Körperbandage

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Körperbandage

Beitrag von Fellnase am Mo März 14 2011, 15:56

Körperbandagen benutzt u.a. Linda Tellington -Jones in ihrer Methode.



Die Körperbandage vermittelt ein sicheres Gefühl
Das Tier erspürt den eigenen Körper ("wo beginnt mein Körper, wo hört er auf")
Pferde erspüren dadurch ihre hintere Körperhälfte klarer (Hinterhand)
Es gewinnt dadurch ein besseres Selbstbild
Folglich auch mehr Selbstkontrolle, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen
Es wird dadurch ruhiger, angstfreier und tritt häufig auch besser unter

Quelle: Tinkerwelt.de

So wird sie verwendet:

Quelle: Tinkerwelt.de

Man benutzt dafür ein ca 7m (je nach Pferdegröße) langes elastisches Band (z.B. aus der Apotheke).

Habt ihr schon Erfahrungen mit der Körperbandage gemacht, entweder beim longieren oder beim reiten ?

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14628
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Raven82 am Mo März 14 2011, 16:48

Huhu,

ja im letzten Jahr haben Mause und ich mit einer Bandage um die Hinterhand beim reiten gearbeitet. Magic Mauses Pony hat arge Probleme die Hinterhand vernünftig ein zu setzen. Durch diese Bandage konnten wir ihr das Gefühl vermitteln das ihr fehlte um die Hinterhand schön unter zu setzen.
Ich persönlich finde es eine tolle Sache sich mit diesen Dingen aus einander zu satzen. Es hilft wirklich!
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Monky am Mo März 14 2011, 19:20

Ich habe Rona letztes Jahr angefangen mit Körperbandage über die HH zu longieren. Ich habe es aber nur zwei mal machen könne, dann war das Band ausgeleiert.. Möchte aber dieses Jahr wieder anfangen, hab mir bei Mama in der Praxis schon ein gutes Pand bestellt Yes

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Raven82 am Mo März 14 2011, 21:41

Monky wir haben eine elastik Bandage genommen die hat toll funktioniert!
avatar
Raven82

Anzahl der Beiträge : 865
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Monky am Mo März 14 2011, 21:42

@Raven ja ich auch, aber die für die Menschenbeine lach.... Aber ich hohle mir ein Gymnastigband, das stabiler Yes Mama hat ja in der Praxis alles freu

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von rakete am Mo März 14 2011, 22:04

Hab ich noch nie gemacht,aber mich auch noch nicht damit befaßt!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13975
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Gast am Di März 15 2011, 10:17

Ich glaube Plüschpony hat das öfter mal mit ihrem Pony gemacht und dabei gute Ergebnisse erzielt.

Ich selbst wollte das auch mal ausprobieren, hab ich auch, aber mit ner normalen Fleecebandage. Willi hatte es nicht gestört... vielleicht schaffe ich mir doch mal Elastikbänder an. Es gibt ja auch diverse Übungen für den Reiter damit um zu mehr Spannkraft zu kommen... dann hätte ich noch andere Verwendung dafür.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von sisi am Mi Okt 12 2011, 16:25

Ich hab jetzt schon zum zweiten Mal mit Körperbandage longiert und es klappt wirklich gut. Klar haben wir noch einen langen Weg vor uns aber Apache hat vor allem auf der rechten Hand wesentlich öfter abgeschnaubt und in jeder Runde hat sie den Hals im Trab schonmal kurz fallen gelassen.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Amigo1595 am Mi Okt 12 2011, 16:58

ich finde das auch ziemlich interessant, bin momentan am überlegen ob ich mir sowas auch zulege, könnte das über die praxis meiner mama gut ranbekommen, weiss nur nicht ob ich da dann nicht was falsch mache zwecks anbringung und so was alles?!
avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von sisi am Mi Okt 12 2011, 18:07

Ich nehm ganz normale Fleecebandagen. Das geht sehr gut. Falsch machen kann man eigentlich nichts beim Anbringen. Allerdings würd ich gerade am Anfang alles mit Sicherheitsknoten verknoten, damit man die Bandagen schnell wieder abmachen kann, falls das Pferd Panik bekommt.
Mein Pony hatte allerdings von Anfang an kein Problem. Sie ist bei solchen Sachen sehr cool.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Vina am Mo Okt 31 2011, 14:04

@sisi, ganz normale Fleecebandagen? Also die für die Pferdebeine? Sind die denn lang genug ?
@all, was ist mit denen aus Gummi - ziepen die nicht im Fell?

liebe Grüße, Vina Lächeln
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von sisi am Mo Okt 31 2011, 14:19

@Vina, ja die für die Pferdebeine. Bei meinem kleinen Pony reichen die. Eine geht um die Brust und die zweite um die HH.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Vina am Mo Okt 31 2011, 14:21

hmm, okay. Mein Pony ist ziemliches Endmaß, aber wenn ich lange nehme, dürfte es reichen, oder?
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von sisi am Mo Okt 31 2011, 14:24

Ich weiß jetzt nicht, wie lang die Bandagen sind, die ich nehme. Hab die von unserer SB geliehen. Schau mal hier, da hab ich Bilder
http://www.sanftespferd.com/t1844p195-ein-neuanfang-eine-indianerin-und-eine-insel-teil-3
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Vina am Mo Okt 31 2011, 14:25

die sehen schon ziemlich lang aus! Wie ist das mit dem Ausleihern?
(danke dir!)
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von sisi am Mo Okt 31 2011, 14:30

So oft hab ich noch nicht damit gearbeitet, daß ich was zum Ausleiern sagen kann. Schulterzuck
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Plaja am Mo Okt 31 2011, 23:14

Du kannst auch die Therabänder nehmen, damit kannst du es straffer ziehen und die leiern auch nicht aus. Sind aber auch etwas teurer (in der Größe etwa 30 €).

Plaja

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 03.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von whitii am Di Nov 01 2011, 12:40

Welches Theraband sollte man denn nehmen? Es gibt ja verschiedene stärken.

whitii

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.06.11
Ort : Grafschaft Bentheim

http://www.gh-fotografie.de

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Fellnase am Di Nov 01 2011, 14:47

Ich würde den Band mit "wenigsten Zug" nehmen. Das Pferd sollte ja nicht zusammengeschnürt werden Zwinker

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14628
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Vina am Di Nov 01 2011, 17:33

Ich habe die Befürchtung, dass die Plastikbänder "ziepen"??
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Fellnase am Di Nov 01 2011, 18:24

Die Therabänder werden auch in normalen Gebrauch mit Babypuder gepudert (sie kleben dann auch nicht bei der Lagerung), dann ziept es nirgends.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14628
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Vina am Di Nov 01 2011, 19:37

Aaah, das ergibt Sinn. Danke!
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Fellnase am Di Nov 01 2011, 19:53

Man kann die Bänder auch waschen und wenn sie trocken sind, dann pudern, auch zwischendurch sollte man sie pudern.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14628
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Reiten/Longieren mit Körperbandagen

Beitrag von Funi am Mi Feb 15 2012, 18:19

Hey Foris,

wer von euch nutzt denn bei der Arbeit hin und wieder mal Körperbandagen?!
Wenn ja wie verwendet, knotet ihr sie? Nur um die HH (am Sattel/Longiergurt befestigt)? Nur beim Longieren oder auch beim Reiten?


Erfahrungsberichte bitte!! =)

ich hoffe wir haben noch keinen entsprechenden Thread...hab ich mich etwas durch geklickt aber nichts gefunden

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Amigo1595 am Mi Feb 15 2012, 18:33

avatar
Amigo1595

Anzahl der Beiträge : 8893
Anmeldedatum : 07.08.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Körperbandage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten