Extreme Trail

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Extreme Trail

Beitrag von blondie am Mi März 16 2011, 21:54

Hallo,

da bin ich zufällig rübergestolpert!

also das ist schon wahnsinn wie trittsicher hier das Pferd ist! Das ist nicht ohne gerade auch mit starren "Hindernissen" wie den Bäumen.

Klasse finde ich das Wasser!

Extreme Trail

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17959
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von rakete am Mi März 16 2011, 22:25

Cool!
Mit dem Cowboy und der Musi macht es doppelt Spaß sowas anzusehen!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13927
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von sisi am Mi März 16 2011, 22:35

Hm, mit so dicken Baumstämmen kann ich hier nicht dienen, aber so steiniges Gelände gibt es hier in den Bergen überall. Zwinker Sowas Ähnliches wie das mit dem Wasser hab ich gerade vor ein paar Tagen gemacht. Bin mit dem Pony in den Graben, der um unseren Stall führt. lol

Toll, wenn man so ein Gelände hat! Aber über so eine Brücke würde ich nie rüber reiten, hab nämlich Höhenangst.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von marlene´s chef am Mi März 16 2011, 22:39

find ich klasse. Zwinker
wir haben welche, denen zeigst du einen springparcour einmal normal mit zügeln, dann gehen sie den parcour auch mit kleinkind oder ohne reiter.
trotzdem sollte ein unterschied zwischen hund und pferd bestehen. ich möchte, dass mein pferd ab und zu mal muckt und angst vor dingen zeigt. es muss nicht immer das machen, was der mensch ihm abfordert. vertrauen heißt für mich auch dieses in frage stellen. Mieze
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von azgirl am Mi März 16 2011, 23:06

Ich frag mich was die Anlage gekostet hat lol

Ich hab das vor dem Haus.... die Pampa.
Leider meistens kein Wasser und "Baeume " sind rar.
Ueber Cactus steigen will aber auch gelernt sein lol

Ich finde es auf jedenfall toll dass sie nun diese Klassen machen.
Also das ist viel natuerlicher, anspruchsvoller als die " normalen "
Trail Klassen auf den Show's.
Dauert aber bis die das alles aufgebaut haben...puh .

Shoot... hab immernoch keine Bruecke gebaut.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Trapper am Do März 17 2011, 07:38

Hi
@marlene´s chef schrieb:
es muss nicht immer das machen, was der mensch ihm abfordert. vertrauen heißt für mich auch dieses in frage stellen. Mieze

Klar, mein Pferd darf auch fragen und "muss" es dann machen Zwinker
Ich liebe solche Herausforderungen, das Pferd muss mir aber vertrauen.
Vertrauen heißt ...wenn du das sagst, dann wird mir nichts passieren.
Vertrauen bedeutet: Das die Summe der Erfahrungen, nicht Enttäuschungen als Ergebnis hervor bringen.
Das Pferd muss sich sicher fühlen....aber das ist wieder ne andere Geschichte.

Wenn ich mir das Video so ansehe, dann glaube ich, dass ohne entsprechendes Training nicht ein Pferd bei uns am Stall den Parcours gehen würde.
Am Besten wäre wohl unser Hafi, der bekommt schon nen Herzinfarkt, wenn ich was hinter mir her schleppe Zwinker
Hmmm schätze Molly würde so was gerne machen.
Beim Wasser bin ich mir aber nicht sicher.

LG
Trapper

Trapper

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von cymberlie am Do März 17 2011, 09:20

Hallo,
der Pacour ist gut, aber extra bauen, da fehlt einem das Kleingeld Zwinker .
Mein Herr darf im Gelände entscheiden ob er wo drüber geht oder nicht, wobei ich vorraussetze das er sich damit auseinander setzt und nicht schon 5 Meter vorher sagt, "lieber nicht da in die Nähe!"

Die Steine finde ich grenzwertig, im Gelände kommen mal große Steine bei uns vor, da geht mein Herr auch super drüber, aber soviele muss ich dann doch nicht haben.

Bei allem was wackelt wäre ich wahrscheinlich unsicher, wobei wenn mans vom Boden aus einmal zeigt dürfte es kein Problem sein.

Mir fehlen auf dem Trail noch die normalen Treppenstufen Zwinker , mein Herr geht 12 Stufen (wahrscheinlich auch mehr) problemlos, mehr Stufen hatten wir noch nicht zum Üben.

So wie das Wasser in dem Video angelegt ist würde er auch durch gehen, nachfragen obs wirklich sein muss tut er wenn der Boden vornedran matschig ist und er tief einsinkt!

Sämtliche Brücken sind für ihn kein Problem, wobei ich aufpassen muss, wenn eine Holzbrücke zu vermoost ist, da latscht er auch drüber, als erstes Pferd rutscht er noch nicht, aber wenn noch 5 folgen...

Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von blondie am Do März 17 2011, 09:23

Man kann dort hin zum üben kostet pro Pferd 25€ am Tag Pfeiff

Extra bauen neeee... das ist auch ein kleines Vermögen ...

Aber ich find das echt klasse da wird auch jeder Muskel trainiert von dem auf und ab Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17959
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von cymberlie am Do März 17 2011, 09:28

Ja, wer lesen kann Zwinker .

Wenn ich da in der Nähe wohnen würde, würde ich die 25€ ausgeben, wobei man mit seinem Pferd wahrscheinlich schon einiges erlebt haben muss, damit man nicht total enttäuscht ist, mit einem jungen Pferd ist es wahrscheinlich auch super, aber da langt dann ein Tag nicht zum Üben, weils dann einfach zu viel wird!

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von blondie am Do März 17 2011, 10:06

Ja stimmt cymb Yes mein haffi hätte denk ich mit keinem der Hindernisse ein Problem (Ok das Baumstammlaufen würd ich auslassen Pfeiff da wenn sich die Füße verhaspeln Huh) für jungpferde ist das natürlich der Erlebnisspark schlecht hin Yes das wenn nicht so weit wäre...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17959
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Gast am Do März 17 2011, 10:11

ha, da hätt ich ja auch noch Spaß dran.

Wenn ich ausreite finden wir manchmal streckenweise so ein Gelände. Es gibt bei uns 2 Waldstücke.
Wenn ich in den einen will muss ich erst den Berg steil hoch... schmaler Weg, mit Wurzeln, teilweise größere Steine, schlängelt sich auch ganz schön. Tja und auf der anderen Seite muss man wieder runter. Der Waldboden ist meistens noch recht feucht und rutschig, hin und wieder liegen auch umgestürzte Bäumchen da, also drüber oder drunter herklettern... dann kommt nochmal ne Stelle die auch recht steil, sehr matschig und mit Steinen die halb aus der Erde rausschauen gespickt. Da muss Willi immer ordentlich aufpassen... denn Fehltritt bringt ins Rutschen.

Durch Wasser gehen ist auch kein Problem, auch ne steilere Böschung wieder hoch....

Brücken... puhh... gibt eine Fußgängerbrücke aus Holz, hab ich bisher nur geführt... das nächste mal wird geritten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von azgirl am Di Sep 10 2013, 21:07

Das mal wieder hochschieb.
( Der link von @ blondie geht leider nicht mehr ).

Hab gerade by you tube gesehen dass in Germany /Europa immer mehr solche Extreme Trail Parks/Anlagen entstanden sind .

Geht jemand von euch hin ??

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Twisterlein am Di Sep 10 2013, 21:21

Ich würde sowas unheimlich gern mal ausprobieren Yes
In Deutschland gibt es inzwischen mindestens 4 Anlagen, aber leider alle ziemlich weit weg von uns. Vielleicht mache ich nächstes Jahr mit einer Freundin einen Wochenendausflug zu so einem Trail Park Zwinker
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4534
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Joy am Di Sep 10 2013, 21:39

@Twisterlein schrieb:Ich würde sowas unheimlich gern mal ausprobieren Yes
In Deutschland gibt es inzwischen mindestens 4 Anlagen, aber leider alle ziemlich weit weg von uns. Vielleicht mache ich nächstes
So geht es mir auch Yes

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von leannach am Mi Sep 11 2013, 11:16

Huhu Lächeln

Im Mai, als ich noch in Kiel wohnte, war ich auf einem Extrem Trail Turnier.
War nur nur circa 30km von uns entfernt, wäre ich nicht umgezogen, hätte ich gerne noch einen Kurs belegt.
Fand das total spannend! Eine Reiterin hat den kompletten Trail sogar mit Handpferd gemeistert (war aber die Einzige in der Klasse Zwinker  ), dann allerdings nur im Schritt.
Hab auch Fotos, falls ihr neugierig seid Lächeln
avatar
leannach

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Hameln

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von azgirl am Mi Sep 11 2013, 16:44

Photos !!!!

Nebenbei.
Man kann die Pferdchens ja auch zu Fuss, am langen Seil, durch solche Trail Pacoure schicken.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Joy am Mi Sep 11 2013, 16:46

Ich bin auch für Bilder.

@azi:
Wenn ich das richtig im Kopf habe, werden die Hindernisse zunächst an der Hand erarbeitet.
Zumindest habe ich eine Kursausschreibung gesehen, in der das stand.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von azgirl am Mi Sep 11 2013, 18:15

@ Joy.
Yup, Ich mach das beim Spazieren gehen mit meine Pferdchen auch so.

Hier mal was auf deutsch zum Extreme Trail. ( @ blondie ihr link geht ja leider nicht mehr).

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von azgirl am Mi Sep 11 2013, 18:17

avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4522
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Twisterlein am Mi Sep 11 2013, 18:46

Fotos her Kitzel
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4534
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von leannach am Mi Sep 11 2013, 22:07

Geht ja schon los Lächeln

Ich muss allerdings dazu sagen, dass wir nur an einer Stelle standen.
Und ja, es gab auch geführte Klassen Lächeln Diese sollen schwieriger sein, als die gerittenen, sagte zumindest der Moderator :D
Achso, hier noch die Homepage www.rogers-area.de





Die zwei waren süß, das Pferd sollte eigentlich auf den Balken und ist der Besi auch sofort gefolgt, nur dann leider abgerutscht. Ein zweiter Versuch war nicht gestattet. Jedoch unterbrach die Richterin und hat gelobt, dass das Pferd ohne zögern folgte. Fand ich toll!





Mehr gern morgen...hab für die 4 Bilder grade fast eine Stunde zum Hochladen gebraucht Warte 

avatar
leannach

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Hameln

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von fribi am Do Sep 12 2013, 08:34

@ leannach

Wenn Du die Fotos vor dem hochladen verkleinerst, dauert es vermutlich nicht so lange.  Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12337
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Joy am Fr Sep 13 2013, 06:03

Ich habe dann gestern festgestellt, dass 200 km entfernt so ein Park sein soll.
Mal schauen, ob ich das nächstes Jahr in Angriff nehme.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9706
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Fliegenschimmelchen am So Sep 15 2013, 08:09

wenn die Anlagen nicht so weit weg währen würd ich des auch gern versuchen nur die Baumstämme würd ich wahrscheinlich auch auslassen Ronny hat kleinere Schwierigkeiten beim sortieren seiner vier beine

Fliegenschimmelchen

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 08.08.13

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Twisterlein am So Sep 15 2013, 08:34

Ich hab bisher 4 gefunden:
https://maps.google.com/maps/ms?ie=UTF&msa=0&msid=210931352387959800958.0004e666312a03f963844

Gibts noch mehr?
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4534
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Extreme Trail

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten