Gute Bücher rund ums Pferd

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Bücher rund um das Pferd

Beitrag von Fellnase am Sa Mai 22 2010, 00:06

Welches Buch müsste deiner Meinung nach jeder Pferdebesitzer / Reiter lesen und warum ?

Was kannst du empfehlen oder welches Buch war ein Reinfall ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14883
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von azgirl am Mo Jun 14 2010, 21:10

Ich hab etwas ueber 300 Pferdesachbuecher, ein Buch das ich bis jetzt immer noch am meisten mag ist :
" True Horsemanship Through Feel ".
Von Bill Dorrance / Leslie Desmond

Es beinhaltet sehr viele Aspecte der Horsemanship vom Boden aus bis weit unter dem Sattel.
Vom Fohlen bis zum aelteren Pferd.
Eine Basis fuer Horsemanship die in alle Reitweisen aufgenommen werden kann. Egal ob Rancharbeit , Western, -Show, English , Freizeit usw.
Der Weg zum Pferd durch Gefuehl.
Die Dorrance Brueder ( Tom & Bill ) aber besonders Tom , waren die Lehrmeister vieler bekannter Trainer, wie z.b. Ray Hunt , Pat Parelli usw.
Der Ursprung von Natural Horsemanship entstand zwar schon in viel frueheren Jahren , aber
in " True Horsemanship Through Feel " wurde das Ganze in 1999 von Leslie Desmond einmal zu einem Buch zusammengefasst.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Gast am Di Jun 15 2010, 08:07

Also wichtig finde ich schon mal ein Buch welches zeigt und erklärt was Sie in der Natur fressen dürfen und was gefährlich für Sie ist, denke das sollte JEDER Pferdebesitzer wissen!
Dann finde ich sehr wichtig, Erste Hilfe am Pferd, warum, na das denke ich ist klar, um richtig handeln zu können bis der TA eintrifft!
Hm, ansonsten bin ich kein Fan von irgendwelchen Büchern die erklären wie man besser reitet o.ä. denn ich denke learning bei doing, lieber jemand Erfahrenes dazu holen statt auf dem Pferd zu sitzen und das Buch in der Hand haben um sich selbst sachen beizubringen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Pferdefachliteratur-Welche Bücher könnt Ihr empfehlen?

Beitrag von Gast am So Aug 15 2010, 18:16

Es gibt ja eine Menge 'Fachliteratur' über den Umgang mit Pferden,Training,Dressur,Western,Bodenarbeit,Verladen ,Arbeit mit der Doppellonge,Gesundheit,Fütterung etc.....

Welche Bücher fandet Ihr hilfreich und empfehlenswert?
Welche habt Ihr vieleicht vor zu lesen ?
Welche waren weniger gut ?
Sucht Ihr zu einem bestimmten Thema ein Buch?


Ich persönlich fand die Bücher von Mark Rashid sehr gut.Vorallem weil er Denkanstöße zu Problemen und Ursachen gibt und aufzeigt das es nicht nur eine Methode gibt.Ich finde das seine Bücher für jeden egal welcher Reitweise angehörig hilfreich bzw. informativ sind.
Gelesen hab ich bisher alle in deutsch erschienen Bücher bis auf das neuste ''Pferde suchen einen Freund...denn Pferde brauchen Sicherheit''.

Einige von den Büchern die ich noch gut fande sind :
Irrwege der modernen Dressur v. P.Karl, Manuelle Therapie der Pferdewirbelsäule v. Tanja Richter, Der passende Sattel v.Beatrix Schulte Wien, Botschaften zwischen den Welten v. Linda Kohanov, Reiten aus der Körpermitte von Sally Swift,Pferde longieren v. Doris Suess und A Whole Bit Better v. Dale,Ron und Bob Myler(dort werden die Myler Bits und ihre jeweilige Funktion und wofür sie geeignet sind erklärt.Ich fand auch gut das genau beschrieben wird das einige Pferde sich gegen Bits wehren weil sie zu 'viel' für sie und den derzeitigen Ausbildungsstand sind und man anstatt ein schärferes ein softeres nehmen sollte und einen Schritt zurück geht weil man sonst das Pferd noch mehr überfordert).

Welches ich mir gestern bestellt hab: ''Gymnastizierende Arbeit an der Hand: Schritt für Schritt zu Losgelassenheit und Selbstvertrauen'' v. Oliver Hilberger.
Ich hab schon mehrfach von dem Buch erzählt bekommen und im Internet stand eigentlich nur positives.Jetzt bin ich mal gespannt....

Bücher die ich gern noch lesen würde: Zu viele um sie aufzuzählen.

Was ich suche: Ein gutes Buch zur Arbeit mit Doppellonge. Kann mir da jemand was empfehlen???
Ich dachte schon mal an das Buch '' Doppellonge.Eine klassische Ausbildungsmethode'' von Wilfried Gehrmann?!

Jetzt seid Ihr dran Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Gast am Mo Aug 16 2010, 14:10

Sehr gute Bücher sind auch:

"Der Reiter formt das Pferd" von Ido Bürger und Otto Zietzschmann .... das kann ich nur wärmstens empfehlen und sollte m.M. nach in jedem Reiterbücherschrank stehen.
-darin geht es um die Muksulatur des Pferdes und die Anatomie

"Reitersitz und Reiterhilfen" von Isabelle von Neumann-Cosel

"Wanderreiten" von Wolfgang Kresse (ein super Buch!!!)

"Gymnastizierende Arbeit an der Hand" von Oliver Hilberger

"Perfekt sitzen- effektiv einwirken" von Mary wanless (auch sehr zu empfehlen, es ist gut zu lesen)

"Be strict im Sattel" von Michael Geitner

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von blondie am Mo Aug 16 2010, 14:53

@Anounca

für die DL kann ich Dir das Buch:

Hohe Schule mit der Doppellonge von Philippe Karl

empfehlen.
Logisch aufgebaut und verständlich Yes

"Gymnastizierende Arbeit an der Hand" von Oliver Hilberger
hab ich auch zuhause geb ich nimmer her tolles Buch!






_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Fellnase am Mo Aug 23 2010, 22:30

Ich habe die Threads zusammengefügt
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14883
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Monky am Di Aug 24 2010, 18:48

http://reittherapie-hpr.beepworld.de/files/tgt/shop/handbuch.jpg

dieses Buch kann ich sehr empfehlen, das Führtraining hat mir und Rona sehr gut getan und einige tolle Tips gegeben Yes

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Funi am Do Sep 02 2010, 20:00

mir wurde jetzt Reiten aus der Körpermitte - Pferd und Reiter im Gleichgewicht von Sally Swift ans Herz gelegt

kennt das jemand?!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11415
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Raven82 am Do Sep 02 2010, 22:22

Huhu Funi, ich kenne zwar das Buch nicht aber ich kenne die Reitweise und sie ist sehr gut! Die Arbeitsweise wierd immer mehr im Unterricht angewannt Zwinker
Wenn du interesse an Praktischen übungen und etwas Kuriosen vergleichen z.B. Im Schritt hat man das Gefühl rückwärts Fahrrad zu fahren...
dann ist das Buch sicher super!
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Fellnase am Do Sep 02 2010, 22:35

@Funi, ich kenne das Buch, ich habe es auch.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14883
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Funi am Do Sep 02 2010, 22:47

und wie findest du es Fellnase?!

hab bis jetzt noch nicht viel gelesen...mal schaun. Die Reitweise werde ich hier auf Rügen wohl oder übel praktizieren :D Der Stallbesi ist totaler fan davon. Was ja nichts negatives ist Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11415
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Fellnase am Do Sep 02 2010, 22:58

Mir wurde das Buch von meiner Physio nach meinem Bandscheibenvorfall empfohlen.
Ich finde es ok und es war auch hilfreich.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14883
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Puenktchen am Mo Sep 20 2010, 17:38

Ich sag nur:
Seitwärts unterwegs von Johannes Beck-Broichsitter
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Plüschpony am Mo Sep 20 2010, 18:00

@Funi: Centered Riding ist was ganz tolles (ich reite ja auch schon ewig danach)

Was ich empfehlen kann ist wie Niesel "Der Reiter formt das Pferd"
Es ist zwar etwas trocken, aber man lernt sehr viel.
"Tellington TTouch für Pferde" das finde ich auch total super.

Mehr fällt mir auch grad gar nicht ein.
avatar
Plüschpony

Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von make my day am So Okt 03 2010, 21:33

Ich hab festgestellt, dass ich mich mit Pferdefütterung gar nicht mal so auskenne und wollte mal fragen ob mir jemand von euch ein gutes Buch darüber empfehlen kann?
Es sollten schon die Grundlagen drin stehen, Gefahren, was man beachten muss, Tipps...einfach alles Yes
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

https://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Fellnase am So Okt 03 2010, 21:42

Das Sonderheft von Cavallo über Pferdefütterung ist gut:

Sonderheft Fütterung
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14883
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Gast am Mo Nov 08 2010, 23:47

Hat einer Bücher von Jean Claude Dysli gelesen bzw. gibt es Bücher von ihm(hab bei Amazon kein Buch gefunden) ?

Vom Namen her sagt er mir was(hat glaube ich das Westernreiten erst in Deutschland populär gemacht),ich hab mich aber noch nie wirklich näher mit ihm beschäftigt.

Mein Trainer kennt ihn und sagte er sei sehr gut.Er war/ist oft in Spanien bei Kursen von ihm und war jetzt dort und hat ein Pferd von ihm gekauft.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von azgirl am Di Nov 09 2010, 03:11

Er hat die ersten QH nach Europa gebracht.
J.C. Dysli war ebenfalls daran beteiligt die ersten Paso Finos in 1973 nach Europa zu bringen Zwinker

Hab zwar keine Buecher mehr von ihm gefunden, und auch noch keins von ihm direct gelesen .
J.C. Dysli war aber mit Tom Torrance und Ray Hunt befreundet, ( Beide nun leider verstorben )und hat Tom Dorrance 's Konzept von
" Feel, Timing and Balance " uebernommen und nach Europa gebracht .

Diese Konzept findest du bei allen Schuelern von den Dorrance Bruedern ( Tom & Bill ).


Bei www.pferdia.de kannst du DVD's auf deutsch finden von Dysli.
Balance - Timing - Feeling, Teil 1, Teil 2 , Teil 3.
Ebenfalls seine zwei DVD's an : Laessige Eleganz.


avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Trapper am Di Nov 09 2010, 08:15

Hi

@Anouca
JCD ist ein Urgestein der Westernreiterei.
Ihm wurde in seiner Laufbahn einiges unterstellt aber er ist in unserem Breitengrad der Horseman.
Vor dem Vogel habe ich unheimlichen Respekt.

Leider habe ich ihn nur einmal auf der Equitana gesehen.
Aber was ich gesehen habe war allerhöchstes Niveau.
JC kommt aus der Schweiz, war dort bei der Kavallerie hat Studiert und ist Ingenieur von wat auch immer.
Er ist dann in die USA und hat dort die Liebe zum Westernreiten entdeckt.
Dann hat er die QH und den Westernreitsport nach Europa gebracht.
Ein weiterer Name der jetzt genannt werden muss ist Hardy Oelke.

JCD bildet in der ganzen Sparte Westernpferde aus, also nicht nur Reiner.
Er ist auch einer derer, die altkalifornisches Westernreiten praktizieren.
Darin ist er wohl der Beste in ganz Europa!

Bücher von JCD habe ich nicht aber seine Videos.
Balance Feeling Timing...sein Motto und damit hat er einen Weg gewiesen.

Wenn du mal die Chance hast einen Kurs bei ihm zu belegen ( er ist oft bei Leckebusch in Nümbrecht ) dann mach das unbedingt.
Auch sieht man ihn viel im Bayrischen Raum.

Bei Rika: http://www.goodhorsemanship.de/
kann man seine Kursdaten nachschauen oder sich weiter über ihn informieren.

Alles Gute
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Gast am Di Nov 09 2010, 17:57

Ich hab eben mal kurze Ausschnitte auf Youtube von seinen DVD's gesehen.Interessant ist er jedenfalls, seine Art ist in vielem sehr ähnlich wie mein RL unterrichtet.
Nümbrecht ist keine so große Entfernung.Nur da ich weder Hänger noch Hängerführerschein habe wird es wohl nur eine Kursteilnahme als Zuschauer ohne Pferd werden, wenn er nochmal dorthin kommen sollte.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Trapper am Do Nov 11 2010, 08:21

Hi Anounca

Wenn du Infos im Allgemeinen zur Reitweise der Vaqueros suchst ( was ja das altkalifornische Reiten ist ), dann schau dir mal die Artikel von Siegfried an.
http://www.peisker-ranch.de/literatur.php

Du findest auf der Seite auch was von Sabine Shurter.
Sabine und ihr Mann betreiben eine kleine Ranch in New Mexico.
Da ist die Ausbildung aus dem Leben gegriffen.

LG
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von azgirl am Do Nov 25 2010, 20:07

@ Trapper & Anouca
Wir koennten ja mal eine Liste der Buecher /DVD's machen ueber Vaquero Horsemanship.

@ All
Zu Bodenarbeit im Bodenarbeits -thread.
( Spook in Place usw.)

Ich kann das Ground Control Manual von John Lyons empfehlen.
" John Lyons- Ground Control Manual- Teaching Manual for Unbroke and Broke Horses."
Das sind 2 Volumen , Section 1. und Section 2.
Zwei dicke Arbeitsbuecher in denen alle Bodenarbeits Uebeungen aufgezaehlt werden und wie das eine auf das andere ueberlaeuft ohne das Luecken in der Ausbildung des Pferdes entstehen.
In den Buechern wird auch das Warum und Wieso erklaert, viele Bilder, Platz fuer eigene Notizen.
Karten mit den Uebungen die du mit in die Arena zum Ueben nehmen kannst.
Hast du immernoch Fragen , er hat seine eigenen Web-site wo man diskutieren kann.

Inhalt Volume 1: Lessons 1-10.
Round Pen Basics
Face First at the Stall Door / Gate
Begin the Sack out Process
Putting on the Halter
Head Down Cue
Teach Your Horse to Lead
Teach Your Horse to Come to You
The Mouthy Horse/The Biting Horse
Putting on the Bridle
Give to the Bit.
Why do Ground Control, Evaluating a training Program, Keep Yourself Safe, ThoughtsTransfer to Action, Patnership, Active and Reactive, ReplacementConcept, Attention versus Performance, Teacher and Student, Motivation and the 4 Question-Formula,
The Importance of Practice - Repetition, Six major Body Parts, Giving to the Bit, Seven Give Spots, Communication , What is Light ?, Cues and Priorities, Collection, Transitions, Solving a Problem, Natural vs. Unnatural, Fun- A Necessary Ingriedient,
" Your Mother was a Horse ", John says, Equipment, Check Your Understand, Answer Keys's.

Inhalt Volume 2: Lessons 11-30
The Stop- Connect the Hip from a Standstill
The Go Forward Cue
Putting It Together - Give , Go, Stop
Picking up Feet
Move the Shoulders
Improved Stops and Backing Up
Spook in Place
Yield to Pressure
Teach Your Horse to Tie
Emotional Training ( Distractions )
First Saddling
Dragging Objects
Trailer Loading and Unloading
Crossing Obstacles
Ear Clipping
Calm Down Cue
College Level Leading
WESN Lesson ( including Lunging )
Haunches In / Hips In
First Mounting and Dismounting

Also das ist alles ueber die Bodenarbeits Vorbereitungen fuer ein umgaengliches Pferdchen egal ob Jung oder alt.
Ebenfalls die Vorbereitungen fuers Pferdchen unter dem Sattel.

John Lyons hat dann noch das Riding Manual fuer die ersten Arbeiten unter dem Sattel bis hin zum " fertigen " Pferd.



avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Gast am Do Nov 25 2010, 20:48

@Azi
Das wußte ich gar nicht das es reine Bodenarbeitsbücher von John Lyons gibt.Hab bei Amazon unter englische Bücher nicht viel von ihm gefunden.Ich hab das Buch 'Pferdetraining ohne Zwang'(Lyons on Horses) von ihm.

Ich fand das Kapitel über Angstbewältigung(ähnlich Deinem Artikel von ihm) sehr gut weil es wirklich gut auf alles spätere vorbereitet wie das gefürchtete Objekt zu ignorieren(im Gelände z.B.).Was nur geht wenn das Pferd vorher gelernt hat nicht wegzurennen wenn es sich fürchtet sondern sich seiner Angst zu stellen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von azgirl am So Nov 28 2010, 04:55

@ Anouca
Was mir bei J.L. so gefaellt ist dass er wirklich sehr langsam an der Ausbildung von einem Pferd arbeitet.
Ideal um ein Fohlen zu einem guten Reitpferd auszubilden aber auch um aeltere Pferde oder vermasselte Pferde eine gute Basis erlernen zu lassen.
Er baut es nach einem Schema auf dass eine Uebung schon auf die naechste vorbereitet, und somit keine Loecher in der Ausbildung entstehen.

Die Sache mit Natural Horsemanship ist eben dass sie zuerst in USA wieder augegraben und verbreitet wurde und das meiste Material dazu eben in English ist.

John Lyons, Clinton Anderson, Chris Cox , Ray Hunt, Mark Raschid usw.usf.
Glaub von allen Trainern ist eben nur Pat Parelli mehr in Europa bekannt , weil er sich da vermarktet hat, und hat Material das auch ins deutsche Uebersetzt wurde.

Wenn du nix gegen material in English hast.
Schau such mal bei amazon.com oder ebay.com
Entweder unter : natural horsemanship, horse training oder den Namen der Trainer.
Die meisten Trainer haben auch ihre eigenen Web-seiten.Z.B.
www.johnlyonssymposiuminc.com ( das ist das Neue ).

Im General Store , unter online-store - books , giebts das Ground Control Manual usw.




avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Gute Bücher rund ums Pferd

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten