Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Mi März 09 2011, 22:18

Ich habe einen 19 Jahre alten Fuchswallach der im Moment sehr trockene Haut hat!
Man braucht nur mit den Fingern über das Fell streichen und die Hautschuppen rieseln nur so!
Er ist voll im Fellwechseln ,steht in der Box und ist seid ende November eingedeckt!

Nach der "langen" Deckenzeit ist die Haut immer etwas schuppig aber dieses Jahr hat er es auch an der Gurtlage und am Ellenbogen ,wo ja keine Decke ist,recht stark!

Im Moment creme ich mit Melkfett!

Hat jemand eine bessere Idee wie ich die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgen könnte!

Vielen Dank für eure Antworten!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Fellnase am Do März 10 2011, 08:51

Die Feuchtigkeit müsste eigentlich mehr von innen kommen, sprich mit der Fütterung. Fütterst du gleich wie letztes Jahr im Winter, auch das MiFu ?
Natürlich kann man lokal die trockenen Stellen behandeln, aber man kann doch nicht das ganze Pferd eincremen.

Auch Medikamente können nachhaltig die Haut trocken machen (wurde dein Pferd gegen Pilz geimpft o.ä.?? Verwirrt bin ).

Frische Luft, Sonne, genug wälzen lassen (Sand), damit die Hautschuppen natürlich entfernt werden können, nicht zu viel putzen und schrubben, dass die hauteigenen Fette nicht dauernd weggeschrubbelt werden....Das alles spielt auch eine Rolle.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von tine am Do März 10 2011, 09:40

Habe auch so ein Schuppen-tier... jedes Jahr zum Fellwechsel schuppt sie wie ein Fisch... lt. Ta kann man dagegen nicht wirklich viel machen, weil halt eincremen nicht möglich und von innen hilft halt auch nicht wirklich was...
soll halt auf ausgewogenes Futter achten, immer MiFu geben und dann halt Augen zu und durch.
Sie ist jedoch auch eine leichte Ekzemerin
avatar
tine

Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : mitten im Pott

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Do März 10 2011, 12:18

Der bekommt Peletts (vom SB) und ich füttere Müsli zu das die THP mir empfohlen hat!
Im Großen und Ganzen aber immer gleich,auch von der Menge!
Als wir den Virus im Stall hatten hat er ja recht wenig getrunken,vielleicht kommt es auch noch davon!

Medis kriegt er im Moment nicht aber über den Virus und das dicke Bein hat er da ja doch so einiges abgekriegt Rolling Eyes

Jetzt kriegt er noch Silicea als Globulie und als Schüßler Salz.

Nicht so viel putzen?
Ich dachte immer ja staubiger um so mehr...
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von sisi am Do März 10 2011, 14:11

Soweit ich das kenne, entfernt man durchs Putzen die hauteigenen Fette und das ist in Alex Fall wahrscheinlich nicht so gut. Unsere Stallbesi rät im Winter auch von weichen Bürsten ab, da die noch mehr Fett aufnehmen, als harte.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von blondie am Do März 10 2011, 14:22

Richtig Yes

Wenn es an manchen STellen ganz schlimm ist @Kete kann man auch sehr gut Ballistol verwenden Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17938
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von sisi am Do März 10 2011, 15:02

Ja, Apache hat an der Mähne, da wo die Decke aufliegt auch ein bißchen Schuppen. Da mach ich Ballistol drauf und das hilft.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von katinka am Do März 10 2011, 17:35

Mh, also mein Hund hatte das ja vor nem halbem Jahr ganz heftig, sogar kahle Stellen im Fell ... hat vom TA eine Omega6-Fett-Lösung für über's Futter bekommen und jetzt bekommt sie Futter mit Omega 6 Fett-Anteilen ... keine Schuppen mehr, kein Kratzen Zwinker
avatar
katinka

Anzahl der Beiträge : 3686
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wo der Bürgermeister ein Esel ist :-)

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Do März 10 2011, 18:48

Ballistol hätte ich da und Omega 6 werde ich mir auch mal merken!

Hab die THP noch kontaktet und sie meinte es gäbe Silicea auch als Creme ,werde das jetzt noch zusätzlich nehmen!
Hab das als Lotion geholt...wir werden sehen was passiert!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Baracuda am Do März 10 2011, 20:49

Mein Stütchen hatte das auch ganz extrem. Da hat mir der TA zu Leinsamenöl geraten. Er hat mir dann so eine Ölmischung dagelassen (Leinsamen, Sonnenblumen, Raps usw alles in 1 Flasche) und die Schuppen sind nun fast wieder weg.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Do März 10 2011, 21:48

Hast du die Mischung über´s Futter gegeben oder damit eingeschmiert?
Steh gerade etwas auf dem Schlauch [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Baracuda am Do März 10 2011, 21:59

ich füttere das, jeden Tag 20ml von dem Öl. Laut dem TA brauchst du aber keine so teure Ölmischung aus allem, sondern das Leinsamenöl ist wohl das wichtige.
avatar
Baracuda

Anzahl der Beiträge : 5375
Anmeldedatum : 24.05.10
Ort : Mal am See und mal im Schwarzen Wald

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von marlene´s chef am Do März 10 2011, 22:08

Linol und Linolen sind die zauberformeln. das ist im leinöl in sehr hoher konzentration vorhanden. der futtermittelhandel bietet das öl in 1 - 5 liter Gebinden an. es kostet zur zeit 13 euro pro liter. man macht am anfang nur 5 ml drauf. nicht jedes pferd verträgt dieses öl. man kann dann bis 20ml am tag über die pellis oder das müsli schütten.
fell ist immer noch die beste winterdecke. pferde, die nicht eingedeckt werden neigen weniger zu schuppen, da mehr luft und unterschiedliche temperaturen an die haut kommen und diese anregen zu arbeiten. bei pferden, die zuviel im stall stehen erstickt der staub und die mangelnde luftbewegung die haut. die decke macht das übrige.
kurz überbürsten und raus mit dem tier.
grüßle gaga
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Pumpernickel am Fr März 11 2011, 12:00

Mein TA hat mir das mit dem Leinöl auch empfohlen. Schon beim letzten Fellwechsel hab ich das angewand und war positiv überrascht. Ist also nur zu empfehlen Yes
avatar
Pumpernickel

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 09.09.10
Ort : Ruhrgebiet

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Mi März 16 2011, 23:03

Ich bin heute mal in den Supermarkt getigert und hab Leinöl gefunden.Eine 250ml Flasche,größer gab es nicht bei uns im Dorf!
20 ml hab ich jetzt nicht abgemessen sondern einen "Schwups" über´s Futter gegeben!
Bei guter Dosierung sollte ich dann damit erstmal die nächsten 10-12 Tage hinkommen!
Wie lange sollte man den Leinöl dazugeben?

@marlene´s chef
Wie äußert es sich den wenn ein Pferd dieses Öl nicht verträgt?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do März 17 2011, 07:52

Ich kann die Zufütterung von Bierhefe und Leinkuchenpallets empfehlen. Carlotta hat schönes Fell, Mähnen- und Hufqualität ist auch prima, zudem wirkt sich dieses Zufütterung auch positiv auf die Verdauung aus, was bei der bevorstehenden Futterumstellung bedingt durch den Beginn der Weidesaison auch wichtig ist.

An Öl gebe ich ehrlich gesagt einfaches Sonnenblumenöl dazu und dies auch nicht täglich.

Hat Alex denn wieder Probleme ?

avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1880
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Do März 17 2011, 12:21

@Friese
Eigendlich ist es jedes Jahr zur Deckenendezeit das gleiche...die Haut schuppt!
Schönes Fell hat er auch so ,aber die Haut Rolling Eyes *stöhn*
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Ostfriesenmädel am Do März 17 2011, 13:24

Dann wird sich das sicherlich wieder geben, wenn die Decke abkommt Lächeln
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 1880
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von PICO2001 am Fr März 18 2011, 12:47

Is da gerade für schuppende Haut das Öl besser und der Leinsamen direkt???

Meiner hat zum Glück keine Probleme mit, wird ja auch kaum geputzt Zwinker . Früher, als er noch geritten wurde hab ichim Winter und im Fellwechsel immer nur die Stellen geputzt, wo Sattel und Sattelgurt lagen und der Rest wurde so rein optisch kurz "angesäubert" Yes

Aber es ist wirklich erstaunlich, wie sehr man da den Unterschied erkennen kann, denn alles was rcihtig geputzt wurde sah deutlich schuppiger aus als der Rest von ihm. Und da er ja nicht mehr geritten wird, wird er in der Woche einmal geputzt (je nach Verschmutzungsgrad lol ) und erstaunlicherweise hat er keinerlei Probleme dami..kein Schüppchen zu sehen!

Ich gebe ihm ja den Leinsamen immer so und nicht als Öl, daher wäre es interessant was die bessere kombinierte Wirkung hat..also auf die Dauer gesehen!??
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Fellnase am Fr März 18 2011, 15:59

Ich denke wegen Ölgehalt ist es egal, ob man Leinsamen oder Öl gibt.
Natürlich müßte man mehr füttern, wenn man z.B. den Ölgehalt von 1 dl reinen Leinöl errichen will, aber Leinsamen haben noch einen anderen postiven Effekt: sie halten den Darm gesund, die Verdauung funktioniert und das wirkt auch positiv auf die Haut.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14560
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Mi März 30 2011, 07:53

@marlene´s chef schrieb: nicht jedes pferd verträgt dieses öl.

Etwas weiter oben hatte ich schon einmal gefragt...

Wie äußert sich den so eine Unverträglichkeit?
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Garon88 am Mi März 30 2011, 19:55

Wir schmieren immer die schuppigen stellen mit babyöl ein
avatar
Garon88

Anzahl der Beiträge : 231
Anmeldedatum : 26.03.11
Ort : Rees

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von rakete am Fr Mai 13 2011, 21:22

Kurzer Bericht!

Auch wenn ich etwas vorsichtig mit der Gabe des Öls war, weil ich keine Antwort auf die Frage nach der Unverträglichkeit bekommen habe, hat sich der Zustand der Haut an Ellenbogen und Gurtlage gebessert.
Ob es jetzt am Öl, am Wetter oder einfach daran lag das der Fellwechsel durch ist weiß ich natürlich nicht!
Die Pulle werde ich noch aufbrauchen und dann mit der Ölzugabe aufhören!
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13912
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was hilft gegen trockene schuppende Haut!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten