Anweiden

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von blondie am Mi Apr 17 2013, 20:07

Jupp @Dunlee
so was konnte ich auch beobachten... zumal meiner auch noch Todunglücklich war mit dem Ding Neinja
Wobei es ja auch viele gibt die keine Probleme o. ähnliche Verhaltensmuster haben.

Jetzt geht es Stundenweise auf die Wiese und tataa Figur Top Pferd Fit und keine Angst mehr um Rehe oder Cushing.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18056
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Stephi am Mi Apr 17 2013, 22:26

Meine Pferde dürfen auch nur stundenweise auf die Koppel , sind fast alle leichtfuttrige Kleinpferde und Ponys. Zum Anweiden sind momentan alle auf dem Paddock Paradise. Glücklicherweise wächst da sehr wenig Gras und für Bewegung ist da auch gesorgt. Zwinker
avatar
Stephi

Anzahl der Beiträge : 273
Anmeldedatum : 11.03.13
Ort : Unterfranken in BAYERN

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Bláinn am Do Apr 18 2013, 07:47

Ich lass Bláinn jetzt momentan an der Hand langsam anweiden...Bin jetzt bei 10 minuten.

Wenn es dann allerdings im Sommer 12 Std auf die Koppel geht werd ich wahrscheinlich ohne Fressbremse nicht auskommen...
Weniger raus geht auch nicht, weil die ja Abends rauskommen und morgens rein...
Haben zwar noch 3 oder 4 Pferde deren BEsis mit Fressbremsen arbeiten und mit denen Bláinn zusammen stehen könnte aber organisatorisch schwer machbar.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Brina am Do Apr 18 2013, 08:47

Danke für eure Antworten!

@mohirah so richtig beurteilen kann ich das nicht, ob das Gras nun fruktanreich ist oder nicht. Wenn man aber davon ausgeht, dass es früher mal eine Rinderweide war, schätze ich: ja! "Bald" gehts aber auf die So-Weide. Die ist dann nicht mehr so fett.

@DunLee das ist ein guter Hinweis... nee Janein dann lass ich das mit der Fressbremse. Er ist sowieso schon so hektisch und gierig Rolling Eyes

Und dann mal ein kurzer Zwischenstand:

Gestern warn die Äppel wieder in Ordnung. Die SB hatte ja die Weide unterteilt. Auf dem Stück, auf dem sie nun stehen, ist das meiste vom Winter so zerlatscht, dass nicht viel wächst. So geht das "anweiden" nun doch und zum Glück recht schonend von statten!
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9993
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Apr 18 2013, 11:31

also meiner ist heute bei einer Stunde anweiden.
ich habe ein kleines Stück, wo ich ihn draufstellen kann.

dürfen aber auch schon die Weide benutzen, nur ich befürchte, dass ich ihn nicht eingefangen bekomme..Zwinker Zwinker

ab Montag gehen sie offiziell auf die Weide.
Wir einsteller machen das selbst.
Sie werden morgens auf die Winter"wiese" (da wächst nichts mehr) gebracht und dann stellen wir sie 1 Stunde rüber, dann 1,5, dann 2, dann 2,5 dann 3 und dann gehen sie komplett drauf..
da sind wir bisher immer gut mit gefahren..
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von make my day am Do Apr 18 2013, 12:47

@ Petite: Da seid ihr aber früh dran!
Bei uns ist von richtigem Gras noch nicht viel zu sehen. Das ist noch total kurz...wir denken noch nichtmal ans Weide aufmachen.
Meinen weide ich gerade aber auch an der Hand an, bzw er frisst das Gras rund um den OS ab während ich Heusäcke stopfe. Da sind wir momentan auch erst so bei 15-20 min. Ich muss aber dazu sagen, dass ich nicht bei einer oder fünf Minuten angefangen habe, sondern direkt so. So penibel bin ich dann auch nicht.
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

https://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von PetiteNoblesse am Do Apr 18 2013, 14:21

Bei uns wächst es mittlerweile ganz gut..
aber unser Bauer will sie nicht auf kniehohe weiden stellen..
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Sternchen am Fr Apr 19 2013, 10:20

Unsere SB hat gestern gemeint, dass sie nächste Woche schon ein bisschen aufs Gras dürfen. Bei uns war es jetzt schön warm und die nächsten paar Tage regnets ein bisschen also wird das Gras noch schön wachsen. Und nächste Woche wenn es wieder trocken ist dürfen sie schon aufs Gras. Yeah
Hoffentlich geht es dieses Jahr sachter als letztes Jahr, da waren sie nämlich nach 3 Tagen schon den ganzen Tag am Gras. Nur gut dass die meisten brav an der Hand angeweidet haben.
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von ranimaus am So Apr 21 2013, 10:55

Habe gestern unsere Zwei das erste Mal ohne Strick auf unsere kleine Stallwiese gestellt.

Bin dann jetzt so bei 30 bis 40 Min.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3199
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Brina am Mo Apr 22 2013, 12:28

Meinem Pony habe ich sein KraFu nun die letzten Tage reduziert... der Kerl ist bekloppt! vz

Der hat gestern "die Bergziege" gemacht und frisst das Gras auf der Nachbarweide unterm Zaun ab. Der kommt fast n halben Meter rüber Umfall Die SB hat dann mal ne zweite Reihe Litze gezogen und Strom angemacht gaga

DuFa oder breiige Äppel gabs aber zum Glück nicht mehr!
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9993
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von blondie am Mo Apr 22 2013, 12:52

Gestern haben wir das 1. Mal an der Hand für 10-15min grasen lassen...

So richtig viel steht immer noch nicht No

Regnen will es einfach nicht...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18056
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Fellnase am Mo Apr 22 2013, 15:13

Ich lasse auch ca 10 Minuten an det Hand grasen.
Unsere SB sagte, dass die Pferde erst ab dem 18.5. angeweidet werden, bei uns wächst kaum Gras.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14886
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Krümelchen am Mo Apr 22 2013, 15:27

Bei uns siehts genauso aus...
Hab Nemo gestern auch 10 Min an der Hand grasen lassen.
Er fand das war ein super Plan...
avatar
Krümelchen

Anzahl der Beiträge : 5414
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von PetiteNoblesse am Di Apr 23 2013, 09:55

unsere gehen seit gestern offiziell im Herdenverband auf die Wiese...Happy
man, haben sie sich gefreut..
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von gipsyking am Di Apr 23 2013, 10:34

Unsere sind draußen.
Aber es wächst noch nichts.

Die sind aber auch eigentlich immer draußen.
Da braucht man sich ums Anweiden wenig Sorge machen.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Sternchen am Di Apr 23 2013, 12:14

Dafür dass es vorher immer so kalt war ist jetzt schon richtig viel Gras. Ich geh momentan ca. 20 Minuten grasen.
avatar
Sternchen

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.03.12
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Nanili am Do Apr 25 2013, 10:57

Ich habe das Anweiden gestern beendet und Pony steht ab sofort ganz auf der Weide. Das tut hoffentlich auch ihrem Köpchen gut. Sie ist zur Zeit etwas spinnig... vz
avatar
Nanili

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 05.03.12
Ort : Hürth/NRW

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von blondie am Do Apr 25 2013, 11:30

Wir gehen heute das 1. mal für 20 min auf die Wiese gaga

Bin ja mal gespannt ob rumgespackt wird oder lieber gefressen Zwinker

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18056
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Brina am Do Apr 25 2013, 11:49

OT @blondie Kamera parat halten Kitzel nur für den Fall der Fälle gaga
avatar
Brina

Anzahl der Beiträge : 9993
Anmeldedatum : 18.11.11
Ort : Zentrale des Chaos

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Canashi am Sa Apr 15 2017, 15:26

*ausbuddel*

Unsere Pferde stehen noch auf der Winterkoppel, die natürlich ziemlich abgegrast ist (haben dort zwei Futterstände mit Heu).
Seit etwa zwei Wochen kommen die Pferde abends vorm reinholen noch auf ein Stück "frische" Wiese - anfangs so 20 Minuten, mittlerweile sind wir bei ca. 2 Stunden. Je nach Witterung und Graswuchs werden sie wohl Mitte Mai auf die Sommerkoppel umgestellt, wo sie dann 24/7 draußen sind.
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von blondie am Mo Apr 17 2017, 12:35

Bei uns ist noch nicht mal ans anweiden zu denken...

Heute kommt endlich Wasser von oben... zwar in Schneeform aber wir haben hier schon wieder Dürre.

Hoffe dass es jetzt endlich wachsen kann Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18056
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Canashi am Mo Apr 17 2017, 13:49

@blondie schrieb:Bei uns ist noch nicht mal ans anweiden zu denken...

Heute kommt endlich Wasser von oben... zwar in Schneeform aber wir haben hier schon wieder Dürre.

Hoffe dass es jetzt endlich wachsen kann Yes

Bei uns regnet es seit gestern Mittag auch das erste Mal seit Ewigkeiten - es ist für die Jahreszeit zu trocken. Wir hatten Anfang März aber viel Regen, die Wiesen standen teilweise unter Wasser, so dass der Grundwasserspiegel/die Rest-Feuchtigkeit wohl noch hoch genug war, um das Gras sprießen zu lassen.
Kalt ist es hier auch - wir waren gestern mit Thermounterwäsche und Winterjacke unterwegs No
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Fellnase am Mo Apr 17 2017, 20:29

Ich habe jetzt an der Hand angefangen anzuweiden, heute 10 Minuten, weil die Nacht kalt war und es noch kälter werden sollte. Falls es Frost gibt, wie angekündigt, gibt es an diesen Tagen kein Gras.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14886
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Friedaaa am Di Apr 18 2017, 07:36

Unsere sind 24/7 draußen
avatar
Friedaaa

Anzahl der Beiträge : 2932
Anmeldedatum : 25.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Lysingur am Di Apr 18 2017, 07:48

Ich beginne jetzt langsam an der Hand anzuweiden.

Etwas Gras nehmen sie aber auch so auf. Auf dem Mini-Trail drängt es sich durch und der Hals kann unter dem Draht ganz lang werden um etwas zu ergattern Zwinker
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Anweiden

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten