Hundetorte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hundetorte

Beitrag von cymberlie am Fr Sep 30 2011, 21:38

Hallo,
da Lotta am Sonntag Geburtstag hat und meine Pferde an diesem Tag immer Mash mit Möhren und Äpfeln bekommen, wollte ich auch was für's Hundekind dieses Jahr "matschen", letztes Jahr gabs nur einen Kauknochen.
Hat jemand von euch ein einfaches Rezept?
Eine Idee hab ich schon, weiß aber noch nicht ob es funktioniert, wollte Rinderhack mit geraspelten Möhrchen (+ Haferflocken) mit Ei braten, wie einen Hackbraten. Aber das wäre ja dann nur ein Kuchen und ich möchte gern eine Torte, ob ich dann einfach anstatt Sahne Quark nehme. Als Deko nehme ich Siedewürstchen und Leckerlie-Knöchelchen....
Hat jemand von euch eine Idee?

Auch wenn mich alle aus meiner Familie nach der Aktion wahrscheinlich für ganz durchgeknallt halten. Wie viel Torte brauche ich für ca 10 Hunde, kann das so gar nicht einschätzen.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von Tigerpfote1987 am Fr Sep 30 2011, 22:51

Die Idee finde ich irgendwie süß, aber da ich mich mit Hunden nicht auskenne kann ich dir leider nicht helfen ;-) aber das mit dem Rinderhack und Mörchen hören sich doch gut an ,...

Rinderhackfleisch
Ei
Kräuter nach Wahl, fein geschnitten
Möhren (Karotte), grob gerieben
etwas Vollkornmehl

Vielleicht haben ja hier andere noch mehr Ahnung wie ich Yes

lg Mona
avatar
Tigerpfote1987

Anzahl der Beiträge : 1218
Anmeldedatum : 10.04.11
Ort : Osnabrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von cymberlie am Sa Okt 01 2011, 20:12

Hi,
danke, ich find die Idee auch irgendwie süß und gerade weil wir morgen auch unsere Prüfung laufen ist es hinterher ganz nett wenn alle Prüfungsteilnehmer etwas bekommen, für uns Menschen ist immer bestens gesorgt.

@Tigerpfote1987 schrieb:
Rinderhackfleisch
Ei
Kräuter nach Wahl, fein geschnitten
Möhren (Karotte), grob gerieben
etwas Vollkornmehl

anstatt Mehl wollte ich Haferflocken mit untermischen. Komme jetzt gerade vom Einkaufen, habe Quark, Joghurt, Leberwurst, einen Gauda Block, Geflügelwürstchen und Frischkäse für die Deko gekauft, mal gespannt wie es später aussieht Zwinker, wenns vorzeigbar ist mache ich ein Foto.
Bin am Überlegen ob ich 2 Torten backe, hab jetzt 2kg Hackfleisch. Fang gleich mal mim rum wurschteln an.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von cymberlie am So Okt 02 2011, 20:48

Hallo,
die Torte kam gut an.
Hab 1,5 Hackfleisch, 800g Möhren, 4 Eier, Haferflocken nach Bedarf auf 200° bei Umluft ca. 40 Minuten Braten lassen
Heute morgen hab ich einfach nur 500g Magerquark drauf gestrichen und mit Käsewürfel und Würstchenscheiben dekoriert.

Es kam bei allen Hunden super gut an und die Besi's fandens auch ganz nett.

Hab im Moment nur ein Bild von heute morgen, so sah es auch, nicht schön aber selten

BH steht für Begleithundeprüfung, weil die war ja der Grund fürs zusammen treffen.
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von Natschie am So Okt 02 2011, 22:38

Also ich finde das eine total süße Idee, werde das wohl demnächst auch mal ausprobieren.
Ich probiere mich ja sonst immer nur an selbstgemachten Hunde- oder Pferdekeksen Lächeln
avatar
Natschie

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 21.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von cymberlie am Mo Okt 03 2011, 17:26

Hunde- und Pferdekeckse habe ich noch nicht selbst gebacken, aber vorstellen das ich es in Zukunft mache kann ich mir schon. Wie backst du sie den? (fressen Hunde auch die Pferdekeckse?)

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von Natschie am Di Okt 11 2011, 18:39

Also die Rezepte suche ich mir meistens über das Internet.
Pferdekeckse habe ich schon lange keine mehr gemacht, waren aber so ähnlich wie die Hundekeckse und wurden im Backofen gemacht und ja unsere Hunde haben auch die Pferdekeckse gefressen. Lächeln

Hier findest du gute Ideen Yes :
http://www.chefkoch.de/forum/2,29,46205/Hundekekse-selbstgemacht.html
avatar
Natschie

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 21.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von LadyMorgaine am Mi Okt 12 2011, 19:47

Vielleicht kannst Du Dir hier auch ein paar Ideen holen

http://www.kayklein.de/index.php
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hundetorte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten