Fohlenschauen

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Jun 26 2011, 08:48

So und hier paar Bilder.

Grad angekommen, erstmal entspannen


Probelauf


Schleifchen


gebranntmarkt...fand ich hier viel besser, wurde vorher rasiert
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Baracuda am So Jun 26 2011, 09:00

echt tolle Bilder...
Habt ihr es nun geschafft, oder kommen noch ein paar Fohlenschauen
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von katinka am So Jun 26 2011, 09:01

Schöne Bilder ... war's anstrengend?
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3761
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Jun 26 2011, 09:02

Dieses Jahr isses geschafft, erst nächstes Jahr wieder, dann aber nur mit dieser Stute.

@tinka
Hätte hinterher fast ein Beatmungsgerät gebraucht Rolling Eyes Pfeiff
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Baracuda am So Jun 26 2011, 09:07

na dann drücke ich mal die Daumen das es ein gesundes Fohlen wird. Die Mutterstute meines Fohlens ist vermutlich auch wieder tragend. Die erste Untersuchung war zumindest sehr vielversprechend.
Ich hoffe allerdings für diese Stute das es diesesmal ihr letztes wird. Sie ist immerhin schon 20 Jahre alt und ziemlich platt auf den Füßen.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Jun 26 2011, 09:11

Diese ist 14 und es wurde schon dieses Jahr ein Stutfohlen erhofft, zwecks Nachfolge.
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Joy am So Jun 26 2011, 11:09

Herzlichen Glückwunsch!!
Tolle Bilder Lächeln


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9762
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von rakete am So Jun 26 2011, 11:38

super @nic
Ein Schleifchen schade das ihr nur einen Punkt zu wenig hatten aber so ist es ja schon ne Megasteigerung zum ersten Mal!

Die Stute sieht toll aus mit der weißen Trense!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13974
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von PICO2001 am So Jun 26 2011, 11:57

Ja Glückwunsch @Nicolini..fetzt ja Yes

avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Nedserd am So Jun 26 2011, 12:26

@Nic
Warum hat sie keinen Sachsenbrand?
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von PICO2001 am So Jun 26 2011, 12:42

Echt mal..Brandenburger Verwirrt bin
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Jun 26 2011, 13:26

Gute Frage...beim Zuchtverband ist das Brandzeichen aber auch mit abgebildet...
Ich frag mal nach...
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Jun 26 2011, 14:20

So, hab zwecks Brandzeichen mal google befragt und bei horsegate hab ich folgendes gefunden:
Das Ursprungszuchtbuch "Deutsches Sportpferd" führen die Zuchtverbände Sachsen-Thüringen (Zusammenschluss 2005) und Brandenburg-Anhalt (Zusammenschluss 2007). Seit 2007 gibt es einen einheitlichen Brand (für Deutsches Sportpferd - Pfeil und Schlange). Geplant ist für die Zukunft der Mitteldeutsche Zuchtverband, wo die beiden Verbände fusionieren, um einen großen Verband zu haben, als "kleinen" zumindest ernstzunehmenden Konkurrent gegenüber den anderen Verbänden.

Aha, das hab ich bis jetzt auch noch ni gewusst...
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von PICO2001 am So Jun 26 2011, 18:08

Naja ich kenn das nur noch so in etwa aus DDR-Zeiten mit dem Deutschen Reitpferd sozusagen, da war es doch das gleich Zeichen wenn ich mich recht entsinne! Aber warum bekommen dann einige so einen Brand und andere nach wie vor den Sachsenbrandt?????
Verstehe ich nicht...gut ich steck da schon lang ni mehr drin, meine Fohlenaufzucht- und -aufzeiten sind schon ne Weile vorbei Pfeiff
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Jun 26 2011, 19:29

Hm, so wie ich das gelesen hab, gabs zu DDR-Zeiten das Edle WB mit Pfeil+Schlange und E drunter.
Ab 1990 hieß das dann Sächs. Reitpferd und der Brand von Sachsen, also die Krone.
Und seit 2003 werden wieder einige Zuchtverbände zusammengelegt und haben dann gleiche Brände... (les mal bei Wikipedia unter Deutsches Sportpferd).

Der kleine Schwere WB Hengst hat jedenfalls die Krone mit dem S bekommen...
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Nedserd am So Jun 26 2011, 20:34

Ist halt auch ein richtiger Sachse der kleine Zwinker
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von PICO2001 am So Jun 26 2011, 21:04

Hmm..ja hab ich gelesen..solange die alle Bescheid wissen, geht es ja! lol

Wobei ich doch denke das eben wieder das Problem da is, wie es eben mit dem Deutschen Reitpferd war, das mann das Zuchgebiet nicht genau einordnen kann!

Aber egal! Toll abgeschnitten ist toll abgeschnitten Klugsch
lol
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von motzer am So Jun 26 2011, 21:27

Mal ganz ehrlich, zum Thema Brandzeichen, man kann heute generell nicht mehr nach dem Brand gehen! Ausnahme bei den Großpferden, Trakehner und reine Vollblüter in Deutschland.
Fand ich zum Schluss in Marbach so übel, weswegen ich mich dann nicht mehr mit der Pferdezucht befasst hatte. Wir hatten in meinem ersten Stall 7 junge Pferde aus der Marbacher Zucht. 3 davon hatten laut Papieren KEINEN Württemberger Vorfahren( Hannoveraner, Trakehner, Holsteiner oder Vollblut), aber eben trotzdem den Württemberger-Brand. Grund, da wurden selbst bei einem 3/4 Hannoveraner zuviel Blutlinien gemischt, damit wird der Zuchtort als Brand genommen.

Der 3/4 Hannoveraner kam aus einer" reinen" Hannoveranerstute( Grossvater Englisches Vollblut, was als Rasseverdlung gilt) und von einem Hannoveranerhengst, dessen Vater als Rasseveredler ein Traki war. Beide Eltern waren im Hannoveraner-Zuchtverband eingetragen und da soll man noch durchblicken. No
avatar
motzer

Anzahl der Beiträge : 1335
Anmeldedatum : 20.05.10
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von PICO2001 am So Jun 26 2011, 21:36

Ja reine kann man kaum erkennen, aber meist zumindest den "Geburtsort/-land"..ich finde das auch doof! Meiner ist noch aus einer astreinen Hannoverander-Mama und einem astreinen Westfalen-Papa gezogen worden..und was is er??? En süßer Sachse :o)

Aber hat was gutes sozusagen! Von Wegen die und die Rasse hat die und die Macken kann man so so einfach ni immer sagen lol
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3186
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von motzer am So Jun 26 2011, 22:28

Wobei man auch das Zitat anbringen kann....

Auf Papieren kann man eh nicht reiten! Zwinker

avatar
motzer

Anzahl der Beiträge : 1335
Anmeldedatum : 20.05.10
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Mai 06 2012, 14:11

So, ich bins mal wieder...

Hat wer Erfahrung beim Thema Stuten-Eintragung?
-was muss alles vorgeführt/gebracht/gemacht werden?
-welche Ausrüstung braucht das Pferd?
-was trägt der Vorführer?
-ist gerte als Hilfsmittel erlaubt?
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Baracuda am So Mai 06 2012, 14:50

Ich weiß leider nicht alles da ich ja nur dabei war und es nicht selber gemacht habe..

Erfahrung beim eintragen der Stute..
Nein

Was muss gebracht werden
Equidenpass der Stute, Zuchtbucheintragung der Stute, Gebühren
Bei der Anmeldung muss auch gesagt werden ob das Fohlen neben dem Chip einen Brand tragen soll


Was muss vorgeführt werden.
Das Fohlen muss neben der Stute in den Ring eingeführt werden. (2 Führpersonen) danach nimmt man dem Fohlen das Halfter ab und es muss frei neben der Mutter herlaufen (auf der Seite zu den Richtern)Es sollte die Seite nicht wechseln oder die Mutter verlassen. Gezeigt wird vorallem die Gangart Trab.
Der Führer rennt also quasi neben der Stute und muss dabei immer darauf achten wo und wie das Fohlen läuft. ggf schneller langsamer laufen.. Danach muss das Fohlen samt Stute in einen umzäunten Bereich geführt werden dort dem Fohlen das Halfter wieder anziehen und beide aus dem Ring führen...

Bei der Vergabe der Placketen. Fohlen und Mutter herein führen und vor den Richtern aufstellen bis beide entlassen werden.

Danach geht man den Chip / Brand abholen

Welche Ausrüstung braucht das Pferd
das Fohlen braucht ein schwarzes Lederhalfter, die Stute ebenfalls ein Lederhalfter oder Reithalfter aus Leder
Mähne Schweif geplegt am besten eingeflochten. Eine gutes Aussehen der Stute gibt bessere Punkte für das Fohlen

Was trägt der Vorführer
Am besten Kleidung in den Farben des Zuchtverbandes festes Schuhwerk (er muss gut rennen können)

Gerten erlaubt?
Das weiß ich leider nicht da unsere Stute keine gebraucht hat
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Baracuda am So Mai 06 2012, 14:59

Ach ja, ganz vergessen,,
Das korrekte Führen der Stute und das Presentieren des Fohlens (im Trab) ist für die gute Note sehr entscheident. Wir haben uns damals nicht getraut das selber zu machen..
Man kann nun bei rechtzeitiger Buchung für ein kleines Entgeld einen professionellen Führer vom Gestüt buchen. Hier ist man nun auf der absolut sicheren Seite ... Unsere Stute hat heftig hochgeheizt und den armen Kerl zum Schwitzen gebracht trotzdem lief sowohl Stute als auch Fohlen absolut korrekt und das die ganze Zeit
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von nicolini am So Mai 06 2012, 15:12

Ups, hätte vllt. ein separates Thema öffnen sollen rotwerd

Fohlenschau hab ich ja letztes Jahr mitgemacht und dieses Jahr wird die 3-jährige ins stutbuch eingetragen und muss dafür ja auch vorgeführt werden.
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6866
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Baracuda am So Mai 06 2012, 15:14

lol ja, ich habe mich schon gewundert warum du das wissen willst .. Warst ja schon öfter selber dabei,,

Ich denke bei der Stutprüfung wird das ähnlich dieser Hengst Präsentationen sein..
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Fohlenschauen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten