Weidehalfter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Weidehalfter

Beitrag von fribi am Mi März 09 2011, 08:06

Wer von euch nutzt spezielle Weidehalfter? Die sollen ja aufgehen, wenn zu viel Zug am Halfter entsteht, so dass die Verletzungsgefahr nicht so groß ist.

Wie verhält es sich, wenn sich die Pferde gegenseitig am Halfter zupfen, weil sie miteinander spielen? Gehen die Halfter dann auf?

Bei uns werden die Pferde einzeln (oder paarweise) zur Koppel gebracht und wieder von dort geholt. Wenn der Koppelführer bei vielen Pferden dann die Halfter auf der Wiese suchen müsste, würden diese Halfter wohl nicht angewendet werden. Allerdings werden die Halfter deshalb auch immer an gelassen.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Weidehalfter

Beitrag von LopeOver am Mi März 09 2011, 08:46

Meine Pferde standen mal in einem Stall, wo die Halfter drauf bleiben mussten.
Hatte da 2x ein Kavalastik Halfter von Kavalkade...tolle Sache, wenn das Pferd allein steht, oder keine Wallache da sind, deren Lieblingsspiel es ist, sich gegenseitig am Halfter zu ziehen.
Die Halfter waren ruckzuck kaputt!
avatar
LopeOver

Anzahl der Beiträge : 1704
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Weidehalfter

Beitrag von Pensiero am Mi März 09 2011, 08:49

@LopeOver schrieb:tolle Sache, wenn das Pferd allein steht, oder keine Wallache da sind, deren Lieblingsspiel es ist, sich gegenseitig am Halfter zu ziehen.
Die Halfter waren ruckzuck kaputt!

Yes Yes Yes

Das hab ich ja auch gerade! Bin nun gespannt was hier weiter berichtet wird.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5231
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Weidehalfter

Beitrag von Gingin98 am Mi März 09 2011, 08:55

Im letzten Stall wo ich stand, hatte ein Araberwallach so ein Halfter. Sobald die Wallache zu spielen anfingen, war das Halfter unter den ersten Opfern - und wurde regelmäßig abends gesucht. Rolling Eyes
avatar
Gingin98

Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 13.05.10
Ort : Südhessen

Nach oben Nach unten

Re: Weidehalfter

Beitrag von Gast am Mi März 09 2011, 10:06

So ein Spezialhalfter hatte ich bisher noch nicht.
Eine aus unserem Verein hat eines, aber da gabs noch nie Schwierigkeiten mit. Allerdings war die Stute auch immer eher unbeteiligt an Rangeleien usw.

Da meine beiden jetzt bei mir stehen entscheide ich nach Lust und Laune ob die Halfter dran bleiben oder nicht. Naja... ganz so einfach ists dann doch nicht.
ZB. lasse ich die Halfter immer auf der Sommerwiese dran, weil wir da keinen Strom haben (noch nicht), da ist nur der Holzzaun. Fals sie da mal abhauen sollten ist gerade mein Shetty nicht allzuleicht einzufangen. Schon gar nicht von Fremden.
Wenn ich beide oben aufm Paddock habe kriegen sies dran, webenfalls wegem dem Einfangen. Stehen sie in der Box, dann mache ich sie ab.

Im Grunde kommen beide sehr gut mit Halftern klar, sie sitzen sehr gut und rutschen nicht rum. Ob ich sie nun dran lasse oder nicht spielt kaum eine Rolle.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Weidehalfter

Beitrag von sisi am Mi März 09 2011, 11:19

Für Lucy hatte ich jahrelang das Sicherheitshalfter von Eskadron. Das hat oben am Genick so einen Schlüsselring drin, der sich bei Zug öffnet. Es ist auch ein Ersatzring dabei. Den hab ich aber nie gebraucht. Das Halfter hielt jahrelang. Lucy war jetzt auch nicht sehr verspielt und hat Halfterziehen mit anderen Pferden gespielt. Deshalb kann ich zu diesem Thema nichts sagen. Aber ich war sehr zufrieden mit dem Halfter.

Da ich das nicht in Ponygröße gefunden hab, hab ich jetzt das von Kavalkade. Ich hab schon öfter gehört, dass einige Pferde schnell lernen, sich das selber auszuziehen. Apache hat den Dreh aber noch nicht raus und bisher hatte ich keine Probleme.

Gefühlsmäßig würd ich sagen, dass für Wallache, die gern mal spielen, das von Eskadron besser geeignet ist, da das Kavalkade mit dem Elastik vielleicht noch mehr zum Halfterziehen anregt und die Pferde es sich halt auch relativ einfach selber ausziehen können.
avatar
sisi

Anzahl der Beiträge : 14325
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Weidehalfter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten