Carrot Stick

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Carrot Stick

Beitrag von Joy am Do Sep 29 2011, 11:58

Ich weiß ja, dass es hier einige gibt, die auch Bodenarbeit nach Pat Parelli machen.
Ich müsste mir mal einen neuen "Möhrenstab" zulegen, das der Kids-Stick doch arg leicht ist.

Nun gibt es ja viele Nachbauten und im Grunde würde mir das reichen.
Aber manche sind halt um einiges länger oder schwerer als der normale Carrot Stick.

Was nutzt ihr für Stecken?
Habt ihr ein Original oder einen anderen? Wenn ja, welchen?

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von fribi am Do Sep 29 2011, 12:00

Ich kenne mich bei PP nicht aus. Welche Funktion hat denn dieser Carrot Stick? Kann man da keine normale Gerte nehmen? Oder welche Eigenschaften muss dieser "Stick" mitbringen?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von Joy am Do Sep 29 2011, 12:08

Im Grunde handelt es sich um die Verlängerung des Arms. Im Gegensatz zu einer Gerte ist so ein Stecken aber recht starr und unbeweglich.
Somit kann man die Hilfen genauer geben als mit einer Gerte.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9816
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von Gingin98 am Do Sep 29 2011, 13:07

Huhu Joy,

ich hatte mir auch so einen Stick zugelegt. Ich glaube, das war aber die längere Version. Mir war er ehrlich gesagt zu schwer und unhandlich, ich war allerdings auch diese Art Bodenarbeit nicht gewohnt.
Lange Rede... er müsste eigentlich noch irgendwo bei mir rumfliegen. Brauchen werd ich ihn nicht mehr, also wenn du magst, kannst du ihn haben. Yes
avatar
Gingin98

Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 13.05.10
Ort : Südhessen

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von make my day am Do Sep 29 2011, 13:22

Ich hab den von Krämer, der ist super! Gewicht ist gut und Länge auch!
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von Fellnase am Do Sep 29 2011, 14:03

Ich habe einen original-Stick und den benutze ich selten oder kaum, weil er mir zu schwer ist. Aber in der Phase, wo man das Pferd "ausbildet" und den einsetzen muss, ist er sinnvoll.

Ich nehme jetzt, weil mein Pferd schon einiges beherrscht, eine normale Gerte bzw. eine Fahrpeitsche.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14756
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von fribi am Do Sep 29 2011, 14:16

Ich habe ja auch eine Fahrpeitsche, die reicht mir für alles, was ich am Boden mache. Bis jetzt habe ich noch nichts vermisst.

Aber danke für die Erklärung. Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von Vina am Do Sep 29 2011, 14:56

Ich finde diese Dinger eigentlich nicht sonderlich gut, setze eher auf Körpersprache ... hab' aber schon ab&zu mit einem gearbeitet & wie Fellnase find' ich den megaschwer und deshalb für mich unhandlich .. Glaube, das war ein originaler, aber die gibt's mittlerweile auch in kurz .. & wenn die dir zu kurz sind, schau halt nach einem längeren, der eben leichter ist ;D
Das Gewicht ist glaub' ich auch nicht so wichtig, eher "die Konsistenz" Zwinker
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von azgirl am Do Sep 29 2011, 16:58

Ich hab zwei davon.
Einem von Clinton Anderson und einen von Rod's.

Finde beide sind von Gewicht und Laenge her gleich , nur der von Rod's war um einiges billiger Zwinker

Beide haben auch das Schnuerchen vorne dran und die weiche, breite Gummi Oese.

Also leicht um was auszutauschen.( hab kaputte Haende )

An einem hab ich aber immer die Schnur dran am anderen eine Plastic Tuete.

Ich mag die Trainingsticks weil sie eben steif sind, kannst das Pferd mal "haerter" antupfen wenn es nicht weicht. Das Schnuerchen zum desensitizing nehmen , Pferd damit abstreifen , die Beine ,oder auf Boden schlagen usw.usf.

Finde die Pferde koennen die Training Sticks besser sehen als z.B. eine Touchiergerte, die verwende ich dann aber eher fuer feinere Aufgaben.
Hab auch eine kuerzere Fahrpeitsche , die ist auch ganz gut , aber nicht wenn ich vorne ein Seil dran haben will.

Jethro von hinten Fahren @ Liberty mit 2 Trainings Stoecken.



avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4523
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von Bláinn am Do Sep 29 2011, 18:22

Ich hab den Orginal Stick.

Ob andere leichter oder besser sind kann ich nicht sagen, hatte noch keinen anderen in der Hand.

Hab nur den Vergleich zu meiner Longierpeitsche und da die aus GFK und Carbon und dementsprechend toootal leicht!
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Carrot Stick

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten