"RAZ-Motivations-Thread"

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Nedserd am Do Jul 14 2011, 09:49

Glaube nicht das es ein Druckfehler ist, habe das auch schon öfter gelesen, aber nie verstanden gaga
Es muss eine logische Erklärung geben, hinter die ich bis jetzt aber noch nicht gestiegen bin Rolling Eyes
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Dievonda am Do Jul 14 2011, 10:37

Diese Reitabzeichen-Geschichte gibt es doch noch nicht so lange, oder? Ich nehme an, das gilt für Reiter, die schon viel erreicht haben und immernoch starten. Das wäre ja auch irgendwo Blödsinn, wenn die deshalb jetzt wieder bei Null anfangen müssten, nur weil es neue Regelungen gibt.

Meine Mom z. B. ist früher L und M Dressur geritten (80er, 90er Jahre) und ich wüsste nicht, dass sie auch nur irgendein RAZ gemacht hat.
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Gast am Do Jul 14 2011, 10:56

@ Dievonda: Ja, das könnte allerdings eine plausible Erklärung sein! Yes

Seit wann gibt es eigentlich die RAZ? Verwirrt bin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von fribi am Do Jul 14 2011, 11:55

Reitabzeichen gibt es schon sehr lange. Leider gibt Wikipedia über den Zeitpunkt der Einführung keine Auskunft. Aber ich habe hier etwas gefunden:

Das Deutsche Reitabzeichen wurde ca. 1930 vom Reichsverband zur Zucht und Prüfung deutschen Warmbluts in dieser Form eingeführt. Als Motivation und Abzeichen für erworbene Qualifizierungen und Leistungen wurden verschiedene Abzeichen gestiftet. Darunter waren Reiterabzeichen, Fahrerabzeichen und Jugend-Reiterabzeichen. Diese, wie das hier vorgestellte Reiterabzeichen, in 3 Stufen. Es ist in 3 Klassen eingeteilt Gold, Silber und Bronze. Während die 3.und 2. Klasse durch Nachweis von Qualifizierungen und Fähigkeiten erworben werden kann, ist die 1. Klasse in Gold erst nach sportlichen Siegen in einer Reitdisziplin verliehen worden. Gegen Ende des Krieges wurden die Abzeichen aus Kriegsmetall (Zink) hergestellt.
Das Reiterabzeichen wird bis heute in veränderter Form verliehen. Die Anforderungen für die einzelnen Klassen haben sich nicht wesentlich geändert und können bei der Reiterlichen Vereinigung abgefragt werden.

Quelle: Abzeichen

Ach ja, früher brauchte man in der Tat keine Abzeichen, um an einem Turnier starten zu können. Es zählten nur die Erfolge, um in der höheren Klasse antreten zu dürfen. Es gab ja auch nur drei Reitabzeichen: gold, silber und bronze.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Catana am Do Jul 14 2011, 21:49

@Nedserd schrieb:
Javellin schrieb:
Folgende Platzierungen brauchen Sie um die Leistungsklasse 4 aufgrund von Erfolgen zu bekommen. Für die Leistungsklasse D4 oder S4 brauchen Sie entweder eine M-Platzierung oder drei L-Platzierungen in der jeweiligen Disziplin.


Quelle: http://www.tipps-zum-pferd.de/die-leistungsklassen-was-bedeuten-sie-und-wie-bekommt-man-sie_tipp_131.html

Versteht das irgend jemand??? Wie soll ich eine M Plazierung bekommen, wenn ich es doch mit LK 5 gar nicht reiten M reiten darf Verwirrt bin

Ich glaube, dass man manche M-Dresuren starten darf, wenn man eine gewisse Menge L-Platzierungen nachweisen kann (überprüft ja der Turnerveranstalter, bzw. die FN bei der Nennung). Zumindest könnte ich, meine ich mich erinnern zu können, mit gewonnen A-Dressuren auch an L-Dressuren teilnehmen, auch wenn ich "nur" LK6 hab. Könnte mich aber auch täuschen...
avatar
Catana

Anzahl der Beiträge : 1172
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : vor dem Rechner! Zumindest wenn ich on bin ;)

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Nedserd am Do Jul 14 2011, 22:07

Ich glaube da täuschst du dich... Ich musste auch das DRA III machen, da zählen keine Erfolge aus dem A.

Und ja man kann mit 3 L Plazierungen M reiten. Aber wie soll man mit einer M Plazierung M reiten dürfen wenn man mit LK 5 nicht starten kann im M. Das ist die Frage Zwinker
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Dievonda am Mo Jul 18 2011, 22:40

So, die ganzen erfolgreichen Mädels hier haben mich tatsächlich vollends angesteckt, sodass ich nun seit ein paar Wochen wieder Dressurunterricht nehme und einmal die Woche nun auch unter Anleitung springe. Yeah Davor hatte ich immer solchen Schiss, aber meinem Horsi gefällt es total gut und die Stangen ziehen ihn magisch an. Zwinker

Mal sehen, ob es jetzt mal wieder vorwärts geht...Motivation ist auf jeden Fall da. Heute morgen war ich um 7.15 Uhr die erste im Stall. Joggen

Btw.: heute meine erste 7er Reihe "gesprungen" (Cavalettis)
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Gast am Di Jul 19 2011, 07:10

@ Dievonda: Go for it! Friends

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von fribi am Di Jul 19 2011, 08:21

Wow - ich finde es klasse, wenn ein Forum so motivieren kann Yeah
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Nedserd am Mo Aug 01 2011, 19:58

Ich habe nun alles für die Anmeldung zum Trainer C Leistungssport zusammen Yeah
Also Anmeldeformular, genaue Anforderungen und Preisliste Umfall

Reiterpass brauch ich doch nicht Happy

Jetzt brauch ich nur noch mein Führungszeugnis und einen frischen DRK Lehrgang.... Daran sollte es nun nicht liegen.

3 Wochen Moritzburg im November Happy
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Dievonda am Mo Aug 01 2011, 21:04

Oh na dann viel Spaß und vor allem viel Erfolg! Daumendrück Willst Du dann später nebenberuflich Stunden geben?

Hatte heute mein 4. Springtraining und nachdem wir jetzt die ganze Zeit an meinem Sitz gaga und am Takt geübt haben, endlose Cavalettireihen gegangen sind, sollte die heutige erfolgreiche Stunde mit meinem ersten Sprung von 1 Meter Höhe enden. Und ich hatte keine Angst. Yeah Mein superduper tolles Hü ist ohne mit der Wimper zu zucken drüber, als hätte er nie was anderes gemacht. Love

Es geht mir eigentlich garnicht um die Höhe, aber es macht halt stolz. flower
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Joy am Mo Aug 01 2011, 22:23

@Nedserd:
Fein Yes

Ich wünsche dir auch viel Spaß und Erfolg.
Es werden mit Sicherheit drei tolle, aber auch anstrengende, Wochen.

@Dievonda:
Glückwunsch Lächeln

Ich will nächstes Jahr auch mal wieder was machen.
Bin mir nur noch unsicher was es am Ende werden wird.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Nedserd am Di Aug 02 2011, 11:39

Ich mach es eigentlich hauptsächlich weil es mich interessiert!
Nebenberuflich würde ich es schon gern machen, den eine Anstellung über mehrere Jahre brauch man für Trainer A und das wäre schon son kleiner Traum Yes

Jetzt freu ich mich erstmal auf 3 Wochen Moritzburg. Jeden tag mit meinem Steinchen zusammen, Dressur, Springen und Theorie. Und noch bisschen Longe und Gelände. Das wird sooooo super Happy
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Joy am Di Aug 02 2011, 22:57

@Nedserd:
Es ist auf alle Fälle eine Erfahrung Yes

Du musst auf berichten Zwinker

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Gast am Mi Aug 03 2011, 06:09

@ nedsred: Also, ich finde das auch absolut spitze! Yes Du musst unbedingt ganz viele Fotos davon mitbringen und einen ausführlichen Bericht schreiben! Zwinker

Aber bitte nicht in Deiner Foto-Story, sondern in einem Extra-Thread, damit das nicht "unter geht"! Zwinker Ich glaube, es gibt sehr viele, die der Ablauf so einer Ausbildung interessieren würde! Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Joy am Mi Aug 03 2011, 06:31

Javellin schrieb: Ich glaube, es gibt sehr viele, die der Ablauf so einer Ausbildung interessieren würde! Yes

Das stimmt.
Ich, als Westernreiter, finde das ja auch ganz spannend.
Aber vor allem, weil ich die Vergleiche (Unterschiede, Gemeinsamkeiten) interessant finde Yes

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von gipsyking am Mi Aug 03 2011, 08:01

Mein Mann hat den Trainer C und auch den Trainer B bereits gemacht.
Allerdings im Fahrsport.

Da ist aber der Ablauf ähnlich.

Er war aber nicht 2 oder 3 Wochen am Stück zum Kurs sondern immer am Wochenende.


Vorbereitungsseminar hat er in Dillenburg gemacht, die Kurse dann in Münster.

Wart Ihr schon zum Vorbereitungsseminar?

meinem Mann haben sie danach gesagt, er soll bis zum Kurs: Unterrichten, Unterrichten, Unterrichten.

Das kann man nämlich oft ganz schön schlecht, wenn man keine Erfahrung hat.

Da muss vor dem Trainerschein-Kurs Routine drin sein.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Nedserd am Mi Aug 03 2011, 08:32

Ja ich werde berichten Yes

Vorbereitungsseminar ist ca. 2 Monate vorher.
Ich werde mich jetzt mit Büchern eindecken und lesen.
Unterricht gebe ich gelegentlich, aber ich denke mal das es da genaue Richtlinien gibt wie man den Unterricht gestalten muss und auf welche Weise. Ich denke mal das wird eher das Problem.
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von gipsyking am Mi Aug 03 2011, 08:55

Genau.

Zauberwort: Didaktik!

- positive Bestärkung

und sowas alles.

DAs wollen sie im Vorbereitungsseminar schon merken, dass man das drauf hat.
Das hätte meinem Mann fast den Hals gebrochen.

Ich hab mir dann immer von ihm Stunden geben lassen und hab ihm eingebläut, dass er mit seinen

"Du bist eh zu blöd und lernst es nie - Sprüchen" nicht weit kommt.

...

Der Gatte als Trainer ist suboptimal.

Aber er hat sich gebessert.

In echt.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Nedserd am Mi Aug 03 2011, 13:17

Ich bin da eigentlich ein sehr motivierender Mensch.
Selbst wenns sch*** war find ich was positives.
Das wäre jetzt was wo ich mir keine Gedanken mache.

Nette Sprüche gibts deswegen trotdem: Du brauchst nicht die ganze Zeit auf dein pferd gucken, ich sag die bescheid wenns weg ist lol
Damit erntet man auch vom Reiter einen lacher:-)
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: "RAZ-Motivations-Thread"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten