Kandare

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kandare

Beitrag von Pensiero am Fr Mai 21 2010, 22:33

Hallo Foris,

ich weiß, ich bin jetzt echt zeitig dran... *schäm*
Ich gehe Morgen zu Krämer's Sackerl-Tag und wollte mir da für meinen Kandarenzaum Gebisse kaufen. Hatte mir Unterstützung von meiner Freundin erhofft, aber die kann nun doch leider Morgen nicht mit. Hab jetzt bei der Vorbesitzerin meines Wallachs nachgefragt, auf was ich beim Kauf achten muss (Größe usw), aber die weiß es leider auch nicht mehr.

Ich hab mal was gelesen, dass die Unterlegtrense einfach der Größe des "normalen, alltäglichen" Gebisses entspricht, aber die Kandare an sich ist etwas schmäler.

Ist das richtig?

Was nimmt man als Unterlegtrense? Immer ein einfach gebrochenes Gebiss? Oder geht auch ein doppelt gebrochenes Gebiss?

Ich würde mich riesig freuen, wenn noch schnell hilfreiche Antworten kommen würden!!!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5219
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kandare

Beitrag von azgirl am Sa Mai 22 2010, 01:40

Bradoon ( oder Bridoon ) ist die Unterlegtrense.
Meistens einfach gebrochen , bekommt man jetzt auch doppelt gebrochen.
Das Bradoon ist meistens etwas duenner als eine Normale Wassertrense, die Ringe sind im Umfang auch kleiner.
Das Bradoon sollte etwa .8 mm laenger sein als normal damit es das Weymouth ( Kandare /Curb ) nicht beeintraechtigt.
Das Bradoon liegt ja immer oberhalb der Kandare.

Zu den Staerken: das kommt darauf an wieviel Platz im Maul deines Pferdes ist ( Zunge / Gaumenpalette usw. ) mit was dein Pferd klar kommt bzw. wie weit es ausgebildet ist.
Ebenso die Laenge der Anzuege am Weymouth.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Kandare

Beitrag von Nedserd am Mo Jun 07 2010, 21:19

Die Kandare ist etwas schmäler?!?
Mist... Bin auch gerade dabei mir eine Kandare zusammen zustellen. Zaum habe ich schon. Kandare habe ich in normaler Maulbreite geholt. Habe viele Leute gefragt aber das dies schmaler sein soll hat mir keiner gesagt :shock:
Mein Trainer meinte wenn ich jetzt mit doppelt gebrochenem reite, soll ich mir auch so ein Unterlegtrense holen. Aber da bin ich noch auf der Suche nach dem passenden :lol:
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Kandare

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten