Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am So Mai 23 2010, 10:08

Hallo Foris,

bedingt durch die 24h Weide hat meiner ziehmlich zugelegt... wird aber fast jeden Tag gearbeitet...

Gestern war es ja relativ warm bei uns... trotzalledem wir sind mal ein Stück getrabt und Galoppiert hat er alles super mitgemacht...

Der Schnauft wie eine Dampflock!! bei jedem Schritt...

Ich mach mir wirklich Sorgen...

Ich reite heute noch mit meiner Freundin die TA ist mal sehen was sie dazu sagt...

Kennt das jemand von Euch?


Zuletzt von blondie am Do Jul 22 2010, 14:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Solar am So Mai 23 2010, 10:50

Mmh, das habe ich auch bei meiner alten RB mal gehabt. In Ruhe kam sie aber wieder schnell runter mit der Atmung. Hatte nur etwas glasigen Schleim in der Nase damals.
Letztendlich war es eine allergische Reaktion auf bestimmte Gräserarten, dass muß es aber nicht sein.
Bei uns ist das Wetter zurzeit so wechselhaft, dass es vielen Pferden ganz schön zu schaffen macht, vielleicht lags daran???
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Fellnase am So Mai 23 2010, 11:01

Ich denke das Wetter spielt auch eine Rolle: plötzlich warm, die Pferde nicht daran gewohnt.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von tine am So Mai 23 2010, 11:44

Darina hat im Frühjahr auch immer etwas Probleme mit der Atmung.
Das Wetter animiert sie dazu auch schon mal an ihre Konditionsgrenzen zu gehen, dazu kommt, dass ihr Bauch mit Gras voll ist und sie eine leichte Pollenallergie hat.
Ich muss sie dann immer etwas ausbremsen und gut ist. Im Verlauf des Sommers bessert es sich dann wieder.
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am So Mai 23 2010, 11:50

Ja er ist etwas allergisch gegen iwelche Pollen das ist Fakt er hat im Frühjahr immer etwas weißen Nasenausfluss der sich aber erst nach der Bewegung löst...

Der hat wirklich bei jedem Schritt geschnauft als ob er einen Marathon rennt :shock:

Mal sehen wie er heut drauf ist... werd berichten

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Trapper am So Mai 23 2010, 14:30

Hi

Molly schnauft im Moment auch wie ein Dampfroß.
Die Tonne bis zum Anschlag mit Gras voll und Ende.
Aus einem Nasenloch läuft ebenfalls Schnodder, der löst sich und weg damit.
In 2 Wochen ist das vorbei.

Was mich nur stört, der Reitplatz staubt bereits wieder.
Das ist nicht gut, denn dann Husten die Pferde schnell.

Was soll's...ab in's Gelände :D

Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Mo Mai 24 2010, 19:26

So ... jetzt nach 3 Tagen Gelände... gut es war warm usw.

heute war es aber soweit das ich abgestiegen bin den Sattelgurt lockerte und bis nach Hause die restlichen 2km gelaufen bin so gepumpt hat er...

Ich bin echt am verzweifeln...

Jetzt stehen sie auf der n. Wiese wo sie sich fettfuttern können Sad

Vielleicht doch eine Fressbremse?
Hat jemand sein Pferd 24h draußen mit Maulkorb? oder nur Tagsüber drauf?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Fellnase am Mo Mai 24 2010, 19:39

Ich wollte gerade schreiben, wie es ihn geht.

Bei uns schnaubt auch ein Pferd, bes. bei der Wärme, es hat aber etwas mit dem Herz. Hast du das bei deinem in der letzten Zeit abhören lassen ?

Sich 24 h vollfressen tut auch nicht gerade gut....
Es gibt Pferdehalter, die Stundenweise den Maulkorb anziehen.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Mo Mai 24 2010, 19:51

Hm also der wurde ja schon mal durchgecheckt vor 1-2 Jahren da war nichts... kann aber mal meine TA fragen ob sie mal bei Gelegenheit abhört...

Bis vor kurzem war ja auch alles ok... bis eben Wiese + wärme...

Das tut GAR NICHT gut die 24h... ich könnt echt... argh...

STundenweise... hm wenn dann kann ich halt nur früh draufmachen und abends runter... fragt sich halt ob das was bringt... weil er dann wenn die weg ist wieder schneller frisst als ohne...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Fellnase am Mo Mai 24 2010, 19:56

Keine AHnung ob es was bringt oder ob er dann die restliche Zeit wie bekloppt grast Rolling Eyes

Meinen versuche ich immer während der Weidezeit rauszuholen (zum reiten , tüddeln etc), bekomme aber Mecker vom SB, weil der arme kleine Dicke nicht genug Gras bekäme ...ohhh nee.. :shock:

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Di Mai 25 2010, 08:23

Oh ne oder? @Fellnase der arme kerl verhungert ja noch Zwinker

Ich weiß nicht... vielleicht hängt es auch damit zusammen das wir normalerweise bei den Temperaturen eher früh unterwegs waren... da sticht die Sonne ja noch nicht so...

Allerdings hat er wirklich im gegensatz zum Frühjahr min. 50-80kg mehr auf den Rippen :shock:

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Mai 25 2010, 08:27

Ach herje, das hört sich nicht so gut an.

Bei uns am Stall sind auch einige Pferde, die momentan aufgrund der ständigen Wetterumschwünge matt und sehr schnell aus der Puste sind.

Würde das weiter beobachten und den TA draufschauen zu lassen, schadet auf jeden Fall sicher nicht.

Bei Carlotta steht eine Hafistute mit auf der 24 Stundenweide und trägt bereits den dritten Sommer ganztätig die Fressbremse und kommt ganz toll damit zurecht. Seit dem hat sie keine Reheschübe mehr und die Figur ist im Gegensatz zu den anderen leichtfuttrigen Ponys ohne Fressbremse wirklich top.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1877
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von fribi am Di Mai 25 2010, 08:28

Ich denke schon, dass Übergewicht und vielleicht auch keine sonderliche Kondition (?) bei den plötzlich hohen Temperaturen einem Pferd ganz schön zu schaffen machen kann.

Andererseits würde ich das genau beobachten und lieber einmal zu viel den TA drauf schauen lassen. Nicht dass sich da unbemerkt irgendetwas entwickelt......... Aber vermutlich ist es nur die Graswampe............ [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von ranimaus am Di Mai 25 2010, 08:30

Es ist doch wie bei den Menschen, ein paar Kilo zu viel und dann dieser schnelle Wetterwechsel.

Jetzt wird es aber wieder etwas kühler. Wenn er allerdings weiterhin schnauft, würde ich mal bei ihm einen Check machen lassen, vielleicht hat er ja wirklich etwas am Herzen.

Wir haben unsere Zwei ja auch 24 Std. auf der Wiese. Zum Glück frisst Murani nicht andauernd. Leider kennt dagegen Molly keine Pause. Eine Fressbremse wollte sich mein Mann mal besorgen. Wollte........
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Di Mai 25 2010, 08:40

Wenn dann müsste er ja die Bremse wirklcih 24h anhaben... wie schon mal erwähnt toll finde ich das nicht Sad

Kondition hat er eigentlich... er läuft ja auch, er will gehen!

Werde jetzt die Tage mal meine TA zum abhören vorbeischauen lassen... sicher ist sicher und weiter beobachten...

Wenn nicht muss eben der Klink-TA noch mal einen Check machen, der kommt eh in 3 Wochen noch mal zur Nachkontrolle von der Haffistute (hat was mit dem Fesselträger)...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von PetiteNoblesse am Di Mai 25 2010, 08:54

wenn du dir unsicher bist, lass es abchecken!!
vielleicht bessert es sich ja jetzt, wo es wieder etwas abkühlt.. aber vorsorglich würde ich jemand draufgucken lassen. schaden kann es nicht!


Finde den Greenguard eigentlich ne gute Sache. Hat eine Stute bei uns auch und man hat nicht den Eindruck, dass er sie stören würde!

Also ein Wallach bei uns am Stall hatte auch solche Probleme aber mit husten: haben einen großen Allergietest machen lassen. raus kam, dass er allergsch gegen alles möglich Viehzeug ist. Jetzt hat er ne Exemer-Decke auf und es geht ihm viel besser...
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von tine am Di Mai 25 2010, 09:04

Also ich glaube nicht daran, dass er etwas schlimmes hat, aber mal abhören schadet ja auch nicht, höchstens dem Geldbeutel.
Bei Darina wird's aktuell wieder etwas besser, was aber wohl auch durch die steigende Kondition kommt.
50-80kg mehr, will ja auch erstmal bewegt werden; Darina ist durch's Wetter auch zum laufen animiert und ringt dann nach Luft, aber langsamer angehen lassen ist auch doof... Zwinker
Bin ja mal gespannt, was der TA sagt
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Mi Mai 26 2010, 09:05

Gestern selbes Phänomen...

Meine Schwester ist ihn geritten ich bin gejoggt... anfangs nur Schritt später dann mal ein Träbchen und Galöppchen... nichts weltbewegendes... und er schnaufte wieder wie blöd Sad

Wir sind dann noch auf unsere Wiese und hab sie da noch ein wenig auf den Zirkel geschickt und etwa Seitengänge gemacht... dann kam er langsam runter... gestern abend war es jetzt auch nicht so stechend heiss...

Vielleicht hab ich heut Glück und kann noch mal gehen es hat ja ganz schön abgekühlt durch den Regen...

Meine TA hört ihn morgen mal ab... wenn alle Stricke reißen in 2 Wochen kommt der Klinik TA zu uns dann soll der mal einen CHeck machen... Sad weiß eh schon was er sagt...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Fellnase am Mi Mai 26 2010, 09:18

Und was wird der Klinik-TA sagen ? Zu dick ?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Mi Mai 26 2010, 09:24

Ja!

Als ich gestern gejoggt bin hab ich das Pferd mal von allen Seiten betrachtet... auch fotografiert... stell die mal bei Gelegenheit ein... meine Güte... hochschwangerer Wallach trifft es wohl am ehesten... also so dick war er wirklich schon lange nicht mehr... k. Ahnung warum...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Fellnase am Mi Mai 26 2010, 09:26

Evtl im Winter die Krankheit und nichts tun können ??

Ja, trächtige Wallache sind ätzend... Rolling Eyes

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14558
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Mi Mai 26 2010, 09:30

Regt das Appetitt an?

also ich weiß auch nicht... jetzt ist er 4 Tage hintereinander bewegt worden... wenn es klappt mach ich heut etwas Dressurtraining mit der DL ...

Morgen evtl. RS ...

Der wird von allen Pferden am meisten gearbeitet und sieht am schlimmsten aus Sad

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von ranimaus am Mi Mai 26 2010, 09:32

@blondie:
Wir könnten doch mal vergleichen, wer dicker ist, dein Haffi oder unsere Molly!

Ich denke aber mal, dass der TA wirklich sagen wird, dass er etwas abnehmen soll......
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3106
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von blondie am Mi Mai 26 2010, 09:34

@rani
wir könnten ja mal Bauchumfang messen im Verhältniss zur Größe *g*

das ist es ja... aber wie soll ich das anstellen... die Fressbremse müsste er 24h am Tag tragen... find ich ehrlich gesagt nicht sehr schön...

von der Wiese runterholen... gut aber alleine im Stall ist auch nicht gut...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17937
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von sisi am Mi Mai 26 2010, 09:39

@blondie, lies Dir mal im Net durch, was für Krankheiten Pferde von Übergewicht bekommen können. Ich denke, dann findetst Du die Fressbremse auf einmal nicht mehr so schlimm. Ich kann nur sagen, dass bei uns am Stall alle Pferde viel gesünder sind, seit sie abgenommen haben. Marissas Gallen sind viel kleiner geworden und sie hatte seitdem keine Sehnenprobleme mehr, die übrigens mit dem Übergewicht angefangen haben.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Schnaufen & Kondition = Selenmangel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten