzen an seiner Wirbelsäule entlang drückst, zeigt er da Schmerzempfinden? Teste das mal.
Wie ist es beim Putzen, darfst du mit der Bürste an den Bauch oder zeigt er da auch dieses Verhalten?
avatar
Whitehorse

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am Sa Nov 26 2011, 15:21

Also früher durfte ich alles das machen. Heute reagiert er wenn ich die Hand nur drauf lege und auch wenn ich drüber streiche auch beim Putzen mit der Bürst. An der Wirbelsäule macht er nichts weiter... man kann das nicht hunderpro eingrenzen, weil es mir so vorkommt, dass er auch drauf reagiert wenn man seinen Hals tätschelt - als ob er in Alarmbereitschaft steht - bzw. überhaupt nicht weiter berührt werden will. Am Schlimmsten ist der ganze Unterbauch - Überall. Am Rücken ist es nicht so schlimm. Auf den Sattel reagiert zware auch, aber nicht so wie wenn ich ihn mit der Bürste am Bauch puten will. Wenn er abgelenkt ist - z.B. wenn ein anderes Pferd kommt, dann "vergisst" er manchmal auch seine aggressive Reaktion. Die Reitlehrerin hat gemeint, dass sie denkt, dass es nicht am Sattel liegt - weil er auch sehr gut läuft und sich überhaupt nicht wehrt gegen Sattel - den Rücken aufwölbem beim Satteln macht er nicht.... An den Beinen kann ich alles machen - Bürsten & Hufe auskratzen. Auch an seinen Kopf darf ich ran...aber ab den Ohren sieht er richtig zickig aus...
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Fellnase am Sa Nov 26 2011, 15:34

Es kommen mehrere Sachen in Frage, aber ganz spontan fallen mir Magengeschwür und Sand im Darm ein.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am Sa Nov 26 2011, 15:36

Ach herjeee No
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Solar am Sa Nov 26 2011, 17:09

Fellnases Tipp würde ich mal weiter verfolgen, viele hochblütige Pferde neigen dazu.
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Amigo1595 am Sa Nov 26 2011, 17:34

Also man muss dazu sagen dass es wie gesagt nur dann ist, wenn er "einfach so rumsteht".... Wenn was interessantes passiert dann macht er gar nix... Und er reagiert auch so, wenn man ihn nur am Hals mal bissel bemuddeln will, ist mir nämlich heute früh passiert, da wra er auch gleich voll giftig..... Und wie gesagt, beim Festgurten und so da machte er es auch nicht, also keine Ahnung, am Rücken ist er da weniger empfindlich....


Zwecks eurem Tipp, also er hat schon immer ordentlich viele Darmgeräusche und er äppelt auch immer rehct viel, zumindest beim arbeiten da entleert er sich immer ganz schön ordentlich....!?
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am Sa Nov 26 2011, 17:41

Allerdings hatte er heute auch beim Reiten am Ende Durchfall... also erst überwiegend fester Kot und dann war immer mal was nicht festes dabei - nie komplett flüssig oder so....

Hilfe ist das wieder kompilziert... ey nee
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von motzer am Sa Nov 26 2011, 17:51

Pick mir da jetzt mal noch das viele Äppeln mit raus.

Würde dann wie Fellnase in Richtung Magengeschwür tendieren. Viel Äppeln hängt meist mit Stress zusammen. Stress wiederum wirkt sich meist auf den Magen-Darm-Trakt aus- begünstigt Magengeschwüre.
avatar
motzer

Anzahl der Beiträge : 1335
Anmeldedatum : 20.05.10
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am Sa Nov 26 2011, 18:00

Okay also hab mich jetzt dazu auch schon mal informiert... da setzen die TA je dieses Omeprazol ein... Ob ich das nur vom TA bekomme? Es ist ja auf jeden Fall nicht schädigend - also könnte ich es auch vorbeugend geben. Denn so ne Gastoskopie mach ich nicht... erst in de Klinik und so - Das ist ja dann auch wieder übelst stress.
Pferde die Magengeschwüre haben, fressen ja nicht so gut. King ist gleich nach m Reiten in die Box und hat erst gepinkelt und dann Heu gefressen....
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Amigo1595 am Sa Nov 26 2011, 18:09

ja also fressen ist eigentlich nicht sein problem....

OT vor allem nicht nach seinem letzten nächtlichen ausflug lol lol lol OT ende


ach herrje, amigo äppelt auch viel beim reiten... und hatte das jetzt auch mal was beim king beschrieben ist....ist aber wieder viel weniger geworden.... No
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Teami am Sa Nov 26 2011, 18:54

Ich würde jetzt spontan auch auf Bauchschmerzen tippen, in welche Richtung auch immer. Das kann nur ein TA feststellen.
Eine andere Überlegung wäre Gurtzwang. Vll auch ein überstandener Gurtzwang, dass eben einmal der Gurt evtl. gezwickt hat und er sich das gemerkt hat. Ich würde es auf jeden Fall im Auge behalten und im Zweifelsfall einen TA zu Rate ziehen.
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Amigo1595 am Sa Nov 26 2011, 18:56

@teami: also gurtzwang können wir ausschliessen, denn seit sandra ihn hat hatte er das noch nie und in seiner früheren "karriere" kann es eigentlich auch nicht sein, nicht bei all dem was wir wissen über ihn.....


avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Teami am Sa Nov 26 2011, 19:37

Ich denke deswegen an Gurtzwang, weil meine Stute es vor ein paar Jahren mal hatte. Äußerlich konnte man nichts erkennen, nur dass sie sich auch nicht mehr am Bauch anfassen lassen wollte. Ich hatte damals den Fehler gemacht, bei einem längeren Ausritt in der Pause nicht den Sattelgurt zu öffnen und nachher neu zu satteln.
Ich tippte damals auf Kolik und zog einen TA hinzu. Außer ein paar Tagen Reitpause brauchte nichts gemacht zu werden, so schlimm war es nicht. Aber es dauerte danach etwas, bis sie wieder Vertrauen in den Sattel und vor allem den Gurt bekam. Nichts Dramatisches , aber sie zeigte anfangs auch durch Ohren anlegen beim Satteln und Gurten eine Empfindlichkeit an. Aber mit Geduld und Belohnung war das schnell wieder vergessen. ( war ja auch mein Fehler.... Rolling Eyes )
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1555
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am Sa Nov 26 2011, 19:59

Ich glaub auch nicht an den Gurtzwang - Donnerstag war ich ausreiten und da war nix auch danach nicht...beim Absatteln und Putzen. Dann war ich erst wieder Freitag Abend da und dann ist es ja nicht nur unterm Bauch, sondern fast der ganze Rumpf... also kann auch mal vorkommen, dass er spinnt wenn ich schon an der Schulter bin - je nach Aufmerksamkeit. Ich mache den Gurt immer erst etwas locker und später fest - nach m Schritt wird nachgegurtet... wenn ich fertig bin mach ich den Gurt schon mal locker und dann später alles ab. Also Gurtzwand kann ich mir einfach nicht vorstellen. Ich tippe auf etwas mit m Magen oder mit seinem Fell... da hat er ja eh immer Probleme - Vielleicht schiebt er gerade noch mehr Fell. An Parasiten hab ich auch schon gedacht... oder es sind die Flegeljahre - Seit kurzem wird er auch grantiger zu seinen Artgenossen und fängt an sich zu verteidigen. Sonst war er immer der dem gedroht wurde. In diesem Stall fängt er jetzt auch selber damit an.
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Baracuda am Sa Nov 26 2011, 20:09

Manche Pferde zeigen so ein Verhalten im Fellwechsel. Bei denen wo ich es gesehen habe war es ein Mangel an Magnesium und dadurch wohl Probleme in der kälteren Zeit. Sobald sie Magnesium zugefüttert bekommen hatten, war es dann meist auch schnell wieder besser.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am Sa Nov 26 2011, 20:38

Der TA hat das beim King auch schon mal gesehen... weil es schon mal so ähnlich war - nicht so schlimm aber ebend ja ähm da. Und er meinte auch was mit Fellwechsel... Was passiert, wenn ein Pferd Magnesiumüberschuss bekommt?
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Baracuda am Sa Nov 26 2011, 20:52

Ich vermute Magnesium wird ausgeschieden, weiß es aber nicht genau. Lass doch einfach ein großes Blutbild machen dann weißt du es ganz sicher
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Fellnase am Sa Nov 26 2011, 20:56

Durchfall aus einem ungeklärten Grund und Berührungsempfindlichkeit sind oft beim Sand.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von fribi am Sa Nov 26 2011, 20:57

Zunächst mal kann ich keine Hinweise geben, was das nun sein könnte. Aber falls es etwas mit Magengeschwüren zu tun haben könnte, wäre ich durch meine Erfahrungen mit Nick ja fast ein Experte Zwinker

Deshalb zunächst mal die Frage, welches und wieviel Futter bekommt das Pferd? Und wie und wie oft wird gefüttert? Steht es auf Stroh oder auf Spänen?

Bei den Futtermengen ist es hilfreich, so exakt wie möglich zu sein. So ist z.B. die Mengenangabe "eine Schippe" recht vage, besser wäre hier z.B. 1 kg oder 1 Liter.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Amigo1595 am Sa Nov 26 2011, 21:59

also, ich würde ma eine antwort übernehmen....

king steht auf stroh.... un dtagsüber draussen auf der wiese...

futter bekommt er folgendes, immer gemessen an so nem "1 liter eimer jogurt" aus plaste..... ( hoffe ihr wisst was ich meine....

früh: halben becher gerste/hafer/geschroteten mais, dazu ca. 20-30 g zusatzfutter was OHNE jegliche vitamine ist.
abends das gleiche! und halt mal ne möhre oder ne banane als leckerli, und auch mal ne futterrübe damit die pferdchen was zu tun haben.....

ja, gefüttert wird früh und abends, ach so zusätzlich gibts natürlich noch früh und abends ne ordentlcihe portion heu dazu.....

ich frag mich grad wie sand dann in den magen kommt, ja dann höchstens während sie auf der koppel stehen? zugegeben, auf der wiese ist nicht mehr viel gras, sind jetzt eben auf der winterkoppel, kann schon sein dass die da beim "grashalme abzupfen" auch immer klein bissel erde mit aufnehmen, aber sonst wüsst ich nicht wo er das herhaben sollte....
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Fellnase am Sa Nov 26 2011, 22:29

Ich habe hier einen Thread über Sand im Darm: http://www.sanftespferd.com/t2108-sand-im-darm-sandkolik

Wie lange ist das Pferd tagüber draussen ohne Raufutter ?

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Sandra´s King am So Nov 27 2011, 10:38

@ Fellnase: Zu lange und das regt mich auch voll auf. Die haben nämlich nicht vor das über den Winter zu ändern. Voriges Jahr gab es eine Heuraufe - da war also was da. Dieses Jahr stehen sie jetzt von ca. 10 - 17 Uhr ohne da bzw. sollen sie das. Aber so wie Herde i Sommer drauf war büchsen die nur aus, wenn das so weiter geht. Ich werd mich auf jeden Fall nochmal für Heu aussprechen.
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Amigo1595 am So Nov 27 2011, 10:48

ja ich auch, also die die im vorstand ist meinte gestern dass sie noch nicht so ganz wissn ob sie dieses jahr heu rausgeben auf der koppel, und "so paar stunden ohne futter ist doch überhaupt kein problem" meinte die, hmm naja also ich seh das bissel anders, ich denke wenn die mal so 2 - 3 stunden nix haben geht das noch aber alles andere finde ich echt kritisch.... naja wir werden das auf jeden fall noch mal ansprechen bei gelegenheit, im moment haben sie ja noch bissel gras zum zupfen....
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Fellnase am So Nov 27 2011, 14:27

Wenn die Pferde morgens (und für die Nacht) im Stall ordentlich Heu bekommen, würde es tagsüber reichen,wenn sie Stroh auf dem Paddock zum fressen hätten (unsere Pferde bekommen auch Stroh auf dem Paddock). Ganz ohne ist es schon kritisch, weil dann fangen sie mit dem Futtersuche an und dadurch kommt auch Erde /Sand in den Darm rein. Und lange Fresspausen ist eine Ursache für Magengeschwüre.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Pferd will sich am Bauch nicht mehr berühren lassen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten