Gast-Mietz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gast-Mietz

Beitrag von PICO2001 am Do März 17 2011, 08:56

Also ich brauche mal bisl Rat!

Ich selber habe schon ganz paar Mietzen gehabt und die letzte musste ich ja leider im Dezember 2010 nach langem Kampf "gehen" lassen.

Nun hat eine Freundin von mir, die Tierärztin is, uns gefragt, ob mir ne Mietze in Obhut nehmen können, da die Frau von dem Katerchen vor paar Monaten gestorben is und der Mann (80) musste dringend ins Krankenhaus und wollte ni weil er ni wusste was mit seinem Katerchen werde soll! Naja die TÄin hat ihn vorerst mit in der Praxis laufen lassen, war aber keine Dauerlösung und nun haben wir ihn, solange der Mann im KH is oder, sollter er danach in ein Heim kommen bleibt er eventuell dann immer bei uns!

Aber nun is Lumpi 12 Jahre alt und hat eben ein Lebenlang bei den "Alten Leuten" gelebt und nun kam ja vieles auf ihn mit einmal zu an Veränderungen und er Jüngste is er ja auch ni mehr Zwinker

Er is ne reine Wohnungsmietz und bekommt auch Diätfutter und Nierenfutter wegen schon seit Jahren leicht auffälliger Nierenwerte, aber nix wildes weiter!

Wir haben ihn in einer Nacht-und-Nebel-Aktion am Sonntag abend geholt und seit gestern versteckt er sich ni mehr immer und läuft auch im Haus rum und alles! Selbst von den Kindern lässt er sich streicheln, aber meist sitzt er aufm Fensterbrett und macht den Beobachtungsposten, was ok is! Er muss sich ja erstmal an alles gewöhnen!!

Nun hat er seit heute totalen Durchfall...kann das so die Nachwirkung von der ganzen Aufregung sein..neues Heim und Kinder und alles lebhafter und so?? Aso cih denke schon aber is ja schon 4 Tage her??? Schulterzuck

Er bekommt nun nur noch Trockenfutter vorerst, aber kann das so spät noch Aufregung sein???? Er taut ja langsam aber sicher etwas mehr auf, aber es soll ihm ja gut gehen solang bis sein Herrchen wieder kommt!

Yes
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gast-Mietz

Beitrag von blondie am Do März 17 2011, 12:00

*puh* also das ist schwer zu sagen...

Gerade Katzen ... Rolling Eyes

Kann schon von der Umstellung kommen... wenn das nicht aufhört würd ich aber mal mit deiner TA reden gerade für ältere Katzen ist DuFa ja nicht gerade einfach (wg. Austrocknung)

lg
blondie

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17986
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Gast-Mietz

Beitrag von nicolini am Do März 17 2011, 12:36

Weiß ich auch nicht genau, würde auch nochmal bei der TÄ fragen.

Wie Blondie schon schrieb, die Gefahr der Austrocknung ist da...deshalb würde ich ihm auf keinen Fall nur noch TF geben. Meist trinken Katzen nicht genug...wäre bei TF ja die 3fache Menge des des Futters, was sie saufen müssten... sprich, so könnte er noch schneller austrocknen.
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6916
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Gast-Mietz

Beitrag von PICO2001 am Do März 17 2011, 12:43

Da kann was dran sein Zwinker

Naja wenns morgen ni besser is werd ich sie mal drauf ansprechen müssen! Also bezüglich des Trinkens kann ich mich ni beschweren..er hat heute vormittag schon mehr getrunken als wie die letzten 3 Tage zusammen, von daher bin ich in der Hinsicht ganz "beruhigt"!



avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gast-Mietz

Beitrag von rakete am Do März 17 2011, 12:52

Nierenkrank !
Da ist trinken ganz wichtig ...gib ihm bloß das NF !

Ich hab mich mal ne Woche um die Mieze eines Freundes gekümmert der in Urlaub war...der Kater hat aber sowas von DF hab mir schon Sorgen gemacht.Kaum war er wieder da war auch der DF weg!
Ok,das wird so bei euch nicht der Fall sein aber ich denke es ist der Streß!
Gib ihm noch ein paar Tage aber dann sollte sich das normalisieren!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14025
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gast-Mietz

Beitrag von PICO2001 am So März 20 2011, 20:54

Also seit heute scheint es wieder gut zu sein! War nicht einmal DF dabei und er isst das NF auch mehr als das TF.

Er ist jetzt ni mehr ganz so ängstlich und kommt immer mehr und mehr zu uns! Und er spielt sogar richtig schön mit unseren Kindern ohne Angst zu zeigen!! Wenns nochmal auftritt, dann werd ich TA gleich holen, aber war vielleicht wirklich nur de Aufregung...wäre zumindest so gesehen gut Zwinker

Aber ich bin jetzt erstmal wieder beruhigter!!!! Yes
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3193
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Gast-Mietz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten