Die Zunge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Zunge

Beitrag von Gast am Do Aug 18 2011, 07:30



Das Pferd meiner Freundin hat seine Zunge immer rausgestreckt. Egal in welchem Zusatand. Ob er gearbeitet wird, oder ob er im Ruhezustand ist.
Was könnte dahinter stecken? Eine Unart oder mehr?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von blondie am Do Aug 18 2011, 08:22

hm das ist ja seltsam... also immer?

Beim Fressen?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Fellnase am Do Aug 18 2011, 08:52

Sind die Zähne in Ordnung ?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Gast am Do Aug 18 2011, 10:57

Die Zähne wurden gemacht! Ihm wurden vier Zähne gezogen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Fellnase am Do Aug 18 2011, 10:59

Oh..Ist danach kontrolliert worden, ob da nicht zufällig eine Enzündung vorliegt ?
Oder hing die Zunge schon vor der Zahnbehandlung immer raus ?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Gast am Do Aug 18 2011, 11:04

Hing schon vorher raus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Fellnase am Do Aug 18 2011, 11:09

Dann müßte man erneut richtig gründlich untersuchen, was da alles nicht i.O. ist.(Röntgen o.ä.)

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Vina am Do Aug 18 2011, 13:44

Bei uns gibt es auch eine Stute, bei der die Zunge vollständig immer raushängt, aber das liegt daran, dass ihr alle vorderen Zähne gezogen wurden ... hier ein Bild, wie das bei ihr ausschaut, also sehr ähnlich! wo wurden denn die zähne gezogen? Vllt hat die Zunge keinen Halt mehr, wenn die Zähne vorne waren Zwinker
[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/img]
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3039
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Gast am Do Aug 18 2011, 14:50

Ja, genau so ist das auch bei Ihm. Es wurden ja die Vorderzähne gezogen.
Sind die Zähne denn nachgewachsen, in der Klinik wurde es nämlich so gesagt.?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Vina am Do Aug 18 2011, 14:58

Nein!
wie alt ist das Pferdchen denn?
Wieso sollten sie nachwachsen? sind doch schon längst keine Milchzähne mehr!
Ich denke, wie oben geschrieben, die Zunge hat keinen Halt mehr und er lässt sie deshalb einfach raushängen Zwinker
Die Pferdchen können damit noch alles machen, komplett fressen etc, alles kein Problem Zwinker
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3039
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Fellnase am Do Aug 18 2011, 17:56

Ach ok, wenn es die Vorderzähne sind, dann ist es klar.
Sie wachsen nicht nach, wie Vina es schon schrieb.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Gast am Do Aug 18 2011, 20:34

Naja, in der Klinik wurde es so gesagt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Vina am Do Aug 18 2011, 20:38

Sehr seltsam!
Wie sollen die Zähne bitteschön nachwachsen, wenn die Milchzähne schon draußen sind?
naja, das pferdchen kommt damit schon klar & es ist auf jeden Fall KEINE Unart oder so Zwinker
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3039
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Fellnase am Do Aug 18 2011, 22:34

Die Pferdezähne wachsen allgemein nach, wenn man sie abschleift o.ä., aber wenn sie bei einem ausgewachsenen Pferd ganz raus sind, wachsen sie auch nicht noch mal oder "nach".

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Baracuda am Do Aug 18 2011, 22:37

ja, so kenne ich das auch. Solange die Wurzel und der Zahn drin sind wachsen sie nach. Alle Zähne wo samt Wurzel weg sind kommt auch nichts mehr nach. Milchzähne werden durch die Richtigen Zähne ersetzt...

Wenn ich das Richtig verstehe hat er die Zunge schon raus gestreckt bevor die vorderen Zähne raus kamen, oder?
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Gast am Fr Aug 19 2011, 13:08

Ja, genau!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Vina am Fr Aug 19 2011, 16:05

ja, dann ist das wohl wie beim Menschen... zieht man die bleibenden Zähne, kommen keine nach Zwinker
hmm, wenn er das vorher schon gemacht hat Schulterzuck
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3039
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Fellnase am Fr Aug 19 2011, 18:19

Ich habe mich jetzt "schlau" gelesen und es gibt zwei Möglichkeiten: die Zunge hängt raus, weil das Pferd Schmerzen (wg.Zähne) hat oder die Zunge ist gelähmt und deswegen hängt. Das kann von Botulismus kommen: Botulismus

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von PICO2001 am Do Jul 26 2012, 21:20

Also ich hab gestern ja ni schlecht geguckt, als ich Pico von Koppel holte und der ne quicke schwarze Zunge hatte! Ich erst erschrocken, weil sah von weitem udn mit entsprechendem Lichtverhältnissen erst aus wie Blut! vz
Auf jedenfall hat er das noch nie gehabt! HAb ihn jetzt wieder nen Minaralleckstein reingehangen und werd ihn die Tage um Salz ergänzen denk ich mal!

Ich denke mal er wird Erde geschleckert haben, aber woran kann das liegen?? Ich kenne nur nen Mineralmangel, aber der hätte doch im BB mit auftreten sollen oder??? Sooo schnell kann doch ein Mangel ni auftreten Verwirrt bin !
Heute konnt ich leider ni..aber werd morgen mal gucken ob er es wieder hat..vielleicht ham die auch nur was interessantes gefunden und dabei de Erde als "Eis" genutzt gaga
Löwenzahn scheidet aus..die habe ne soweit abgegraste Koppel, es gibt erst ab morgen wieder ne neue..und das Stück was die am Monatg dazubekommen habe da ist nur Gras..also nix mit viel Löwenzahn! Zwinker
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Nonstop Hanover am Fr Jul 27 2012, 10:13

Eine Stute bei uns am Stall hatte frühef bei der Hitze auch öfters ne dunkle Zunge, weil sie so Kreislaufprobleme hatte.
Schliesse ich aber bei deinem aus.
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Die Zunge

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten