Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Do Apr 26 2012, 15:03

Drei Pferde sind noch im Lebensgefahr: ein Pferd in der Klinik in Hannover, zwei am Tropf.

Wie es bei den anderen ca 27 erkrankten weitergeht... Schulterzuck Ich hoffe, dass sie alle überstehen und wieder gesund werden.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Puenktchen am Fr Apr 27 2012, 08:26

Die nachstehenden Informationen kommen aus dem Gesichtsbuch aus der Gruppe in der Einsteller des "gesperrten" Stalles schreiben.

Es gibt eine weitere Neuinfektion direkt im Betriebe und eine in dem Offenstall, in dem das vierte PFerde gestorben ist (der sog. Kontaktstall).
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Fr Apr 27 2012, 08:27

Oh mann......Es könnte langsam schon aufhören ! Aber es sind noch so viele erkrankte Pferde dort....
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Baracuda am Fr Apr 27 2012, 08:34

Neinja oh, das scheint bei euch ja gar nicht mehr aufzuhören... Bei uns waren es viel weniger Pferde
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Fr Apr 27 2012, 09:01

Und am WE finden Turniere statt, mit "Verhaltensregeln", damit man sich nicht ansteckt.... vz

Am besten zu Hause bleiben, den Stall dicht machen und gut ist.

Morgen kommt der Dentist, mein Pferd habe ich abgemeldet, weil ich nicht 100 % sicher bin, dass man sich da nicht anstecken könnte.
Natürlcih sagt er, dass er jetzt bes. gut desinfiziert etc.pp., weil er auch sein Geld verdienen will bzw. muss.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Bláinn am Fr Apr 27 2012, 09:05

@Fellnase: Aber wenn der Dentist zu anderen Pferden im Stall kommt kann dein Pferd durch die doch auch angesteckt werden...

Habt ihr nicht immer Sammeltermine? Wann lässt du deinen dann machen?
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Fr Apr 27 2012, 09:09

Ich kann den Dentist auch so anrufen, er kommt auch für ein Pferd (habe schon gehabt).

Die SB sagte, sie muss ein paar Schulpferde behandeln lassen und was die anderen Privatbesis machen, keine Ahnung..Du hast Recht, sie können sich auch alle anstecken, aber mein Pferd muss es nicht gleich direkt auf die Schleimhäute bekommen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Sa Apr 28 2012, 16:29

Wieder in dem og. Stall hat ein weiteres Pferd Fieber über 40° No
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Gast am Sa Apr 28 2012, 20:23

Oh Mann... Sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Ostfriesenmädel am So Apr 29 2012, 13:12

Scheixxe Sad

Ich hoffe sehr, wie Welle schwappt nicht noch einmal zu uns rüber!
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Mo Apr 30 2012, 10:18

Seit heute früh wieder zwei neue Pferde am Tropf.

Im LK Stade gibt es jetzt auch.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Vamundi am Mo Apr 30 2012, 10:24

Stehst du in Kontakt mir den Besitzern oder woher nimmst du die Infos ?

Vamundi

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 10.06.10
Ort : Hildesheim

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Puenktchen am Mo Apr 30 2012, 10:28

Es gibt auf Facebook eine Gruppe Herpesfälle um Hamburg. Dort schreiben Besitzer betroffener Pferde.
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Puenktchen am Mo Apr 30 2012, 11:42

Zitat (nicht von mir) aus Facebook: "Heute morgen habe ich noch mal beim Vetamt in Stade angerufen. Auf behördlicher Anordnung wurde kein Stall geschlossen, das schliesst aber lt. der Amtsleitung nicht aus, das es hier auch erkrankte Pferde gibt. Mehr konnte man mir nicht sagen.“
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Di Mai 01 2012, 22:14

Es soll ein Fall in Grande (Shleswig-Holstein) sein, bestätigt durch die Klinik in Bagteheide sowie einer Einstellerin des betroffenen Stalles (gelesen bei FB).
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Fr Mai 04 2012, 09:05

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Mo Mai 07 2012, 15:25

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Do Mai 10 2012, 09:42

Herpesvirusinfektionen- Myeloencephalopathie

In diesem Frühjahr grassieren ausgerechnet wieder in unserem Großraum Ausbrüche des Equinen Herpesvirus in Form von Stutenaborten, Rhinopneumonitisfällenund der Komplikation mit Beteiligung des Nervensystems - EHM (Equine Herpes Myeloencephalopathie). Jeder Betroffene und jedes Pferd, das solche Symptome entwickelt, ist zu bedauern und wir hoffen dass erkrankte Pferde wiederzu ihrer ursprünglichen Gesundheit zurück finden.

Das von IDEXX-Vet Med Labor zur Verfügung gestellte Diagnostic Update beschreibt für Tierärzte verständlich die Situation und Probleme mitden equinen Herpesviren. Prof. Dr. Peter Thein, einer der führenden (Pferde-) Virologen hat sich ebenfalls unlängst in einem Artikel in der Cavallo® (April 2012) geäußert.

Wir als Tierärzte beobachten und begleiten diese Erkrankungen seit mehr als 25 Jahren und in dieser Zeit hat sich die Art und Häufigkeit des Auftretensnicht verändert. Nach dem letzten gehäuften Auftreten in Schleswig-Holstein vor fünf Jahren haben sich die zuständigen Fachleute und Gremien ein Empfehlungsmuster überlegt und veröffentlicht. Im Vordergrund steht dassein umsichtiges Verhalten von allen Pferdebesitzern vorausgesetzt wird und dass bei konsequenter Einhaltung der Schutzmaßnahmen, Pferde und Reiter aus nicht betroffenen Ställen und Betrieben ihre Pläne und Vorhaben weiterführen können und sollen.

Der Schutz und die Sicherheit jedes einzelnen Pferdes ist und bleibt die Hauptsache.

Die vordringlichsten Ziele der Tierärzte sind die Vorsorge- und Vorbeugemaßnahmen für die Pferde. Im Falle von stattgefunden Herpesvirusinfektionen derVersuch dem Pferd Komplikationen zu ersparen und für eine angemessene Rekonvaleszenz zu sorgen. Eine umfassende und sichere Schutzimpfung gegen das Herpesvirus und die Komplikation mit Ataxie und Blasenlähmung gibt es nicht.

Was können die Pferdebesitzer und Stallinhaber beitragen außer ängstlich den Nachrichten und Gerüchten zu folgen. Jeder Wechsel von einem Bestand ineinen anderen Bestand kann immer ein Risiko in sich bergen, das gilt für Druse, wie auch für Influenza- und Herpesvirusinfektionen. Allen Erkrankungen ist ein potentiell tödliches Komplikationsrisiko zu eigen.

Seien Sie bitte aufmerksam! Es gibt Pferdebesitzer und Stallbetreiber denen das Risiko egal ist, die aus vermeintlichem Eigennutz vorhandene Infektionsfälleim eigenen Stall ignoriert haben. Wer sich vor geplanten Außeneinsätzen, Lehrgängen oder Turnieren informiert und unnötige Pferdekontakte vermeidet, ist auf dem richtigen Weg.
Wer Verdacht schöpft soll ihn auch äußernaber keine Hetzkampagne starten und Gerüchte streuen.

Wer einen Verdacht in seinem Bestand hat soll sich um eine konsequente und unmittelbare Kontrolle bemühen.

Die regelmäßige, zweimal täglich vorgenommene Kontrolle der Körpertemperaturin Ruhe gibt einen sehr sensiblen Hinweis auf ein eventuell sich entwickelndes Krankheitsgeschehen! Aber nicht jeder Temperaturanstieg bedeutet eine Herpesvirus-Infektion!

In einem Verdachtsfall wird ein umsichtiger Tierarzt sofort einen Nasenabstrich entnehmen und eines der anerkannten Referenzlabore kannmit Hilfe einer sogenannten PCR-Analyse den Verdacht bestätigen oder ausschließen. Die PCR-Analyse bestätigt oder schließt das Vorhandensein von Herpesvirus-Partikeln (laut wissenschaftlichen Berichten liegt die Empfindlichkeitbei etwa zehn Viruspartikeln pro Probe) aus. Nach den vorliegenden wissenschaftlichen Daten geht es im Fall der EHM nur um den Herpessubtyp 1 ( 4 ), auch wenn in einem Patientenein anderer Subtyp [( 5 ) zusätzlich] nachgewiesen wurde.

Zur Prophylaxe dienen alle Maßnahmen mit denen das Immunsystem gestärkt und aktiviert wird, insbesondere die Paramunisierung mit bewährten Präparaten. Im Falle von bestätigten Infektionen gibt es verschiedene Therpieansätzedie erfahrene Tierärzte mit den Besitzern umsetzen.

Aufgrund seiner biologischen Eigenheiten wird uns das Herpesvirus noch länger beschäftigen und gehäuft im Frühjahr im Atem halten. Mit Umsicht und ohnePanik haben wir gute Chancen unseren Pferden zu helfen.

Wentorf, den 05. Mai 2012
Dr. Peter Koeppel
FEI-Tierarzt - Turniertierarzt

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Brina am Sa Mai 26 2012, 12:18

Dieses Wochenende ist in Uetze ein Turnier. Gestern war erster Tag. Turnier wurde abgebrochen wegen Verdacht auf Herpes! Ein Pferd aus unserem Stall war dort und ich glaube alle Menschen aus unserem Stall außer mir.

Die arme Stute muss nun die nächsten 3 Wochen erst mal in Quarantäne Neinja
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9832
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Fellnase am Mo Mai 28 2012, 11:34

Der Stall in Ohlendorf wird langsam Herpesfrei. Die letzten Zupferproben werden noch gemacht, weil vier Pferde gestreut haben.
Die letzte Probe war auch schon negativ , jetzt muss noch diese Probe auch negativ sein (2 x negativ hintereinander) und dann wird endlich wohl die Quarantäne vom VetAmt aufgehoben.


Es sollen auch Herpesfälle im Region Chiemsee geben.

Kann jemand genaueres berichten ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Bláinn am Mo Mai 28 2012, 11:57

Ich weiß nichts davon....
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von gipsyking am Mo Mai 28 2012, 16:24

Hier auch ein Herpesverdacht mit Turnierabsage:

http://www.wittelsbuerger.de/regio/niedersachsen.htm

...
avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Brina am Di Mai 29 2012, 11:45

@gipsyking schrieb:Hier auch ein Herpesverdacht mit Turnierabsage:

http://www.wittelsbuerger.de/regio/niedersachsen.htm

...

das war das Turnier, wo die Stute aus unserem Stall war Neinja

****

Die Stute steht jetzt allein im neuen Stall bis es hoffentlich bald Entwarnung gibt. Solang kommen die anderen Pferde nicht in ihre Nähe und das Misten übernimmt ausschließlich die SB.
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9832
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von gipsyking am Di Mai 29 2012, 14:59

Das Turnier war doch gar nicht.
Das war doch abgesagt.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Brina am Di Mai 29 2012, 15:27

Doch, am Freitag hats stattgefunden.
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9832
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Equine Herpes Virus - EHV./Aktuelle Fälle

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten