Fütterung eurer Pferde

Seite 26 von 26 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26

Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Catana am Mi Okt 14 2015, 17:34

Nur einmal kurz für mich zum Verständnis (bin da ja manchmal etwas langsam):
Soll verhindert werden, dass ein Pferd abbaut oder sogar Gewicht zugelegt werden, braucht es doch vermehrt Energie, die es dann ins Gewicht und nicht ins warmhalten stecken kann, oder?
Mohirah hat das ja schon erwähnt.

Dann wäre das LeichtGenuss doch eh nicht das Richtige.
http://www.pferdefuttershop.de/Agrobs/Agrobs_LeichtGenuss/520010064.html[/mention] schrieb:- rohfaserreich
- besonders schmackhaft und sättigend,
 auch bei kleinen Rationen
- sehr niedriger Stärke- und Zuckergehalt
- sehr niedriger Energiehalt
- melassefrei
[...]
- speziell für leichtfuttrige oder übergewichtige Pferde
avatar
Catana

Anzahl der Beiträge : 1204
Anmeldedatum : 14.06.10
Ort : vor dem Rechner! Zumindest wenn ich on bin ;)

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von sisi am Mi Okt 14 2015, 20:43

Sie soll nicht zu viel Gewicht verlieren über den Winter.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Napolde am Di Okt 20 2015, 22:08

@sisi schrieb:
Ich frag nachher nochmal die SB, ob es möglich wäre Flakes zu füttern, die nur kurz eingeweicht werden müssen.
Heucobs mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergossen brauchen auch nur so lange zum einweichen wie bis sie abgekühlt sind. Und die können doch auch gut mal 24 h feucht gelagert werden wenn es kühl ist (man korrigiere mich wenn ich mich hier täusche) und du könntest sie somit auch für einen folgenden Abend an dem du nicht da bist vorbereiten. Haben bei uns gut zum auffüttern beigetragen und die Fresszeit kannst du quasi mit der Menge selbst bestimmen Zwinker
avatar
Napolde

Anzahl der Beiträge : 2433
Anmeldedatum : 08.08.12

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von sisi am Di Okt 20 2015, 22:38

Hm, Wasserkocher haben wir nicht am Stall. Haben ja auch kein Reiterstübchen. Aber Steckdosen sind glaub ich da. Mal sehen, aber es gibt halt auch Tage, wo ich es zeitlich nach der Arbeit gar nicht zum Stall schaffe. Morgens vor der Arbeit geht auch nicht, da ich früh anfange und da ich kein Auto hab dann locker 1,5 bis zwei Stunden für den Hin- und Rückweg brauche, da so früh die Busse so selten fahren und die Verbindung zur Arbeit generell nicht so toll ist. Ich schau jetzt erstmal, ob sie abbaut im Winter.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Fliegenschimmelchen am Mi Okt 21 2015, 06:46

von Derby gibt es Wiesenheucobs die kann man uneingeweicht geben. Die Cobs sind sehr klein (Pelletartig). Ich füttere die schon seit Monaten problemlos zu. Allerdings speicheln die Pferde mehr, wenn sie die trocken fressen

Fliegenschimmelchen

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 08.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Little Pony am Mi Okt 21 2015, 08:16

Die Wiesenheucobs von Derby habe ich auch, wie @Fliegenschimmelchen.
Finde die echt super, gebe sie eigentlich immer aufgeweicht, aber wenn ich doch mal keine Zeit habe, gebe ich sie trocken bzw. lasse sie vom SB trocken geben. Ich hatte damit noch nie Probleme bzw. Pferdchen auch nicht. Es ist nur wichtig, dass das Pferd nach den trockenen Cobs genug Wasser zur Verfügung hat, zumindest ist das bei Rodney so, was für uns noch einen Vorteil hat, da er eh zu wenig trinkt.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3908
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Fliegenschimmelchen am Mi Okt 21 2015, 12:44

Mein Pferd trinkt auch mehr nach dem er die Cobs trocken gefressen hat.

Fliegenschimmelchen

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 08.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von rennpferdchen am Mo Feb 26 2018, 12:36

Meiner bekommt neben Heu täglich Hafer und Bierhefe.
Manchmal gibt's auch Mash Yeah , da bekommt er das Getreidefrei von Agrobs.
avatar
rennpferdchen

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 21.02.18
Ort : Bayern

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Little Pony am Mi Mai 23 2018, 13:11

Füttert hier jemand seinem Pferd Produkte von Höveler? Lächeln
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3908
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Funi am Di Jun 12 2018, 19:55

@Little Pony schrieb:Füttert hier jemand seinem Pferd Produkte von Höveler? Lächeln

Die ersten 1,5 Jahre nachem Kauf hab ich das Reformin Mifu von H. gefüttert, weil sie das vom Vorbesitzer bekommen hat. Vollkommen überzogen von den Inhaltsstoffen her für nen Freizeitpony aber sie hat es gut vertragen.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11409
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Brina am Mi Jun 13 2018, 08:57

Ich hab auch lange Zeit das Reformin Plus gefüttert... aber nach 1,5 Jahren oder so... jedenfalls irgendwann fing er an zu mäkeln.

Er bekommt jetzt seit 2,5 Jahren das Dermamineral von Lexa Yes
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9925
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von blondie am Mi Jun 13 2018, 15:02

Ich füttere das Puritan Mash von Höveler Yes wird super gefressen und hilft m. Erachtens bei unserem Problem gerade.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18046
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fütterung eurer Pferde

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 26 von 26 Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten