Krusten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Baracuda am Fr Jul 22 2011, 07:26

am besten ist es wenn man eine wattierte Unterlage hat. Mein Tierarzt hat mir damals so eine Rolle gegeben. Gaze heißt das glaube ich. (Falls du das besorgst, nimm die ganz günstige wo auf beiden Seiten nur Watte ist. Die teure hat so art Plastik auf der äußeren Seite. Die Watte ist schön dick und plüschig und saugt super viel Wasser) Also zuerst trockene Watte um das Bein, dann bisschen fixieren (Klebeband? oder halten) und nun eben die Bandage da, von unten nach oben drum wickeln. Diese Watte kannst du nun eben bis unten zum Huf (kurz vor drauf latschen) raus hängen lassen. Wenn du noch nie bandagiert hast solltest du unbedingt eine weiche Unterlage verwenden das die Bandage nicht einschneiden kann. Rolling Eyes Es bedarf etwas Übung bis es dann mal gut aussieht....
Danach oben etwas weg ziehen und mit einer Flasche Wasser oben rein kippen bis es unten nass raus läuft...
Du kannst die Watte auch vorher nass machen und dann rum wickeln. Hier ist aber sinnvoll hilfe zu haben da es dann sehr schwer wird und nicht mehr am Bein halten will..
Nun immer wieder oben Wasser rein leeren bis es unten raus kommt...
Es kann auch was im Wasser drin sein wie Rivanol. Was dann auch noch desinfiziert

Ach ja, mein TA hat mir damals empfohlen, das Bein solange es offen und immer wieder blutig ist, den ganzen Tag zu bandagieren damit nicht immer neuer Dreck rein kommt das hat auch sehr gut geholfen
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von whitii am Fr Jul 22 2011, 18:36

Das mit dem Wässern geht wohl doch erst morgen Nachmittag ... die Zeit, die Zeit ... Rolling Eyes

Naja, heute ist es dann passiert. Er hat mich getreten. Zwar "nur" gegen die Hand, genauer gesagt habe ich versucht den Tritt mit der Hand zu halten und da hat er meinen Daumen oder so getroffen. Auf jeden Fall ist meine Hand ganz schwach, wenn ich meinen Ellenbogen anwinkel -.-

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von rakete am Fr Jul 22 2011, 20:59

Uhi [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] nicht gut!
Wünsche dir gute Besserung [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von blondie am Fr Jul 22 2011, 21:44

oho... hoffentlich ist da nix kaputt... wenns nicht besser wird geh lieber zum Arzt!

Gute Besserung!

p.s. vielleicht sollte man wenn es so schlimm ist auf ein anderes Mittel zurückgreifen ...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Baracuda am Fr Jul 22 2011, 23:14

oh... Gute Besserung
Der TA kann auch die erste Zeit Entzündungshemmer spritzen,, Das erspart doch einiges an Zeit bis es besser wird.

Hast Du jemand der das nun für Dich machen kann bis du wieder fit bist??
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Floke am Fr Jul 22 2011, 23:40

das 1. sieht für mich schon nach Mauke aus. eine die schnell behandelt werden muss.
das am bauch würde mir wegen den Fliegen sorgen machen...

Warum wechselst du deinen TÄ nicht wenn du kein vertrauen hast?
Wenns nur drum geht, dass du Geld loswerden möchtest, geb ich dir meine Kontonummer...
avatar
Floke

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von whitii am Sa Jul 23 2011, 00:08

Ach das geht schon noch. Mach mir nur Sorgen wegen Sonntag. Da muss ich im komb. Hindernisfahren mit auf die Kutsche. Morgen mal ein paar "Trockenübungen" machen.
Konnte auch noch nen vollen Wassereimer rumschleppen. Dann geht alles andere auch ... irgendwie :D

@ Flocke
Hast du dir hier alles durchgelesen? Verwirrt bin
Hab doch auf der letzten Seite noch geschrieben das wir ab nächster Woche einen neuen Tierarzt haben.

Das Problem ist halt, das meine Eltern die meisten TA Kosten übernehmen und da habe ich dann nicht ganz so viel mit zu reden.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von regina68 am So Jul 24 2011, 09:01

Ach herje, da wünsche ich dir und Deinem Pferd baldige Besserung.
Mein Jimmy hat hat am Kopf so eine wunde Stelle vom Scheuern, da haben ihn die Fliegen geplagt. Ich schmier ihn jetzt täglich mit einer Zinksalbe ein, und zum Glück lässt er alles recht gelassen mit sich machen. Love

Liebe Grüsse, Regina
avatar
regina68

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 05.01.11
Ort : Kärnten/Österreich

http://www.thyssen-design.at

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von whitii am Mo Jul 25 2011, 18:25

Das ganze sieht schon viel besser aus =)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von whitii am Sa Jan 14 2012, 17:51

es kam ja doch noch wieder und jetzt mit der entgiftung verschwindet es einfach wieder =)
was kann ich drauf tun um das etwas zu pflegen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Funi am Sa Jan 14 2012, 17:54

spontan würde ich dir zu Bepanthen raten...


aber vll weiß jemand was besseres [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11261
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Teami am Sa Jan 14 2012, 18:13

Ich würde auch eine Wund- und Heilsalbe drauftun, um es geschmeidig zu halten und den Heilungprozess zu fördern.

Hab ich was verpasst? Was für eine Entgiftung denn?
avatar
Teami
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 1454
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : zwischen Landestraße und Waldesrand

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Fellnase am Sa Jan 14 2012, 18:26

@Teami schrieb:
Hab ich was verpasst? Was für eine Entgiftung denn?

Das würde mich auch interessieren...

Ich würde es auf jeden Fall jedesmal z.B. mit EMa und Wasser waschen, auch am Anfang noch desinfizieren. Hhhhhmmm.. man müßte wissem was es ist. Wenn es ein Pilz o.ä. wäre, dann nichts draufschmieren, was Luftdicht ist.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Bláinn am Sa Jan 14 2012, 18:43

zum Thema draufschmieren unbedingt drauf achten, dass es eben nicht luftdicht abschließt, sondern die Hautatmung noch zulässt!

Bepanthen gibt es einmal ne Salbe und einmal ne Creme - die Creme zieht besser ein, bzw lässt aufgrund des Lanolins eine bessere Hautatmung zu. Würde dir wenn dann dazu raten.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6912
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von rakete am Sa Jan 14 2012, 18:52

Ich schwöre auf Zinksalbe für Menschen!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Amigo1595 am Sa Jan 14 2012, 18:53

@rakete: ich auch! oder propolis salbe, die hat bei meinem sowas von schnell und supergut geholfen!!!!!
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von whitii am Sa Jan 14 2012, 19:07

Er hat zwar (noch) keine Rehe, aber das bekommt er zur Zeit: ReheEx.
Weil er nie wirklich gesund ist und die Tierärzte immer nur die Symptome behandelt (bringt ja mehr Geld). Habe die Produkte auf einer Messe gesehen, habe da einer Tierheilpraktikerin erzählt, was er so alles hat und bekommt usw. und sie meinte, sie könnte mir jetzt für alles was verkaufen, aber das bringt nur kurzfristig was. Es ist wohl eher eine Stoffwechselstörung, also Leber und Nieren entgiften. Habe dann meine Adresse dagelassen und eine Woche später wurde ich schon angerufen und wir haben einen Termin abgemacht. Dann kam eine zu mir, hat sich die Pferde mal angeschaut, ich hab ein bisschen erzählt.
Haben uns zusammengesetzt und dann verschiedene Produkte ausgesucht, die er jetzt bekommt.
Und es wirkt ja. Er steht auf Matschweide, also sehr feucht und ich mache sonst nichts gegen die Mauke.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Krusten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten