Hund an Pferdebox gewöhnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von LadyMorgaine am Sa März 12 2011, 13:40

Wie habt Ihr Eure Hunde daran gewöhnt, mal eine eine kurze Zeit in der Pferdebox eingesperrt zu sein?

Ich habe jetzt einen befüllbaren Kong gekauft und den bekommt sie jetzt ab und zu als Leckerlie. Ist sie auch ganz scharf drauf.
Meine Idee ist es, ihr den Kong oder einfach auch ihren Futternapf in der Box anzubieten, damit sie die positiv verbindet. Aber unter Stress nimmt sie in der Regel kein Futter an. Ich bin schon auf den ersten Versuch gespannt.
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von marlene´s chef am Sa März 12 2011, 14:31

mein wurschtel bleibt im auto oder im pferdehänger. das hat er sich selbst ausgedacht. das ganze auto riecht nach mir und pferd (ich mach eher selten sauber).
jetzt springt er immer ins auto, wenn eine tür offen ist, und verkrümelt sich auf den rücksitz.

Wurschtel im auto

es ist wichtig, dass sie wissen, dass man immer wieder zurückkommt.
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Joy am Sa März 12 2011, 18:13

Da mein Hund es kannte allein zu sein, hab ich sie einfach rein getan. Hab mir da auch nicht groß Gedanken drúm gemacht.

Allerdings habe ich sie normalerweise immer dabei. Ins Gelände geht sie mit, wenn ich auf dem Platz bin, liegt sie daneben und ansonsten läuft sie frei rum.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Fellnase am Sa März 12 2011, 19:19

Ich muss sagen, dass ich auch keine Gedanken darüber gemacht habe, bei mir war es so wie bei Joy.

Ich würde mit kürzeren Zeiten anfangen, z.B. nur mit 5 Minuten, damit der Hund lernt, dass er da drin sein soll, aber immer wieder rauskommt, und das dann langsam verlängern. Nach ein paar Tagen sollte es kein Problem mehr sein.

Wenn es für die/den Besi kein Problem ist, ist es für den Hund auch nicht Zwinker
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14666
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von katinka am Sa März 12 2011, 20:31

Gute Frage ... ich hatte meinen Hund von Welpe an mit dabei ... hab sie auch für kurze Zeit mal in die Box verfrachtet um zu üben ... aber genutzt hat es nix ... sie kläfft dann alles zusammen. Im Auto ist es besser, aber wenn ich reite oder longiere, binde ich sie mittlerweile so an, dass sie in Sichtkontakt ist, ich sie auch ansprechen kann, sie aber nicht auf den Platz kommt. Das geht ...
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3772
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von cymberlie am Sa März 12 2011, 21:52

Hallo,
Lotta war von klein auf immer mit am Stall, sobald Pferde rein getrieben wurden oder ich in der Halle am Reiten war kam sie mit ihrem Kumpel zusammen in die Strohbox. Die beiden haben entweder darin getobt wie blöd oder waren froh das sie endlich Zeit zum Schlafen hatten Zwinker .
Was ganz wichtig ist, nicht den Hund aus der Box holen wenn er bellt oder fiebst, einen Moment abwarten in dem er ruhig ist und dann rein gehen und ausgibig loben/ spielen oder so.
Vllt. auch nicht in dem selben Gebäude oder in Box nähe bleiben, weil wenn sie dich hört ist es meistens schlimmer.

Zur Zeit ist es ein bisschen blöd, der Kumpel ist nicht mehr so oft aufm Hof, da geht sie alleine in die Strohbox, wenn ich dann ausreiten gehe (da nehme ich sie noch nicht mit, möchte erst die Begleithundeprüfunge und die Reitbegleithundeprüfung machen) kommt sie im Moment alleine in diese Box, solange sie mich hört und weiß das ich im selben Gebäude bin fiepst sie (zu dem Gebäude gehört leider auch die Halle, es gibt eine Verbindungstür) sobald ich aber weg bin ist sie wohl leise, zumindest beschwert sich bis jetzt keiner, manchmal kommt es sogar vor das Einsteller ihre Box einstreuen möchten und dann kommt ihnen Lotta entgegen.
Mein größtes Problem ist wenn der alte Hofbesi (ist mittlerweile 86Jahre) mit seinen beiden Jagdhunden kommt, ich glaube wenn Lotta auf die beiden trifft gibt es verletzte, meine wäre dann nicht die erste.
Lotta bekommt Panik sobald sie das Auto hört, dann pack ich sie und steck sie meistens in die nächst freie Box oder in den Kofferraum, mittlerweile wartet der Herr bis ich meinen Hund verpackt habe, falls er dann mein Auto gesehen hat.
Eigentlich kommt er nur abends, so nehme ich Lotta die Woche über meistens schon nicht mehr mit in den Stall, das ist für sie nur Stress. Letzte Woche kam er dann auch Sonntags mittags, ich gerade einen jungen Hengst an der Hand der auf die Koppel sollte, meinen Hund geschnappt und in den Kofferraum, als ich dann wieder kam sah ich nur das die beiden Hunde am Auto hoch sprangen (jetzt weiß ich auch warum das Auto beidseitig verkratzt ist), wenn der Besi in der Nähe ist trauen sie es sich nicht, da laufen sie lautstark bellend ums Auto bis er sie abruft!
Ich warte auf den Tag an dem ich gesagt bekomme das ich meinen Hund nicht mehr mitbringen darf, weil wenn ich sie in einer Box einsperre verkratzen sie auch die Boxentüren von außen! Bin mir am Überlegen ob ich mir eine faltbare Transportbox kaufe die in eine Box stelle in eine hintere Ecke, dann ist nochmal ein bisschen mehr Raum zwischen meinem und der Jagdhunde, aber an der Wand hoch gehen werden sie wahrscheinlich schon.
Sorry, das ich den Thread jetzt "missbrauche". Vllt. hat jemand eine Idee?
Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von LadyMorgaine am So März 13 2011, 12:55

schreck Im Auto lassen trau ich mich nicht :D
Da müsste ich an dem gleichen Problem arbeiten: Alleine bleiben. Und in der Box kann sie nix kaputt machen Zwinker

Zuhause ist es gar kein Thema alleine zu sein. Das mussten wir sogar nicht einmal üben. nur im Stall wird es dann sehr anstrengend mit ihr.
Ihr habt es gut, dass es bei den meisten so problemlos geklappt hat!
Bellen tut sie zum Glück (grundsätzlich) nicht.
Sie ist dann aber extrem gestresst, unruhig, zittirg und fiepst.
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Joy am So März 13 2011, 13:03

LadyMorgaine schrieb:
Ihr habt es gut, dass es bei den meisten so problemlos geklappt hat!


Ganz Problemlos war es nicht. Wie gesagt, ich habe mir einfach keine Gedanken gemacht und ihr Bellen, Laufen, Fiepsen usw. ignoriert.
Da musste sie eben durch.


Hat sie einen Hundekumpel am Stall, den du vielleicht dazu tun könntest? Dann wäre sie je nachdem etwas ruhiger.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Fellnase am So März 13 2011, 14:34

Wenn der Stall für den Hund als Streß ausartet und er gerne allein zu Hause bleibt, würde ich immer die Variante "zu Hause lassen" vorziehen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14666
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Joy am So März 13 2011, 14:36

Bedeutet der komplette Stall Stress für deinen Hund?
Warum soll sie eigentlich in die Box?

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von LadyMorgaine am Mi März 16 2011, 17:38

Sie soll in die Box, wenn z,B. doch zu viele Hunde da sind. SIe muss ja schließlich angeleint bleiben und dann ist es natürlich blöd, wenn sie "bedrängt" wird. Oder wenn es mal schauert.
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von cymberlie am Mi März 16 2011, 18:32

Warum muss sie an der Leine bleiben und andere laufen frei?
Ist sie irgendwo angebunden oder hast du sie immer mit in der Hand?

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Fellnase am Mi März 16 2011, 18:49

Bei uns im Stall müssen alle Hunde angeleint sein, außer der Hofhund.

Ist es bei euch auch so ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14666
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Joy am Mi März 16 2011, 19:37

cymberlie schrieb:Warum muss sie an der Leine bleiben und andere laufen frei?

Das wäre auch meine Frage gewesen.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9801
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Ósk am Mi März 16 2011, 20:11

Bei uns wurde es als der Hofhund noch lebte auch so gehandhabt. Bei uns haben aber auch nicht so viele Leute Hunde, und wenn kommen die auch nicht unbedingt mit zum Stall. Sehr gut erzogene Hunde dürfen mit Erlaubnis der SB auch freilaufen. Meist nehmen die Hundebesitzer ihre Hunde auch nur dann mit, wenn sie mit ihnen ausreiten gehen wollen o.ä.
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4122
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do März 17 2011, 08:11

Meine Hündin kann ich problemlos in Carlottas Box sperren, wenn ich mit ihr was in der Halle mache, aber eigentlich lasse ich sie Zuhause, wenn ich schon weiss, dass ich in die Halle möchte.

Arbeite ich draußen mit Carlotta, darf meine Hündin frei am Hof laufen, sie bleibt allerdings auch lieb in meiner Nähe und legt sich meistens am Rand ins Gras.

Bei uns am Hof dürfen also auch hoffremde Hunde frei laufen, da gab es bislang auch noch nie Probleme.

avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2038
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von LadyMorgaine am Do März 17 2011, 15:48

Sie ist jagdlich sehr ambitioniert Zwinker

Bei uns läuft eigentlich alles frei rum, egal ob es hört, oder nicht..
avatar
LadyMorgaine

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hund an Pferdebox gewöhnen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten