Welche Gebissgröße?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Welche Gebissgröße?

Beitrag von nicolini am Fr Jul 08 2011, 21:55

Die eine Stute, die ich hin und wieder reite hat ein relativ dickes Olivenkopfgebiss, welches meiner Meinung nach viel zu groß/lang ist.

Wie ermittelt man an einem Pferdemaul die passende Größe?
Reicht es, wenn man einfach die Maulbreite misst? scratch

Gemessen wird bei der Größe doch sicher nur das Gebiss selbst, also von einer Ringinnenseite zur anderen...
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6843
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebissgröße?

Beitrag von motzer am Fr Jul 08 2011, 22:14

Also ich kenne es so, dass man sich das Gebiss bei beidseitig gleichmässigen leichten Zügelanzug ansehen soll. Ein gut passendes Gebiss sollte dann max. 1cm links und rechts aus den Maulwinkel zu sehen sein.
Beim Olivenkopfgebiss max. 0,5cm vor der" Olive".

Der leichte Zügelanzug ist notwendig, da ein zu großes Gebiss sonst nicht wirklich erkannt werden kann.

Ja, es wird nur das Gebiss selbst gemessen.
avatar
motzer

Anzahl der Beiträge : 1335
Anmeldedatum : 20.05.10
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebissgröße?

Beitrag von Pensiero am Fr Jul 08 2011, 22:16

Im naheligenden Reitsport-Fachgeschäft gibt es bei uns ein Gebiss-Test-Center. Sprich, da kann man gegen Hinterlegung eines Geldbetrages ein Gebiss für eine gewisse Zeit lang testen.

Und da lag auch von Sprenger eine Gebiss-Schablone. Ich hab meine blondie abgetreten, müsste mal schauen, ob die inzwischen wieder welche haben.

Online finde ich die Schablone leider nicht. Aber wenn Du einen Laden in der Nähe hast, dann kannst Du da mal nach dieser Schablone fragen. Hat mir bei meinem Junior geholfen!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5219
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebissgröße?

Beitrag von Nedserd am Fr Jul 08 2011, 22:39

Beim Büttner kannst du auch Gebisse mitnehmen und testen Zwinker

Andererseits musst du auch aufpassen, das Gebiss darf auch nicht zu breit sein!
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebissgröße?

Beitrag von Gast am Sa Jul 09 2011, 12:56

Den Gebissweitenmesser von Sprenger kann man sich auch selberbasteln Zwinker
http://www.kraemer-pferdesport.de/$WS/kraemer-pferdesport/websale7_shop-kraemer-pferdesport/produkte/medien/pdf/Gebissmesser_2008.pdf

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebissgröße?

Beitrag von Pensiero am Sa Jul 09 2011, 13:48

Ja, genau den habe ich gemeint und leider nicht online gefunden...

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5219
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebissgröße?

Beitrag von nicolini am Sa Jul 09 2011, 18:27

Ah, danke schön.
Werde mir den Messer mal basteln und dann schauen Yes
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6843
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Welche Gebissgröße?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten