Unterbringung Eurer Pferde

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Sternchen am So März 04 2012, 12:40

Ja, schön Hell ist auch wirklich, weil jede Box ein Fenster hat und noch den Ausgang zum Paddock. Lächeln Und die Wände zwischen den Boxen sind nur ca. 1,60 hoch, da wird nicht so viel Licht genommen Lächeln

In meinem alten Stall war das leider auch so. Viel zu kleine Boxen, sehr dunkel, vor allem die Schulpferde waren da schon arm.
Im jetzigen Stall haben wir nur Einstellpferde und keine Schulpferde. Yes
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Funi am So März 04 2012, 15:45

@fribi schrieb:Ja, hell finde ich auch wichtig - und Frischluft! Für mich muss ein Pferdestall viel frische Luft haben. Lieber ein nur auf drei Seiten geschlossener Unterstand als ein ehemaliger Kuhstall,

unser Stall ist ein ehemaliger Kuhstall aber trotzdem luftig und zumindest die Offenställe Hell.
Bei dem Trackt wo die Boxen untergebracht sind kann man sich streiten ob es hell ist oder nicht. Ich finde es in Ordnung Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11344
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Bláinn am So März 04 2012, 16:47

Mach doch mal Bilder Funi....Wollte ich eh schon öfters sagen/fragen Zwinker

avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Funi am So März 04 2012, 16:54

lässt sich bestimmt einrichten, wenn ich dran denke Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11344
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Ginger29 am So Jun 17 2012, 13:59

Hallo!

Meine haben im Sommer verschiedene Weiden, alle mit Bachlauf und Bäumen bzw. sogar nem kleinen Wald und Schutzhütte mit Vordach. Da tummeln sie sich ab ca. Mitte März (erst als Portionswiese mit zusätzl. Heufütterung, da ein Rehepferd dabei ist). Ab ca. Mitte Juni (dieses Jahr wegen des guten Wachstums schon eher Zwinker ) haben sie dann quasi freie Weidezeit (die Rehestute mit Fressbremse). Das geht solange, bis alles abgefressen ist oder so viel Schnee fällt, dass sie nichts mehr finden. Letztes Jahr waren sie bis Anfang Januar auf den "Sommerweiden" Yeah

Im Winter haben wir die Pferde am Haus. Dort ist ein Offenstall mit Paddock und angrenzender Weide. Bei Dauerfrost, Schnee usw. dürfen wir noch andere Wiesen ringherum nachweiden lassen, so dass die Pferde trotz Paddock/Weide noch zusätzlich Weidegang auf wechselnden Flächen haben.
Also sehr naturnah, aber auch recht arbeitsintensiv. Na ja, was tut man nicht alles für die lieben Vierbeiner... Love
avatar
Ginger29

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 17.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Amigo1595 am So Jun 17 2012, 14:34

Klingt echt nach viel Arbeit, aber auch nach einem kleinen Paradies für deine Hüs Yeah
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8888
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Avaris am Di Sep 04 2012, 15:41

Da wir gerade umgezogen sind (am 25.08.) möchte ich hier auch gleich mal unseren neuen Stall vorstellen Wink

Vorher stand Flashi im privaten Offenstall seiner Vorbesitzerin, dort hatte er im Sommer 12-24h Weidegang, ansonsten standen die insg. 10 Pferde im Offenstall mit den angeschlossenen Paddocks. Es gab einen Naturreitplatz, der aber leider nur selten bereitbar war. Strom und Wasser hatten wir nicht, was spätestens im Winter zu einem echten Problem geworden wäre, denn arbeitsbedingt kann ich halt erst Abends beim Pony sein.

Bei der Suche nach einem neuen Stall habe ich mir viel Mühe gegeben, etwas zu finden, was mindestens genau so viel Auslauf für Flashi bietet, aber für mich bessere Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung hat.

Gefunden habe ich: einen Aktivstall Lächeln

Dort steht er jetzt in einer *nachdenk* ich glaube 15-16köpfigen Herde. Der SB hat darauf geachtet, dass diese Herde fast ausschließlich nur aus Ponys besteht. Es gibt dort nämlich quasi 2 Ställe, einen für Pferde und einen für Ponys.

Dort hat er:
- eine große Liegehalle mit Sand gefüllt
- einen großen Paddock mit verschiedenen Bodenbelägen (teilweise gepflastert, teilweise Sand)
- einen kleinen abtrennbaren Paddock
- 5 Stunden täglich Weidengang mit der kompletten Herde so lange die Weide es zulässt
- Raufutter- und Kraftfutterautomaten, damit die Pferde viele kleine Portionen bekommen statt 2-3 große und somit den ganzen Tag mit der Futteraufnahme beschäftigt sein können

Ich habe:
- ein Klo Lächeln
- eine Halle, ein beleuchteter Außenreitplatz und ein beleuchteter Roundpen
- einen Waschplatz
- ein Solarium
- eine Pferdewaage
- Vollpension bis auf das Abäppeln der Weide während der Weidezeit, das teilen sich die Einsteller
- schönes Ausreitgelände
- eine superliebe Stallgemeinschaft

Ich habe mich dort eigentlich sofort zuhause gefühlt, und Flashi fühlt sich augenscheinlich auch sehr wohl: am zweiten Tag nach der Eingliederung stand er schon schmusend mit einem fast gleichaltrigen Wallach zusammen Love

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Krümelchen am Di Sep 04 2012, 21:55

@Avaris

...darf ich mal ganz undiskret nach dem Preis fragen Pfeiff

Das hört sich nahezu nach dem perfekten Stall an Yes


avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Avaris am Di Sep 04 2012, 21:59

Klar darfst du, ich zahle 260 Euro und finde den Preis völlig OK.
Für mich persönlich ist er perfekt und ich denke, für Flashi wird er auch perfekt sein sobald er sich vollständig eingewöhnt hat. Momentan traut er sich leider noch nicht in die Futterautomaten solange die Herde dabei ist weil er ein paar Mal weggeschickt wurde.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Krümelchen am Di Sep 04 2012, 22:05

Klingt auf jeden Fall sehr gut.

Das mit dem Futterautomat gibts sich bestimmt zeitnah. Yes
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Bláinn am Di Sep 04 2012, 22:07

Wow das ist echt günstig. Bei uns in der Gegend gibt es fast keine aktiv stalle und wenn zahlt man mehr aber nur mit platz.

Aus welcher Gegend kommst du denn? Also Bundesland?
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Avaris am Mi Sep 05 2012, 08:30

Aus Schleswig-Holstein Nähe Hamburg. Die Preise hier in der Gegend sind eigentlich ganz OK. Was ich lustig finde: die meisten Boxenställe sind teurer :D

Aber das mit den Futterautomaten macht mir etwas Sorgen.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von fribi am Mi Sep 05 2012, 13:22

@Avaris schrieb:Aus Schleswig-Holstein Nähe Hamburg. Die Preise hier in der Gegend sind eigentlich ganz OK. Was ich lustig finde: die meisten Boxenställe sind teurer :D

Aber das mit den Futterautomaten macht mir etwas Sorgen.
Hier im Thread geht es ja eigentlich ganz allgemein um die Unterbringung unserer Pferde. Aber die Geschichte mit dem Futterautomaten finde ich interessant - magst Du vielleicht hierzu ein neues Thema aufmachen?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Puenktchen am Mi Sep 05 2012, 13:24

Der Meinige ist ja nun auch Mitte Juli umgezogen.

Er steht jetzt in einer gemischten Gruppe mit 6 Pferden.
Ca. 1 ha gegliederter, dranierter Sandauslauf mit Drainage und zwei Offenställen, 9 Fressplätze mit überdachten Futterraufen, befestigte Teilbereiche, 2x tgl. Kraftfuttergabe (muss gestellt werden), im Winter Heu ad lib zus. zur Winterweider, im Sommer z.Z. 24 extra angesähte Magerweide (Portionsweiden) - der Paddoch ist natürlich auf.
Insgesamt ca. 3,5 ha Weide.
ggf. kann im Winter oder falls die Pferde einfach mal trocknen sollen nach Dauerregen - aufgestallt werden.
4**** LAG zertifiziert

Mein "Luxus":
32 km Fahrt :-(
Elektrisches Licht, der Paddock kann ausgeleuchtet werden
Beleuchteter Rasenreitplatz,
Sandtrail/Reitplatz
geniales Ausreitgelände (am Rand der Nordheide)
2 Sattelkammern
Waschplatz
überdachter Putzplatz
ein Klo :-)
Futterkammer
ein extrem durchdachtes Stallkonzept
Vollpension, Mithilfe erwünscht (führt zur Stallpreisminderung)
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Pensiero am Mi Sep 05 2012, 17:00

So, ich "pfusche" nun mal in diesen Thread hinein. Wäre es vielleicht möglich, dass ihr mal eure Boxen-/Stallmieten hier auflistet... Das wäre für mich total aufschlussreich welche Leistungen ihr in euren Ställen bekommt, was ihr selbst leisten müsst und was dann der Preis dafür ist.

Ich kann es gar nicht abschätzen, da ich rein ein bißchen Futter- und Wasserkosten trage, was sich im Monat auf 50 Euro pro Pferd beläuft.
Okay, Zusatzkosten fallen an durch die Holzpellets, mit denen ich einstreue (weil ich nicht mit Stoh einsteuen möchte, sonst hätte ich das inklusive) und Kraftfutter.
Dafür versorge ich meine Pferde aber komplett selbst, könnte aber auch tageweise mal fragen, ob man meine Pferde mitfüttern würde. Die Weiden gehören nicht dem Stall, sondern hab ich von Anwohnern "bekommen", damit die keine Arbeit damit haben.
Meinen Reitplatz habe ich selbst gebaut, eine Halle habe ich nicht.

Nun hoffe ich, dass ihr mir ein paar Anhaltspunkte geben könnt. Danke schon mal.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Gast am Mi Sep 05 2012, 21:31

Also ich zahle momentan 110 fürn Pony. Darin ist enthalten: Box, Weide/Paddock, rein- und rausbringen, Hafer, Heu, Silage, Stroh, Misten, kleine Halle die allerdings übern Sommer nicht nutzbar ist (also nur im Winter), zum dressurmäßigen Reiten dürfen wir im Sommer aber auf das Wiesenstück. Früher gabs auch mal einen Platz, aber seitdem keine direkt aktiv reitenden Einstaller mehr da sind wurde er zum Feld dazu genommen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Bláinn am Mi Sep 05 2012, 21:37



Ich zahl 180€ für Offenstall mit befestigtem Paddock und großem unbefestigtem. Weidegang Sommer wie Winter auf riesigen weiden. Jeweils im Sommer nachts,.im Winter tagsüber.

Der SB übernimmt Decken rauf und runter tun. Genauso Fliegenmasken, Fressbremsen und medikamentengabe!

Dazu hab ich nen beleuchteten Roundpen mit drainagiertem Boden und nen kleinen reitplatz.
Dafür zahle ich 180€ - Vollpension.

Für die hallenbenutzung zahle ich 5€! Komme monatlich also auf 200-220 €
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6921
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Funi am Mi Sep 05 2012, 22:24

also mein Pony steht im OS "Vollpension" darin enthalten sind:

- Misten
- Weide rausbringen (ggf Fresskorb &/oder Masken aufsetzen)
- Raufutter Fütterung im Winter Morgens & Abends, im Sommer nur Abends...ganz jähriges "Knabbervergnügen mit nem Stoh-gemisch" auf den Auslauf
- Reitplatz
- bald Halle
- Auslauf
- Medikamentengabe fals nötig

Das reinholen der Pferde wird durch die Einsteller organisiert
ebenso muss Kraftfutter selbst gekauft und gefüttert werden

Dafür zahle ich noch 211€...das wird aber dem nächst vermutlich mehr, sobald die Halle fertig ist Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11344
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Nonstop Hanover am Mi Sep 05 2012, 22:38

ich stehe in einem neuen Stall.


Ich zahle 240€ für:

Box
Weide
Rein und raus bringen inkl Fliegenmaske
Übernehmen von Ta u Schmiedbesuch
Heu und Stroh soviel ich will (Rundballen in der Box)
Halle
Bald Platz
Hafer

Misten muss ich selbst, abgespielt und drüber gestreut wird

es ist recht teuer für unsre Gegend, aber es wird sich um alles gekümmert und man kann wirklich soviel Heu und Stroh nehmen wie man will ich könnte JoJo bis zum Sprunggelenk einstreuen (was die SB sogar machen, wenn sie einstreuen..)
avatar
Nonstop Hanover

Anzahl der Beiträge : 1237
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Mainz

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Puenktchen am Mi Sep 05 2012, 22:58

Ich zahle für o.g. Offenstall 190 Euro ohne Kraftfutter.
Die Pferde bekommen außerhalb der Weidezeit Heu ad lib.
Stroh wird quasi nicht genutzt.
avatar
Puenktchen

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.09.10
Ort : südlich der Nordsee :-))

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von fribi am Do Sep 06 2012, 07:30

Ich denke mal, dass die Preise alleine nicht vergleichbar sind. Es kommt doch in erster Linie darauf an, wo sich ein Stall befindet. So wird ein Stall auf "dem platten Land" wesentlich günstiger sein, als ein ähnlich ausgestatteter in Großstadtnähe.

Es kommt m.E. nicht so sehr darauf an, was ein Stall bietet, sondern wo er sich befindet und wieviel Konkurrenz es gibt.

So bezahlt man bei mir am Stall für eine Paddockbox 330 Euro, wenn mit Stroh eingestreut wird. Es gibt eine Reithalle, ein ganzjährig benutzbarer beleuchteter Außenplatz 20x60, zwei Longierhallen, Solarium und Waschplatz. Es werden Innen- oder Außenboxen sowie Paddockboxen angeboten. Weiden sind ganzjährig angeboten, dort stehen die Pferde leider nur paarweise (weil manche Besitzer Angst vor Verletzungen haben).

Jetzt muss man allerdings sehen, dass mein Stall im Einzugsgebiet Großraum Stuttgart liegt, also ein insgesamt eher teures Pflaster. Deshalb ist der Stall für sein Angebot in diesem räumlichen Umfeld noch angemessen (aus meiner Sicht leider...... Pfeiff ).
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Fellnase am Do Sep 06 2012, 09:37

Bei uns (man kann sagen es ist im Großraum HH-Süd) kostet ab dem 1.1.2012 der Stall 300,- mit:
- im Winter nachts Boxen, tagsüber gr. Paddock mit Strohfütterung, bald auch mit einer frostsichren Tränke
- 2 x Kraftfutter nach Wunsch, 2 x Heu /Silage nach Wunsch, zusätzlich Stroh zum knabbern
- Stroheinstreu oder Waldbodeneinstreu (nach Wunsch)
- misten, rein- und rausbringen, Decken- und Medikamentendienst
- im Sommer 24 draußen, davon 7 Std Weide, rest Paddock mit Stroh (jeder kann das KF nach Bedarf selber füttern)
- Halle, Reitplatz beleuchtet, Trailplatz, Round pen, Gelände direkt angrenzend , Sattelkammer, Deckentrockenraum, WC, im Futterkammer Platz für jeden Einsteller für Möhren, Äpfel, Zusatzfutter.


edit: Die SB besorgt auch die Wurmkuren 4 x /Jahr und verabreicht sie. Jeder Besi bezahlt die WK extra. Auch Sammeltermine für den Pferde-ZA werden von der SB aus 2 x /Jahr gemacht.


Es werden bald auch Außenboxen für 340,- geben.


Zuletzt von Fellnase am Do Sep 06 2012, 15:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14743
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Ravenna am Do Sep 06 2012, 12:00

Also hier auf dem Dorf zahle ich 170 Euro für:
- große Box mit täglich Paddock
- im Sommer 24 h Weide
- Misten
- Rein und Rausbringen
- Hafer/Gerste als Kraftfutter
- beleuchteter Reitplatz
- Gelände direkt ab Hof

Und jetzt ziehe ich um und bin in unmittelbarer Stadtnähe (4km zum Stadtkern)
Dort zahle ich 200 Euro (evt später 220 Euro) für:
- 12 qm Box
- Reitplatz unbeleuchtet
- täglich Paddock bzw. Sommer 24 h Weide
- Round Pen
- Kraftfutter selber

Also hier merke ich definitiv dass ich die stadtnähe mitbezahle... Aber hält sich natürlich alles noch im Rahmen!
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Brina am Do Sep 06 2012, 12:31

Ich zahle 220 € Stall ist aufm Kuhkaff. Fahre 30-35 Minuten... (alter Stall bei ähnlicher Entfernung kostete 100€, aber dort konnte ich mich nicht auf alles verlassen Sad)

für 220€/Monat bekomme ich folgende Leistungen:
- Box mit Strohmehleinstreu
- täglich Weide (Sommer) oder Paddock mit Heu (Winter) - Pferde kommen so zw. 8 und 10 raus und zw. 18 und 22 Uhr rein
- Kraftfutter (Hafer & Gerste) /Mineralfutter/Heu
- Reitplatz 20 x 40 beleuchtet
- reinbringen/rausbringen inkl. eindecken/Fliegenmasken
- Misten/füttern
- Wurmkur- und Impfmanagement und bei Bedarf Medikamentengabe
- Sammeltermine beim Schmied (muss ich nicht dabei sein)
- Reithalle 15 x 30 ist im Ort vorhanden (Nutzungsgebühr fällig, außer bei Reitunterricht - da inkl.)
- Sattelkammer mit großen, abschließbaren Schränken
- WC
- Waschplatz
(- Roundpen ist schon abgesteckt und wird wohl nächstes Jahr gebaut)

Bin sehr zufrieden mit dem Service den ich bekomme. Nur die Fahrerei nervt mich im Moment Rolling Eyes ...
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9750
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von LePatron am So Okt 14 2012, 10:53

Mein Pferd steht zusammen mit 5 anderen Pferden in einem kleinen Privatstall.

Da kommen sie immer tagsüber auf die Koppel und nachts dann wieder in den Stall. Ganz normale Boxen, ohne einen Paddock.

Ich habe 1x in der Woche Stalldienst mit Ausmisten, neu einstreuen und füttern.
Die Kosten für Futter, Heu usw ist alles in der Stallmiete mit drinnen.
avatar
LePatron

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 14.10.12
Ort : Bayern :)

Nach oben Nach unten

Re: Unterbringung Eurer Pferde

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten