Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Nach unten

Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von azgirl am Do März 03 2011, 03:45

Seh ab und zu wie Leute Probleme haben ein Rope-halter richtig zu zubinden oder Fragen wegen der Anpassung haben.

Ein Rope -halter bindet man mit einem Bowline-Knot zu.
Dieser Knoten kommt aus der Shifffahrt.

Wir haben hier dazu ein kleines Sagen, damit man sich das besser merken kann:
" The rabbit comes out of the hole, goes around the tree, jumps back into the hole and runs way."

Auf deutsch:

" Der Hase kommt aus dem Loch....


... geht hinten um den Baum ....


... springt zurueck ins andere Loch....


.... und weg ist er ."


Der Knoten sollte gut festgezogen werden.


Das Ende vom Kopfstueck sollte nach hinten zeigen .


Man kann das Ende auch in das Ganaschenteil stecken damit es nicht herumwedelt falls zu lang.


Das Rope-halter sollte gut am Pferd sitzen.
An den Ganaschen nicht zu lose aber auch nicht so eng das es die Ganaschenfreiheit einschraenk.
Der Nasenteil sollte niemals so tief sitzen dass es auf der Weichpartie des Nasenbeins einwirkt sondern eher da wo der zusammengefuegte Nasenbeinknochen anfaengt.
Verletzungsgefahr.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von azgirl am Do März 03 2011, 04:15

Konnte nicht mehr editieren:

Je nach dem hat man etwa 1 Handbreit Spielraum fuer das Nasenteil auf dem Nasenruecken.


Das Nasenteil sollte ebensfalls nicht so eng sein dass das Pferd nicht mehr damit kauen, gaehnen oder fressen kann.
Kommt darauf an was man mit dem Pferdchen macht.
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von fribi am Do März 03 2011, 08:01

Ganz toll geschrieben, Azi. Vor allem die Fotos sind sehr hilfreich. Und als ich Deinen Spruch gelesen habe, wusste ich auch, um was für einen Knoten es sich handelt. Diejenigen, die sich mit Bootfahren etwas mehr auskennen werden ihn auch erkannt haben: den Palstek

avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Funi am Do März 03 2011, 08:10

hatten wir nicht schon einen Thread über den Sitz von einem Kh??

aber ansonsten finde ich die Bilder hilfreich Zwinker

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11409
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Joy am Do März 03 2011, 13:31

Tolle Idee azi!!
Die Fotos sind super anschaulich Yes

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9990
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Solar am Do März 03 2011, 14:11

Heee das mache ich ganz unbewusst auch so, mein Mann kriegt immer die Krise beim Knoti Zwinker
Super Azi
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Gast am Do März 03 2011, 14:28

Ich mache den auch so zu, aber bei mir rutscht er immer wieder auf...
Deshalb knote ich das meistens doppelt :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von fribi am Do März 03 2011, 14:51

@ HuHn512
Ein Palstek rutscht nicht wieder auf. Bist Du sicher, dass Du den Knoten richtig machst?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Fellnase am Do März 03 2011, 15:30

Wenn ein Knotenhalfter aus schlechten Material ist, rutschen auch die Knoten.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Gast am Fr März 04 2011, 15:15

fribi: werde ich demnähcts mal kontrollieren, aber eigentlich schon, ja. Sieht jedenfalls dann genauso aus wie da oben Zwinker
Wobei ich dneke, dass ein zweiter Knoten zur Sicherheit nicht verkehrt ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von azgirl am Fr März 04 2011, 15:45

@ HuHn512

Ich hab den Knoten oben nicht festgezogen damit man ihn als Anelitung besser sehen kann.

Yes
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4525
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von make my day am Fr März 04 2011, 16:23

sehr schön und anschaulich Lächeln so mache ich den knoten auch und habe ihn auch so gelernt!
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

https://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Little Pony am Mo Jun 25 2018, 10:51

Ich kram diesen Thread hier mal wieder raus, ist ja doch schon ein wenig älter Pfeiff ...

Leider kann ich azgirls Fotos nicht mehr sehen, die den richtigen Sitz des Knotenhalfters erklärt haben.

Kann mir jemand hier anschaulich (am besten mit Beispielbildern) erklären, wie ein Knotenhalfter
perfekt sitzt? Wie ich es schließe weiß ich, aber bzgl. Passform bin ich mir immer total unsicher und
wenn man im Netz googelt, sitzen die auch alle total unterschiedlich am Pferdekopf Schulterzuck ...

Außerdem hätte ich gern gewusst, von welchen Marken eure Knotenhalfter sind, ich suche noch das
perfekte Halfter für mein Gustl-Tier, der hat so eine blöde Zwischengröße COB - FULL.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Jun 25 2018, 11:03

Ein Bild von meinen Pferden mit Knotenhalfter habe ich auf die schnelle gerade nicht zur Hand.

Ich nutze aber seit Jahren die qualitativ hochwertigen Knotenhalfter von Brockamp.

https://thenaturalhorse.eshop.t-online.de/Knotenhalfter-Brockamp-1

Von der Größe her würde ich bei Deinem zu Standard tendieren. Das trägt meine Stute mit Größe COB auch.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Little Pony am Do Jun 28 2018, 12:01

@Ostfriesenmädel:
Super, danke schon mal für den Link Yes ...
Die Brockamp Knotenhalfter wurden mir auch schon von andren empfohlen.
Dann werde ich mir tatsächlich bei denen eins kaufen rotwerd ...


Bzgl. des richtigen Sitzes des Knotenhalfters kann mir keiner weiterhelfen?
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Little Pony am Fr Jul 13 2018, 01:08

Kann mir wirklich keiner ein Beispiel zeigen, wie ein Knotenhalfter sitzen muss? Habt ihr Fotos von euren Knotis an euren Pferdeköpfen? Irgendwie sitzen alle anders und ich bin verwirrt Schulterzuck ...
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Nevitana am Fr Jul 13 2018, 08:02

@Little Pony: Ich kann dir gerne nach dem Umzug ein Foto schicken bzw. zeigt mein NHS-Buch das auch nochmal Schritt für Schritt (@Mods .. darf ich die Seite mit Quellenangaben hier reinstellen? scratch ). Also wenn du magst ...
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1844
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Little Pony am Fr Jul 13 2018, 09:28

@Nevitana: Das wäre super lieb von dir Smile
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Nevitana am Fr Jul 13 2018, 16:30

Hier erstmal die Anleitung aus meinem NHS-Buch. Wenn du sonst noch Fragen hast, dann helfe ich dir gerne weiter und kann sonst auch mit Laredo nochmal eine Fotostrecke machen. Durch den Umzug habe ich heute nicht die Zeit dafür.



(Quelle: Jenny Wild, Peer Claßen; Übungsbuch Natural Horsemanship; Kosmos 2015; S. 16)
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1844
Anmeldedatum : 07.05.13
Ort : Schleswig-Holstein

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Little Pony am So Jul 15 2018, 11:43

@Nevitana: Danke für deine Hilfe. Fotos wären super. Wie ich das Knotenhalfter schließe, weiß ich bereits. Mir geht es darum, wie wo welcher Knoten sitzen muss und wo was am Kopf anliegen muss..
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3932
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Knotenhalfter zubinden und richtiger Sitz.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten