Fliegen-Ausreitdecke

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von Fellnase am Fr März 18 2011, 09:13

@Bella, gut zu wissen.... AH! Dann passt der Hals von meinem Hü auch kaum rein...

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Fr März 18 2011, 09:56

Ich hab mir die von Busse mit Halsteil (MOSKITO) letztes Jahr gekauft Yes und ich muss sagen SPITZE! In grau /türkis wollte eigentlich die dunkelblaue die war aber ausverkauft Rolling Eyes

Ich hatte immer bedenken wg. Schwitzen und überhitzen war aber kein Problem, die Decke rutsche auch nicht bzw. sehr wenig.

Kann die nur empfehlen Yes

Joa die Leute wenn einen sehen gucken immer ganz komisch Rolling Eyes

@Fellnase
also bei der Busse kann ich mir vorstellen das deiner da rein passt Yes evtl ne Nr. Größer bestellen (meiner könnte vom Rücken her etwas kleiner gebrauchen, braucht die Größe aber wg. Hals (Dick/Lang) )

p.s. die Moskito ist im reitshop24 gerade im Angebot Pfeiff

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Fr März 18 2011, 10:02

Gut zu wissen, Blondie. Denn eben diese Busse-Decke fand ich vom Foto her ganz gut, weil der Stoff nicht zu dicht ist. Und Bremsen stechen nicht durch die Löcher?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Fr März 18 2011, 10:05

Nein fribi,

wir haben die Decken zudem auch mit Fliegenmittel eingesprüht (hält auf den Decken länger weil der Schweiß da nicht alles wegspült).

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Fr März 18 2011, 10:08

Nun ja, auf Chemie wollte ich eigentlich verzichten, wenn ich eine Decke nehme. Aber auch bei den Baumwolldecken hat nichts mehr gestochen, obwohl die ja noch größere Löcher haben (fällt mir gerade ein). Da habe ich es darauf geschoben, dass sich die Decke während der Bewegung des Pferdes eh auch bewegt.

Ich denke, ich werde mir die beiden Decken noch einmal anschauen und dann eine der beiden kaufen. Dann dürfen die Biester kommen gaga
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Fr März 18 2011, 10:21

Wir haben ja irgend was ätherisches als Fliegenmittel keine Chemie zrs

Haben damit nur Kruppe und Brust der Decke eingesprüht

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von sisi am Fr März 18 2011, 10:27

Sind die Decken denn recht reissfest? Auf unseren Wegen hängt immer mal ein Ast oder Brombeerranken auf den den Weg. Nicht, dass man sich dann gleich Löcher reinreisst.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Fr März 18 2011, 10:42

hm wir reiten ja auch viel im Wald... also bis jetzt hab ich noch keine Löcher (der kleine Tinker hat auch öfter mal den Haffi hinten gezwickt und die Decke hat keinen Schaden genommen)

Ich finde Busse eh von der Qualli her sehr gut Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Fr März 18 2011, 10:45

Ich glaube, dass die Busse günstiger zu bekommen sind - werde aber noch mal gezielt auf die Suche gehen und dann die günstigere nehmen.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von Ósk am Fr März 18 2011, 16:48

Ich hab gestern nachgefragt, eine Fjordi-Besitzerin bei uns am Stall hat so eine Decke (Busse). Sie ist damit sehr zufrieden. Das Halsteil wird ja unten zugemacht, da kann man in der Breite durchaus vaiieren. Gerissen ist bei uns auch noch nix.

<---- reitet auch viel durch den Wald
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4097
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Fr März 18 2011, 17:33

Hab doch gewusst ich hab noch wo ein Bild Lächeln


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Fr März 18 2011, 21:32

Hm, sieht prima aus. Danke für das Foto und für die vielen Infos.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von cymberlie am Fr März 18 2011, 21:37

@blondie,
ist hinter deinem Sattel und Decke auch ein Loch wie vor dem Sattel? (Genau hinter dem Sattel war bei uns die größte Angriffsfläche der Bremsen)

Ich mache auch noch ein Foto, alte Fotos finde ich im Moment nicht, bzw. ich bin gerade den Computer am Ausmisten da ich mir ebend einen Laptop bestellt hab. Wenn ich es finde stell ich es auch noch ein bzw. spätestens wenn ich ein gemacht hab.

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Fr März 18 2011, 21:49

Stimmt da beißen die Biester gerne zu Warte

Hinterm Sattel nicht das ist der Sattel selbst was da so braun schimmert.

Allerdings vorne am Widerrist hab ich da etwas zu viel Platz und ein Loch was aber nicht stöhrt weil da die Mähne rausschauen kann und da sich eh keine Bremsen hinsetzen.

Vom Sattelausschnitt her hätte ich die Decke etwas kleiner gebraucht, komm dann aber wieder mit dem Halsteil in Zwicklage deshalb so Lächeln

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Di März 29 2011, 15:17

So, jetzt ist die Busse-Decke angekommen. Ich bin gespannt, ob sie passen wird. Falls ja, werden Fotos nachgeliefert. Ich habe sie ja für einen VS-Sattel.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von Fellnase am Di März 29 2011, 15:20

Da bin ich aber gespannt !

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Di März 29 2011, 19:32

Die Decke geht wieder zurück! Erstens ist sie zu groß (hab mich wohl verschätzt Pfeiff ) und zweitens kann man das Halsteil nicht wegmachen (hatte ich angenommen...........). Und immer mit so einem total verpackten Pferd mag ich nicht ausreiten. Sieht ja aus wie ein Alien..............

Nein, die Decke geht zurück, jetzt werde ich mal nach einer Alternative schauen.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von Fellnase am Di März 29 2011, 21:40

Ok, gut zu wissen.
An welche Marke hast du jetzt gedacht ?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Di März 29 2011, 21:46

ach das hast du nicht gewusst das man die nicht abmachen kann? hupsi hätt ich auch sagen können hat aber keiner gefragt ...

Man kann sie nur nach hinten rollen als Kragen

für Yaki werd ich aber auch eine normale ohne Halsteil brauchen, der hat soviel Mähne... würd mich auch interessieren an welche du da denkst Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von Ósk am Di März 29 2011, 22:57

Die meisten Isis bei uns am Hof haben ja auch nicht grad wenig Mähne. Die wird einfach in das Halsteil reingestopft. Ich persönlich finde, dass ich, wenn ich beim Ausreiten die Decke brauche, auch das Halsteil benötige. Ab Hals setzten sich ja auch häufig viele Flugsaurier hin. Meine frühere RB hat dann immer mit dem Kopfschlagen angefangen. Jetzt reite ich zwei Ekzemerpferde, bei denen ist es sowieso wichtig, dass sie nicht so viele Stiche abbekommen. Das man dabei ******** aussieht ist mir egal, wichtig ist doch, dass es ein entspannter Ausritt wird.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4097
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Mi März 30 2011, 08:58

Ich bin mir noch nicht sicher, welche Decke es werden wird. Ich hatte zunächst nicht bemerkt, dass man das Halsteil aufrollen kann. Aber da die Decke auch viel zu groß ist, werde ich sie auf jeden Fall zurück schicken.

Auf Anhieb habe ich keine mit Netzstruktur gefunden, die es ohne Halsteil geben würde. Die Decke bei Loesdau sieht recht grell aus, aber ich glaube, jemand hat geschrieben, dass die in Wirklichkeit besser ausfällt.

Halsteil brauche ich nicht, auch wenn sich dort immer wieder Bremsen niederlassen. Nick ist gar nicht so sehr empfindlich, da könnte ich mit der Gerte entlangstreichen und die Biester verjagen. Ich möchte nur deshalb eine Decke, weil ich nicht so viel Chemie sprühen möchte, nur um einen ruhigen Ausritt machen zu können.

Aber ich werde noch einmal in mich gehen, vielleicht könnte ich mit einer passenden Busse-Decke leben, wenn der Halsteil aufgerollt wird? Notfalls könnte man dann sogar den Hals mit "einpacken".
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Mo Apr 04 2011, 14:42

Ich bin noch immer am überlegen, welche Decke ich mir zulegen soll. Inzwischen sind vier Modelle in der Auswahl, nachdem ich gesehen habe, dass die Halsteile aufgerollt werden können. Vielleicht könnt ihr mir etwas zu den einzelnen Modellen sagen? Vor- und/oder Nachteile? Welche würdet ihr nehmen und warum?

1. HKM Nizza
2. Loesdau Horsefriends
3. Fedimax
4. Busse Moskito
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von Bláinn am Mo Apr 04 2011, 19:08

Die von HKM hat ne Freundin und die ist begeistert von der. Zu den anderen kann ich nichts sagen....
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6912
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von blondie am Mo Apr 04 2011, 21:30

hm da ich auch total begeistert von der Busse bin Schulterzuck

die Loesdau und die Fedimax würden mir zu arg glänzen...

die HKM vielleicht noch aber da ich eine mit Halsteil wollte und die da ein gesondertes Teil hat wäre das nichts für uns gewesen, bei der Busse kann man ja eigentlich schön varrieren.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von fribi am Mo Apr 04 2011, 22:16

So, ich habe jetzt noch eine Zeitlang im www gestöbert und letztlich die Busse bestellt. Mal sehen, ob ich jetzt die richtige Größe erwischt habe. Mir geht es wie Blondie, diese glänzenden Decken mag ich auch nicht so. Und die HKM gab es entweder nicht in der richtigen Größe oder nur in einer "merkwürdigen" Farbe.........

Bin jetzt auf die Busse gespannt und werde berichten.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12326
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Fliegen-Ausreitdecke

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten