Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am So Apr 03 2011, 16:32

Hi Foris,

als ich heut den Haffi gewaschen hab ist mir eine große Beule unterhalb vom Karpalgelenk aufgefallen AH!

Sie ist steinhart, nicht warm, lahmen tut er nicht und Schmerzen scheint ihm das Ding auch nicht zu bereiten Schulterzuck

An dem selben Bein hat er vor ein paar Tagen eine kleine Risswunde gehabt anscheinend vom Toben mit Yaki... ob das durch einen Schlag entstanden ist? Was kann das sein? Überbein? Galle?

Was kann ich tun? Traumeel?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Solar am So Apr 03 2011, 16:46

Huhu Blondie,

ein Überbein kann das schon sein. Wir hatten so was vor anderthalb Jahren. Risswunde am Bein, die etwas blutete, seit dem ist da ein kleines Überbein, was sie aber nicht beeinträchtigt. Vielleicht ist das Gewebe noch leicht gereizt, ich denke die Beule wird mit der Zeit noch kleiner.
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am So Apr 03 2011, 18:08

Der Riss war wirklich nicht weiter schlimm zumal der oberhalb vom Gelenk war Schulterzuck

Ich werd mal ein wenig Traumeel draufschmieren... und geben.

Werd das mal beobachten.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Gast am So Apr 03 2011, 18:14

Beim erste Hilfe Kurs gestern hat uns die Tierärztin nochmal klar gemacht, wie gefährlich gerade die kleinen, unscheinbaren Wunden sind. Gerade die können sich nach Innen hin entzünden und schlimme Probleme verursachen. Auf solche Ratscher sollte man grundsätzlich nur Spray ( Jod, Silber ) sprühen und niemals Salbe draufschmieren.

Traumeel würd ich jetzt auch geben und da der Riss ja doch weiter oben war, würd ich das nicht unbedingt im Zusammenhang sehen Schulterzuck

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Pensiero am So Apr 03 2011, 19:15

Würde auch sagen, dass das eine Schlagverletzung ist...

Wie lange ist die Beule da schon? Wenn sie noch relativ "frisch" ist, dann kannst Du die erste Zeit auch mal einen Kompressions-Verband anlegen, dann tritt die Beule nicht weiter vor. Muss man aber vorsichtig sein damit es nicht zu einem Blutstau kommt.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von rakete am So Apr 03 2011, 20:48

Da es hart ist würde ich nicht von einem Bluterguß ausgehen.
Das es ihm nicht wehtut und nicht warm ist ist gut!

Mein erster Gedanke war jetzt Griffelbein *?*

Griffelbein

edit Fellnase: Den Link verkürtzt
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14024
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Fuddi am So Apr 03 2011, 21:23

Mein Pferd hat eine identische Beule- nur bei ihm ist sie an der Außenseite (nur minimal höher) und nach nem Schlag gegen das Griffelbein entstanden. Das Griffelbein war zwar nicht ganz gebrochen, allerdings ordentlich angeknackst, mit Brüchen mehrerer Knochenbälkchen und es hat sich binnen kürzester Zeit dort ein Überbein gebildet. Durch den Schlag und die Knochenhautreizung war er damals hochgradig lahm, ich hab aber auch ein Pferd gekannt, dass nen Griffelbeinbruch hatte, ebenfalls mit Überbeinbildung, das weder lahm war noch ein sonst geschwollenes Bein hatte. Bei nem glatten Bruch gehen die meistens nicht lahm.
Ich würde das kontrollieren lassen, so ein Überbein (wenn's bei deinem jetzt eins sein sollte) kann unter Umständen Probleme machen und ein Pferd in seiner Belastungsfähigkeit einschränken- das ist bei uns jetzt der Fall. Das Überbein war anfangs bei ihm allerdings doppelt so groß, reduziert hat es sich mit der Gabe von Symphytum und Hekla Lava, die Potenzen weiß ich leider nicht mehr, müsste ich nochmal raussuchen und äußerlich hab ich den Bereich immer dick mit Kytta-Salbe eingeschmiert.
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am So Apr 03 2011, 21:39

*puh* also Griffelbein kam mir auch in den Sinn allerdings ist das ja hinten angesiedelt...

Die Beule ist relativ weit vornen am Röhrbein.

hm also am Freitag hatte er sie definitiv noch nicht weil ich da sein Bein noch mal kontrolliert hatte wegen der kleinen Risswunde.

edit von der Größe her würde ich sagen wie ein halbe Nuss


Zuletzt von blondie am So Apr 03 2011, 21:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von rakete am So Apr 03 2011, 21:41

Hinten?
Nö!
Hast du mal den Link geguckt?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14024
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am So Apr 03 2011, 21:48

Ja Kete ich mein das Griffelbein ist ja hinten am Vorderbein und die Beule ist weit vornen am Röhrbein...

so wie hier:

Klick

klasse... da werd ich wohl doch den TA draufschauen lassen müssen

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Fuddi am So Apr 03 2011, 22:01

Das Griffelbein ist ja quasi am Röhrbein "angehaftet", also so weit hinten liegt das nicht und zudem muss sich das Überbein ja nicht nur seitlich ausweiten sondern kann auch nach vorne wachsen. Hier mal ein Bild von der Beule bei meinem Pferd, das war's noch relativ frisch und noch ein gutes Stück größer als es jetzt ist. Man erkennt es auf dem Foto nicht so gut aber auch bei ihm ist die Beule relativ weit vorne und kommt aber 100% vom Griffelbein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am So Apr 03 2011, 22:07

War das aussen?

Bei meinem ist es innen... sieht aber wirklich ähnlich aus...

Was wurde dann gemacht?

Ach du himmel ... ich glaub ich kann jetzt schon nicht einschlafen...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Fuddi am So Apr 03 2011, 22:25

Ich kann morgen nochmal ein besseres Foto machen, auch um zu zeigen wie's jetzt aussieht! Ja bei ihm ist es außen weil's ja durch nen Schlag von einem anderen Pferd kam, wenn die Pferde sich aber selbst innen anschlagen hat's den gleichen Effekt. Bevor das Überbein so deutlich war bekam er Spritzen um die Knochenhaut zu beruhigen, hat aber nix genützt, nachdem das Überbein dann da war bin ich dann die homöopathische Schiene gefahren, wie gesagt mit Symphytum und Hekla Lava von innen und Kytta Salbe von außen. Sonst wurde nix gemacht. Mir wurde zwar kurzzeitig auch zu ner Op geraten, da hab ich mich aber dagegen entschieden.
Es muss ja nicht mal ein Griffelbeinbruch sein bei deinem Pferd, jede Knochenreizung kann eine Kallusbildung hervorrufen, solche Überbeine stellen in den meisten Fällen ja auch gar keine Probleme dar und sind nur Schönheitsfehler. Lediglich wenn sie doof liegen, so wie es bei meinem Pferd jetzt der Fall ist, können sie Probleme bereiten und das Pferd nur eingschränkt belastbar machen.
avatar
Fuddi

Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 01.02.11
Ort : Südeifel

http://www.hors-e-motion.de

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von fribi am So Apr 03 2011, 22:29

Wir haben hier im Forum zwei Threads, die Dich vielleicht auch interessieren könnten:
Überbeine
Griffelbein-OP
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am Mo Apr 04 2011, 08:17

Hab den Klinik TA angerufen der kommt heute Nachmittag bekomm einen Anruf dann flitz ich heim.

Hat gesagt er will Röntgen...

Sad ich hoffe echt es ist nix schlimmes... der Haffi schreit echt momentan nur noch "hier"...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von rakete am Mo Apr 04 2011, 08:21

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen das es nix schlimmes ist [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14024
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Fellnase am Mo Apr 04 2011, 08:27

Röntgen ist gut, dann hat man die Sicherheit.
Auch Daumendrück
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14750
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Baracuda am Mo Apr 04 2011, 08:44

ich drücke Dir auch ganz dolle die Daumen das es nichts schlimmes ist. Röntgen finde ich eine tolle Sache, habe das bei Stuti die letzte Zeit öfter mal gemacht um eben sicher zu sein das alles ok ist. Das ist auch gar nicht teuer und ganz schnell gemacht.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Gast am Mo Apr 04 2011, 09:42

Ich drück ebenfalls die Daumen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von fribi am Mo Apr 04 2011, 09:50

Ich auch: Daumendrück
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am Mo Apr 04 2011, 10:37

Ja ... mir ist schon ganz schlecht... kann mich gar nicht richtig auf der Arbeit konzentrieren...

Der Klinik TA ist da schon super Yes der hat ein mobiles Röntgengerät digital man kann die Bilder gleich auf dem Bildschirm sehen.

Danke fürs Daumendrücken... toller Geburtstag fürn Haffi

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von PetiteNoblesse am Mo Apr 04 2011, 12:22

ach menno..
meine daumen sind auch ganz doll fürs Hafichen gedrückt!
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Krümelchen am Mo Apr 04 2011, 13:02

Och Mensch...das ist ja mal blöd
Drück euch auch ganz doll die Daumen!
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von blondie am Mo Apr 04 2011, 14:25

Klinik hat gerade angerufen mein Termin kann heute nicht mehr wahrgenommen werden wg. eines Notfalls...

Also noch ein Tag Ungewissheit Bibber

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Gast am Mo Apr 04 2011, 14:34

Das ist doch Mist!
Neinja

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Beule unterhalb vom Karpalgelenk

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten