Futterbeutel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Futterbeutel

Beitrag von blondie am Mi Nov 16 2011, 21:17

Hallo Foris,

hat jemand sowas?

Ich bin momentan echt nur stinkig... der kleine ist der reinste Staubsauger... Haffi war immer schnell aber der übertrifft echt alles!

Dummerweise geht er dann zum Großen und frisst da weiter mit Warte ich kann mich nicht 10 min neben dem stellen und die beiden dann wegscheuchen.

bzw. hat jemand vielleicht noch eine andere Idee?

grüße
blondie

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von motzer am Mi Nov 16 2011, 21:27

Nimm doch einfach eine Stoffeinkaufstasche und dreh die Nähte nach aussen. Habe ich schon öfter gesehen, dass sich so beholfen wird. Oder einen Eimer!?

Ansonsten wäre noch die Möglichkeit, ALLE zum Fressen anzubinden
avatar
motzer

Anzahl der Beiträge : 1335
Anmeldedatum : 20.05.10
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von sisi am Mi Nov 16 2011, 21:33

Bei uns werden die Eimer, so ähnlich wie diese http://www.loesdau.de/Futtereimer-aus-Kunststoff.htm?websale7=loesdau&pi=7313&ci=12-eimer-troege an die Halfter angeklippt mit Karabinerhaken.
Bei uns werden die Pferde zum Füttern angebunden, aber sie sollen ihr Futter nicht auf den Boden werfen und dann im Sand rumrüsseln.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von Bláinn am Do Nov 17 2011, 10:06

Also:
Wir haben die Futterbeutel von Loesdau, die sind gut, halten aber nicht ewig weil die pferde (unbeabsichtigt) auch reinbeißen und Löcher entstehen!
Punkto Motzers Vorschlag: Kann mur nicht vorstellen dass das 1. lang hält und 2. dass da die pferde gut draus fressen kann, ist ja doch rauh der stoff und saugend - möchte nicht wissen wie das nach ein paar mal benutzen aussieht!

Für Bláinn kauf ich jetzt dann einen ganz normalen Plastikeimer und mach nen Strick dran statt henkel!
Geht einfach und is günstig UND man kanns gut reinigen Zwinker
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von blondie am Do Nov 17 2011, 12:03

hm...

denke ich werd mich auch mal ans basteln machen...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von fribi am Do Nov 17 2011, 12:10

Wie wäre es mit Futtereimern zum umhängen? Futtereimer

Oder mit einem Eimer zum einhängen? Hängeeimer
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von Monky am Do Nov 17 2011, 16:54

In einem Buch über EM stand mal was von großen Rundgeschliffenen Kieselschteinen mit in den Trog legen, dadurch müssen die Pferde besser sortieren und Essen langsamer

Ich gebe Princi immer etwas wasser mit ins Futter, durch das Wasserschlürfen udn Körner sortieren und Fressen braucht sie meist etwas länger

Der Nachbarstall nimmer normale Eimer, nimmt den Metallhenkel weg und erstetz diesen durch ein Gummiband. So hängt jedes Pferd an seinem Futterbeutel und muss warten bis die anderen auch fertig sind und alle befreit werden

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von blondie am Do Nov 17 2011, 17:02

@fribi
erste variante kann man selbst basteln was ich auch versuchen werde

die zweite solche hab ich ja auch aber da wird der rangniedrige weggekickt...

@Monky
den Versuch mit den Kieselsteinen werd ich denk ich nicht machen No da sind mir die viel zu fressen... nicht das einer so ein Stein mit runterschluckt Huh

Selbst mit Wasser (hab ich auch schon versucht) ist der kleine immer noch der schnellst Rolling Eyes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von Monky am Do Nov 17 2011, 17:05

Die Kiselsteine in dem Buck waren recht groß, denke so fast Handgroß... sah nicht so aus als könnten die sie verschlucken Zwinker

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von blondie am Do Nov 17 2011, 17:08

aaaaach so lol ja naja die würden sie dann wahrscheinlich liegen lassen Zwinker

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von Bláinn am Do Nov 17 2011, 17:46

@ Fribi und Monky: Das ist auch die Variante wie ich sie schon geschrieben hab Zwinker und bei meinem jetzt dann anwenden werde, weil man das ja ohne Problem selber bauen kann Zwinker
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6934
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von Plaja am Fr Nov 18 2011, 10:52

Also bei uns fütter morgens die SB die Pferde und hat dafür auch normale Eimer, wo die Henkel durch Strohkordeln ersetzt wurden. So können die Rangniedrigen einfach ihre Eimer mitnehmen und in Ruhe fressen. Bin gespannt, wie meine darauf reagiert, weil wir erst nächste Woche anfangen morgens zu füttern. Aber die letzten Jahre muss das immer gut geklappt haben.

Plaja

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 03.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von blondie am Sa Nov 19 2011, 08:47

ok ich hab jetzt einen Futtereimer für den großen gebastelt....

Funktioniert gut ABER der kleine schafft es doch tatsächlich seine Rübennase da mit rein zu stecken (er bekommt zwar nix aber wenn der große dann den Kopf wirft zack ist das sicherheitsbändle gerissen) ...

Yaki bekommt wohl auch einen Eimer umgehängt, nur so denke ich werd ich es lösen können

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17977
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Futterbeutel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten