Fettes Pferd - Schilddrüsen erkrankung?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fettes Pferd - Schilddrüsen erkrankung?

Beitrag von Ljufur<3 am So Aug 14 2011, 22:07

Also:
Meine Hafi stute (jetzt 16) ist wirklich extrem fett. Das komische daran, dadurch dass mein isi in rente ist, hat sie sogar noch ein bisschen mehr Bewegung wie er, und bekommt gleich viel zu fressen wie er.
Trotz dem ist sie viel fetter, und man könnte wirklich meinen, sie nimmt ständig zu, da kann ich machen was ich will.
Am anfang dachten wir, dass sie einfach einen bauch hätte, weil sie bevor wir sie gekauft haben, als zuchtpferd eingesetzt wurde. Aber das passt nicht zusammen, weil sie wirklich extrem fett ist...
Sie ist nicht nur fett, sie ist hippelig, will immer nur rennen.
Vor einem ruhigen ausritt reite ich sie immer ein bisschen ab.
da z.b.
bin ich eine stunde geritten, richtig mit galopp und allem.
dann kahm die kollegin wir sind losgeritten. Wir sind getrabt und auf ein mal, wir haben sie wirklich nicht zu eng und nicht zu weit gehalten, ist sie losgaloppiert. ich musste mich mit meinem isi quär stellen, weil sie da immer stehen bleibt (er ist der boss).
Wir lassen warsch. noch einen Bluttest machen... aber kann das darauf hindeuten, dass sie eine Schilddrüsen erkrankung hat?
Ich weiß ja nicht, ob es gleich ist wie beim mensch, aber mein bruder hat überfunktion: hat auch immer mehr zugenommen, war ständig hippelig usw. ...
was haltet ihr davon?

Danke im vorraus
avatar
Ljufur<3

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 29.04.11
Ort : Innsbruck

Nach oben Nach unten

Re: Fettes Pferd - Schilddrüsen erkrankung?

Beitrag von Fellnase am So Aug 14 2011, 23:08

Leider kann ich dir nicht it der Schilddrüse weiterghelfen, aber vllt. interessiert dich dieses Thema:
http://www.sanftespferd.com/t204-ems-equines-metabolisches-syndrom
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14666
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fettes Pferd - Schilddrüsen erkrankung?

Beitrag von Monky am Mo Aug 15 2011, 10:21

Bei einer Schilddrüsenüberfunktion ist man Hibbelig, weil der Stoffwechsel viel aktiver läuft- man kann daher dann auch schlecht zu nehmen, da das Essen viel mehr verstoffwechselt wird.

Bei einer Schilddrüsenunterfunktion läuft der Stoffwechsel viel langsamer, das Haarkleid ist stumpf , man ist schlapp und müde nicht Leistungsfähig, und man nimmt sehr leicht zu.

Ist die Schilddrüse geschwollen? Ist sie gesenkt? Du könntest die Werte machen lassen, Kostenpunkt ca 100 Euro mit Blutbild, dann weisst du mehr. Ich habe Ronas Werte machen lassen, sind zwar nieder aber ok. Seine Schilddrüse war abgesunken, und daher wollte ich eine Kontrolle machen

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fettes Pferd - Schilddrüsen erkrankung?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten