Reitest du oder bist du ein Passagier ?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Reitest du oder bist du ein Passagier ?

Beitrag von winnika am Fr Jan 06 2012, 12:37

Im Gelände würde ich mich auch eher zu den Passagieren zählen, meistens bin ich da eh nur im Schritt unterwegs. Dann latscht sie da so vor sich hin, ich obendrauf bin durch die Unterhaltung mit meinen Mitreitern abgelenkt und erst wenn wir an den gefährlichen Monsterbüschen vorbeikommen (hintendran stehen Shettys, deshalb machen die Büsche manchmal Geräusche Daumendrück ) und sie zur Seite springt, fällt mir dann wieder auf, dass ich auf einem Pferd sitze Pfeiff

In der Halle oder auf dem Platz reite ich aber definitiv, anders geht das bei meiner RB nicht gaga Ich setze mir auch meistens ein Ziel, das ich an diesem Tag erreichen will und versuche dieses dann logischerweise auch zu erreichen Zwinker
avatar
winnika

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Reitest du oder bist du ein Passagier ?

Beitrag von FeelThisLove am Di Jan 31 2012, 11:45

Ich denke nicht , dass es auf meinem kleinen möglich ist 'nur' passagier zu sein.
Wenn man in der Bahn nicht aufpasst , dann meint er eben selbst schwung in die sache zu bringen Zwinker
Dann wird losgerannt und 'spaß gehabt Zwinker'

Anders sieht es aus , wenn ich nach einer anstrengenden dressurwoche mit ihm einfach (meist ohne sattel) durch die bahn schlendere , ihn mal richtig schnell galoppieren lasse oder wir zum spaß springen.
Dann darf er gerne auch mal das Kommando übernehmen , und oich lasse micht tragen Zwinker
avatar
FeelThisLove

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 30.01.12
Ort : Göttingen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten