Trainer C-Leistungssport

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am Mi Aug 03 2011, 20:57

Hallo,

hier möchte ich euch dran teilhaben lassen an meinem Weg zum Trainer C Leistungssport in Moritzburg.

Ich werde den Kurs von 3 Wochen im November machen, dennoch beginne ich jetzt schon zu berichten, da es ja jetzt schon an die Vorbereitung geht.

Hier zur Einführung ein Ausschnitt der Anforderungen. Quelle:http://www.pferd-aktuell.de/Doc-..21100/doc.htm

Trainer C – Reiten Leistungssport
Zulassung
Um zu der Prüfung zugelassen zu werden, müssen Sie folgende
Voraussetzungen erfüllen:
Mitgliedschaft in einem Pferdsportverein, der einem der
FN-angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört
Vollendung des 18. Lebensjahres bzw. des 16. Lebensjahres, sofern
der Bewerber den Trainerassistenten erfolgreich bestanden hat und
ihm vom Lehrgangsleiter und von der Prüfungskommission dieser
Maßnahme entsprechende Empfehlungen ausgestellt worden sind
sowie er im Besitz des DRA lII ist
Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses
(nicht älter als sechs Monate)
Besitz des DRA III (Dressur und Springen)
Platzierungen (registrierte Einzelerfolge) in Prüfungen der Klasse A
in einer oder mehreren Disziplinen
Besitz des DLA IV (bei Nichtvorlage ist dieses während des
Lehrganges oder während der Prüfung abzulegen)
Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses über acht Doppelstunden
(der Kurs darf nicht länger als zwei Jahre zurückliegen)
Nachweis der Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar
Teilnahme an einem Lehrgang zum Trainer C – Reiten Leistungssport
Deutsche Reiterliche Vereinigung

Lehrgang
Der Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung dauert ca. drei Wochen und soll
mindestens 120 LE à 45 Minuten beinhalten. Sie können den Lehrgang
auch in Form von Wochen-, Wochenabend-, Wochenend- und Tageslehrgängen
oder Mischformen absolvieren. Diese müssen dann eine Gesamtzeit
von mindestens 18 Tagen, einschließlich der Prüfung, ergeben. Der
Lehrgang muss der Prüfung unmittelbar vorausgehen.

Prüfungsanforderungen
Praktischer Teil:
Dressurreiten im Rahmen der Anforderung der Klasse A/L
Springreiten im Rahmen der Anforderung der Klasse A/L, Reiten im
leichten Sitz
Geländereiten im Rahmen der Anforderung eines Geländeritts,
Reiten im leichten Sitz
Erteilen von Unterricht in Unterrichtsausschnitten entsprechend der
Rahmenanforderung der Klasse A/L im Dressurreiten/Springreiten
und Reiten im Gelände
T heoretischer Teil:
Unterrichtserteilung einschließlich der Kenntnisse der Sportpädagogik
und Psychologie
Reitlehre, Vermittlung der Kenntnisse gemäß Richtlinien für Reiten
und Fahren
Organisation, Sport und Umwelt, Sicherheit
Pferdehaltung und Veterinärkunde

Voraussetzung zum Bestehen
Bestanden haben Sie, wenn Sie nicht die Note „ungenügend“ in einem
Prüfungsfach oder in zwei Prüfungsfächern die Note „mangelhaft“ erhalten
haben.
Haben Sie die Prüfung nicht bestanden, können Sie diese wiederholen. Die
Prüfungskommission entscheidet darüber, ob Ihnen Teilprüfungen angerechnet
werden. Nach Ablauf von zwei Jahren muss auf jeden Fall die
gesamte Prüfung wiederholt werden.
Nach bestandener Prüfung stellt die FN ein Zeugnis aus, das Sie zur
Führung der Bezeichnung „Trainer C – Reiten Leistungssport” berechtigt.
Mit dieser Qualifikation kann Ihnen über die Landesverbände eine Trainer
C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) ausgestellt
werden. Darüber hinaus können Sie bei der FN einen internationalen
Trainerpass beantragen.

Heute ging der Brief mit der Anmeldung weg.

Zu meinem Glück fehlt mir jetzt noch der DRK Lehrgang und mein Führungszeugnis, aber das sollte nun kein Hindernis sein.

Ich werde den Lehrgang sowie Prüfung mit meinem eigenen Pferd bestreiten, es würde allerdings auch die Möglichkeit bestehen sich ein Pferd vom Landgestüt zu leihen.

Der nächste Schritt ist nun geeignete Bücher zu finden, damit ich gut vorbereiten in den Lehrgang starten kann.
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Joy am Mi Aug 03 2011, 21:12

Fein, ein eigener Thread Lächeln

Normalerweise bekommst du eine Liste mit einigen Büchern.

Aus dem FN-Verlag müssten einige Bände der Richtlinien für´s Reiten und Fahren dabei sein.

Das hier müsste auch hilfreich sein:
Sportlehre. Lernen, Lehren und Trainieren im Pferdesport

Gehörte, zumindest früher, auch zu der empfohlenen Lektüre.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9762
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von rakete am Mi Aug 03 2011, 21:58

Willst du das den mal beruflich machen oder nur so aus Spaß für dich?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13974
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am Do Aug 04 2011, 08:44

@Joy
Danke für die Buchtipps! Ich kenne eine die hat letztes Jahr den Trainer gemacht, die werd ich auch nochmal fragen.

@Kete
Nur so aus Spaß und eigentlich träum ich irgend wann mal vom Trainer A.
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Gast am Do Aug 04 2011, 08:58

Ich freu mich auch sehr für Dich und freue mich auf Deine Berichte! Yes

Aber, sag mal, wie kannst Du das mit Deiner "normalen Arbeit" vereinbaren? Ich meine, dass Du genug Urlaubszeit bekommst um den Trainerschein zu machen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am Do Aug 04 2011, 13:49

1 Woche Urlaub und die anderen 2 Wochen geh ich abends arbeiten oder bummel Stunden ab. Ober ich geh am WE mal ins Büro. Chef hat grünes Licht gegeben Zwinker
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Floke am Sa Aug 06 2011, 18:21

Hmmm... ich will den auch schon lang machen.
Hab den Übungsleiter in Ö, aber der ist halt nicht international anerkannt...

Allerdings happerts am Gelände reiten.
Was genau muss man da machen? eine echte VS Prüfung?
Alles andere wär kein Problem.
Wußte auch nicht, dass man das mehr oder weniger abstottern kann. Dachte immer das das 3 fixe Wochen sind.
avatar
Floke

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am Sa Aug 06 2011, 18:57

Nur Gelände reiten ohne Sprünge!!!
Hab extra gefragt Zwinker
Also in der Gruppe reiten, mal entfernen und sowas, oder überholen oder zurückfallen lassen....
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Floke am Sa Aug 06 2011, 19:27

Yeah
Warum genau mach ich den dann nicht?


Muss man da in D wohnen bzw. einem Verein angeschlossen sein?
avatar
Floke

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Funi am Sa Aug 06 2011, 19:31

Um zu der Prüfung zugelassen zu werden, müssen Sie folgende
Voraussetzungen erfüllen:
Mitgliedschaft in einem Pferdsportverein, der einem der
FN-angeschlossenen Landes- und/oder Anschlussverbände angehört

Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Joy am So Aug 07 2011, 12:26

Der Geländeritt ist nicht so wild.
Zumindest bei uns Westernreitern nicht und das wird dann wohl bei euch nicht anders sein (wie Nedserd auch schreibt).

Die wollen alle Gangarten in der Gruppe sehen, Straßenüberquerung und das genannte Entfernen etc.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9762
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am So Aug 07 2011, 18:37

Gestern kam die Bestätigung der Anmeldung Yeah
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von gipsyking am Mo Aug 08 2011, 10:54

Floke schrieb:


Muss man da in D wohnen bzw. einem Verein angeschlossen sein?


Im Verein sein muss man auf jeden Fall.
Da kann man ja wieder rausgehen, wenn man den Schein hat.
Viele Veranstalter bieten auch Kurzmitgliedschaften an für den Zeitraum des Lehrgangs und der Prüfung.

Der Wohnort ist in der APO nicht erwähnt.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am So Aug 28 2011, 21:22

Heute kam die Teilnahmebestätigung zum Vorbereitungsseminar.
Mitzubringen sind: Kopie der privaten Unfallversicherung, Reitbekleidung. Wusste gar nicht das man zum Vorbereitungsseminar auch reiten muss Schulterzuck
Aber ist ja nicht schlimm Yes

48€ kostet der Spaß.
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Funi am So Aug 28 2011, 21:26

oh ich find das voll spannend Lächeln

viel Spaß! Wann ist das Vorbereitungsseminar?!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Joy am So Aug 28 2011, 21:32

Je nachdem kann dem einod er anderen Teilnehmer noch gesagt werden, dass ein solcher Kurs noch zu früh ist

Wie lange dauert denn das Seminar?

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9762
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am So Aug 28 2011, 21:39

@Funi
Am 22.9

@Joy
nur einen Tag

So ganz klein bisschen Gedanken mach ich mir ja schon, weil ich nich mehr so richtig weis wann ich das letzte mal ein anderes Pferd geritten bin....
Werde wohl im Stall jetzt mal bisschen Pferde vom SB reiten, da steht immer was rum Zwinker

avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Joy am So Aug 28 2011, 22:03

Es ist mir Sicherheit nicht verkehrt das ein oder andere Fremdpferd zu reiten. Das bringt immer viel.

Mach dir aber nicht zu viele Gedanken. Die anderen kochen auch nur mit Wasser Yes

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9762
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am So Aug 28 2011, 22:08

Stimmt Friends
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Nedserd am Mo Sep 12 2011, 21:26

Am Samstag war ich zur Hengstparade in Moritzburg. Ich traf eine Bekannte die letzes Jahr ihren Trainerschein dort gemacht hat. Ich darf mir diese Woche noch Unterlagen abholen von ihr Yes
Und sie zeigt mir wie man "richtig" longiert, find ich super Yeah
So gar nicht super fand ich was ich sonst noch gehört habe....
"Kannst dir ja dort hinten schonmal die Geländestrecke angucken", ich so, da steht in den Anforderungen "in Anlehnung an einen Geländeritt". Im Endeffekt: 800 m Geländestrecke mit Wasser ein- und aussprung Ich? Umfall Huh
Äh der Aussprung ist ca. 1,20 m hoch...
Es ist Wasser, mein Pferd und Wasser geht nicht....
@Javellin ab welcher Kl. sind diese Anforderungen? A oder doch schon ab E?
Nur da kann man doch nicht schreiben "in Anlehnung an einen Geländeritt"!!!!
Oh wie bin ich froh das ich die Anmeldung bei zeiten weg geschickt habe gaga
Jetzt hilft mir nur noch ein Wunder, oder ein Pferd aus Moritzburg Zwinker

Und zu dem Vorberetungsseminar, was ganz nebenbei nächsten Donnerstag ist werden wohl ziemlich viel Fragen in der Theorie gestellt und sie sind wohl auch sehr streng wen sie Trainer werden lassen und wen nicht. Tja, vielleicht hat es sich ja dann schon von alleine erledigt Sad
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Gast am Di Sep 13 2011, 07:34

Ich drück dir die Daumen für das Testat. Mit dem Vorbereitungslehrgang hast du dann anschliessend Zugang zum Trainerlehrgang an allen deutschen Ausbildungsstätten, die einen entsprechenden Lehrgang anbieten.
Und ganz nebenbei ....
Die Anforderungen sind eigentlich noch viel zu lasch. Bitte geht davon aus, dass der Trainerschein der Einstieg in die Ausbilderschiene ist. Die Eigenanforderungen sind schon auf ein Minimum gesetzt. Schliesslich bist du mit bestandener Prüfung in der Lage, Lehrgänge auszuschreiben, durchzuführen und die dazugehörige Prüfung anzumelden und durchzuführen. Ganz ehrlich ? Die Qualität der Trainer C ist ohnehin nicht wirklich gut. Es gibt wenige Trainer, die anschliessend wirklich gute Arbeit leisten. Das ordentliche Vorstellen eines Pferdes in Kl. A ist schon sehr niedrig angelegt. Schliesslich kann jeder Teilnehmer deiner späteren Lehrgänge und Prüfungen anschliessend A reiten. Heisst, auf dem selben Niveau reiten, wie du deine Prüfung zum Trainer abgelegt hast. Und mit einem guten Pferd ist die Prüfung zum Trainer C eigentlich easy. Sollte sie es nicht sein, ist wirklich zu überlegen, ob das Projekt Trainer selbst mit bestandener Trainerprüfung überhaupt erfolgreich laufen kann.
Seih mir nicht böse, ich will dich nicht entmutigen, und auch nicht deine Leistungen herabsetzen, aber als altgediente Ausbilderin sehe ich täglich, wie die Realität ist. Und schliesslich ist von der Eigenleistung abgesehen, der Bereich Unterricht noch garnicht berücksichtigt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Joy am Di Sep 13 2011, 07:40

Feuergold schrieb:Die Qualität der Trainer C ist ohnehin nicht wirklich gut.

Das stimmt wohl.
Im Westernbereich sieht es nicht anders aus.

@Nedserd:
Ich drücke dir auch die Daumen!!!

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9762
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Gast am Di Sep 13 2011, 09:30

Nedserd schrieb:So gar nicht super fand ich was ich sonst noch gehört habe....
"Kannst dir ja dort hinten schonmal die Geländestrecke angucken", ich so, da steht in den Anforderungen "in Anlehnung an einen Geländeritt". Im Endeffekt: 800 m Geländestrecke mit Wasser ein- und aussprung Ich? Umfall Huh
Äh der Aussprung ist ca. 1,20 m hoch...
Es ist Wasser, mein Pferd und Wasser geht nicht....
@Javellin ab welcher Kl. sind diese Anforderungen? A oder doch schon ab E?
Nur da kann man doch nicht schreiben "in Anlehnung an einen Geländeritt"!!!!

Oje, wenn's Pferdle nicht durchs Wasser geht, dann wird das echt schwierig. Hast Du vielleicht die Chance das vorher mit Deinem Pferd zu üben? Vielleicht auch einen VS-Lehrgang zu besuchen?

Aussprung 1,20m? Hmmm... da müsste ich jetzt bzgl. des Niveaus lügen. Also, E ist es, nachdem was ich bisher an Stilgeländeritten dieser Klasse gesehen habe, wohl eher nicht. Ich denke schon, dass das auf jeden Fall Klasse A ist. Wäre für einen Trainerschein wohl auch angebrachter.

Die Länge der Geländestrecke ist allerdings verhältnismäßig kurz. Allein bei einem E-Geländeritt muss man idR eine 1500m lange Strecke zurück legen- mit ca. 13 Sprüngen.

Bin auch gerade etwas irritiert, dass bei Dir im Trainerschein ein Geländeritt vorkommt. Dachte es würde da nur Dressur und Springen abgefragt. Ist das vielleicht von Lehrgang zu Lehrgang unterschiedlich?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von marlene´s chef am Di Sep 13 2011, 10:50

ich habe vor 4 jahren in der moritzburg den c trainer gemacht. im vorbereitungskurs wurde gar nichts gefragt, du wurdest nur durch ein vorreiten geschleußt. die theorie beschränkt sich darauf, dass jörg flotte sprüche macht und euch fragt, ob basis oder leistungssport den schwerpunkt bilden soll. eigentlich erübrigt sich die frage, da der trainer falk eh nur leistungssport unterrichtet und die moritzburger basissport noch nicht mal buchstabieren können.

ich hatte meinen kurs im februar. ich bin 143cm groß und bekam einen 174cm großen wallach. zudem war ich mehr als 10 jahre älter als die nächst älteste teilnehmerin. wie das beim reiten war könnt ihr euch vorstellen. die moritzburger schulpferde sind von männerhänden und -beinen geritten. was bei euch daheim toll geht, geht dort mit ziemlicher sicherheit nicht. die guten pferde werden nicht rausgegeben. ich wollte einen eigenen hengst mitbringen, da ging kein weg rein.

auf der geländestrecke wird auf e-niveau gesprungen. aaaaber: habt ihr schon mal versucht boxenpferde, die von november bis februar alle zwei tage eine stunde reitunterricht geben und nie die sonne sehen bei schneeregen auf der rennstrecke zu halten? kein wunder dass da weste und unfallversicherung pflicht ist. von unseren zwölf teilnehmerinnen hatten wohl alle todesangst an diesen tagen.

trotzdem haben alle bestanden. die theorie war recht anspruchsvoll, die praxis hängt am wohlwollen der trainer. in jedem kurs wird eine rausgesucht, die klein gemacht wird, bis sie aufgibt. der rest besteht.

die schlimmste wendy-zickentruppe sind die männer aus der moritzburg. lol
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Gast am Di Sep 13 2011, 11:03

Na dann scheint ja wohl des Wurzels Übel im Reitsport seine Wiege in Moritzburg zu haben ....
Ganz ehrlich ? Unser Niveau ist im internationalen Vergleich kurz vor dem Abrutschen in die zweite Liga. Pferdesport Deutschland, gute Nacht.
Was ist bloß in dieses Land gefahren ? Meine Ausbildung vor vielen Jahren in Neustadt/Dosse hat Schlimmes ahnen lassen, aber wenn es mittlererweile so aussieth, hänge ich bald aus Protest meine Lizenzen an den Nagel. Auch wenn das dann niemanden interessiert.
Als international lizensierter Trainer sehe ich regelmässig im Ausland, dass unser Ansehen auf den Weg ins Lächerliche ist.... Ich habe meinen Bundesadler schon von meiner Kleidung entfernt. Es ist nur noch peinlich....Demnächst gibt es dann Trainerlizensen an der Schiessbude... als Trostpreis

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Trainer C-Leistungssport

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten