Allergie oder Zähne?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Allergie oder Zähne?

Beitrag von whitii am Do Aug 25 2011, 23:05

Lantana schreit mal wieder "hier" Umfall

Heute auf die Weide gegangen und sehe, am Maul alles geschwollen. Hatte es erst nur eine Seite gesehen und dachte das wäre ein Stich.
Dann wollte ich mit ihr spazieren gehen, sehe das es auf der anderen Seite auch so ist. Kam mir dann schon komisch vor.
Beim spazieren gehen habe ich dann auch noch gemerkt das die Ganaschen geschwollen sind.

Alle tippen irgendwie auf Zähne, aber was könnte ein 15 Monate junges Pferdchen schon mit den Zähnen haben?
Beim bisschen rumgooglen bin ich auch noch auf Allergien gestoßen.

Wenns morgen gar nicht abgeschwollen ist, rufe ich dann wohl mal wieder den Tierarzt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Allergie oder Zähne?

Beitrag von Fellnase am Do Aug 25 2011, 23:47

Huch, das sieht schon ganz schön dick aus. Mir fällt noch auf, dass auch das Auge angeschwollen (Unterlied) ist.
Schwellungen im Maulbereich sind doof, weil man nicht weiß, ob die Schwellung auch im Rachenraum ist und dadurch evtl. die Atmung gestört ist.
Einen TA schnell zu holen ist gut !
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Allergie oder Zähne?

Beitrag von fribi am Fr Aug 26 2011, 08:11

Nick hat im Frühjahr und im Herbst auch öfters mit "dicken Backen" zu tun. Allerdings liegt das eher im Ganaschenbereich, nur selten mal in der Nähe der Maulspalte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] . . . . . . . . [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mein TA gab mir folgende Erklärung:
Eine Ursache für die dicke Backe könnte im Herz-/Kreislaufbereich liegen, aber Nicks Herz ist okay, also Entwarnung. Die für mich einleuchtende Erklärung ist, dass auf der Koppel zu jener Zeit kaum Futter zu finden war. Dennoch versuchten die Pferde, dort zu fressen. Sie sind also ständig dabei zu kauen und produzieren somit auch Speichel. Allerdings zu viel für den Futterbrei. Und wenn ein Pferd so wie Nick dann anfällig ist oder ein „ausgeleiertes“ Gewebe hat, bei dem die Haut als „Gegendruck“ nicht ausreicht, sammelt sich Speichel im Backenbereich. Und deshalb die dicken Backen, vor allem nach der Koppel. Dies ist jedoch weder schmerzhaft noch beeinträchtigt es Nick – es sieht nur doof aus.

Dennoch würde ich bei unklarem Befund mal nachschauen lassen!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12355
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Allergie oder Zähne?

Beitrag von whitii am Fr Aug 26 2011, 13:07

So, am Maul ist es so weit abgeschwollen. Nur zwischen den Ganaschen ist es noch geschwollen. Nicht so stark wie gestern, da war es eher "schwabbelig". Jetzt sind es eher zwei härtere Knubbel. Lymphknoten?
Tut ihr aber nicht weh, frisst auch ganz normal.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Allergie oder Zähne?

Beitrag von Fellnase am Fr Aug 26 2011, 13:32

Ich drücke die Daumen,dass es schnell vorbei geht und nicht wiederkommt (wenn man nicht weiss worauf das Pferd allergisch reagiert).
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Allergie oder Zähne?

Beitrag von Vina am Fr Aug 26 2011, 19:20

zwischen den Ganaschen ist eine Reaktion auf Hahnenfuß(also falls es so kugelförmig ist..), der ja bekanntlich giftig ist Zwinker
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Allergie oder Zähne?

Beitrag von whitii am Do Sep 01 2011, 11:34

Hahnenfuß haben wir nicht auf der Weide ...

Es ist so weit wieder Abgeschwollen, aber ich beobachte weiter.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Allergie oder Zähne?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten