Mein Ausritt war...

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Ladoly am Fr Jan 28 2011, 13:33

... ganz in Ordnung.

Es war zwar eisig kalter Wind, aber ich bin dann auch nicht so lange geritten. Haben ein bisschen Kletterarbeit gemacht, dabei konnte sich mein dicker bergauf nach dem Aufwärmen nach Herzenslust austoben. Einmal hat er sich im Galopp vor irgendwas auf der rechten Seite erschrocken und nen Satz nach links gemacht, wär dabei fast hingeflogen und musste so nen seltsamen Ausfallschritt machen. Hätt mich bald ausm Sattel geschleudert, aber abgesehen davon ist zum Glück nichts passiert.

Ladoly

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 22.11.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Gast am Fr Jan 28 2011, 15:21

... klasse! Happy

Waren knapp 1, 5 h unterwegs und sind heute sehr viel galoppiert, immer wieder abwechselnd im Rechts- bzw. Linksgalopp. Adham hat das heute echt prima gemacht! Nach dem Angaloppieren kann ich inzwischen den Zügel fast schon "wegschmeisen" und er bleibt denn och schön am Bein. Yes Sind heute so knapp 6- 7 km galoppiert. Tja, wenn der "Renner" cool bleibt und langsam macht, dann hält man auch länger durch. Zwinker Möchte die Galoppstrecke in diesem Jahr kontinuierlich verlängern, insbesondere im Hinblick auf zukünftige Jagden. Zwinker

Wetter war heute zwar nicht so rosig, aber von der Temperatur her wenigstens ganz angenehm und geregnet hat es auch nicht.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von sady am Fr Jan 28 2011, 17:42

Bei uns ist alles wieder megahart. Kein Gedanke ans reiten. Am Sonntag waren wir mit meinem Freund und der Lütte als Handpferd unterwegs. Ein Theater, sage ich euch. Die Lütte hat nur gebuckelt und wollte weg. Ich musste den Strick durch die Trensenringe ziehen. Das war das erstemal, daß sie gespürt hat, wie sich es im Maul anfüllt, wenn sie sich nicht benimmt. Am nächsten Tag musste ich zum masieren, da ich überall verspannt war*g*. Ich hoffe, daß sie sich beim reiten benimmt!

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Bláinn am Fr Jan 28 2011, 17:58

Mein Ausritt mit einer Miteinstellerin war suuuper! Es war strahlender Sonnenschein, die Wege waren super - astreiner Pulverschnee, absolut nicht eisig. Die Pferde waren super drauf und haben es genossen durch den Schnee zu gallopieren Love

Wir waren 1,5 Std unterwegs.
avatar
Bláinn

Anzahl der Beiträge : 6923
Anmeldedatum : 17.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Ravenna am Fr Jan 28 2011, 22:14

Ich war heute im SOnnengang ne halbe Stunde ohne Sattel mit ihr draußen Love War super schööön!
avatar
Ravenna

Anzahl der Beiträge : 1234
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : in meiner eigenen kleinen Welt ;)

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Gast am Fr Jan 28 2011, 23:17

Ein sehr schöner Ausritt, das erste mal mit Heidi als Handpferd dabei.
Und es hat geklappt wie am Schnürchen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von fribi am Sa Jan 29 2011, 21:54

....heute gar kein Ausritt Schulterzuck
Weil die Wege viel zu glatt waren, sind wir in die Halle ausgewichen und hatten Glück, wir waren nur zu zweit. Deshalb haben wir aus Stangen ein "S" gelegt, so konnten wir durchreiten aber auch durch das S reiten. Besonders stolz bin ich auf Nick, der das vom Sattel aus noch nicht kannte. Ich konnte ihn dann rückwärts durch das komplette S reiten Zwinker

Nick hat das ganz toll gemacht, er schien richtig Spaß daran zu haben. Was er noch nicht versteht ist, über eine Stange seitwärts zu gehen. Da muss ich erst mal vom Boden aus daran arbeiten. Aber das kommt dann auch noch Zwinker Irgendwann Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Dievonda am So Jan 30 2011, 01:21

...war heute garnichts. Alles glatt und gefroren.

Hier noch ein paar Bilder von vor ein paar Tagen: (fast wie im Herbst Yes )





avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Sylvano am So Jan 30 2011, 15:41

...gigantisch!

Super Wetter!
Pulverschnee ohne Ende.
Und Bilder gibts auch, aber erst später!

http://www.everytrail.com/view_trip.php?trip_id=950582

Hier der Link zu den GPS Daten.
In der Satellitenansicht kann man sich des besser vorstellen.

LG Ben
avatar
Sylvano

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 17.06.10
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von nicolini am So Jan 30 2011, 16:48

Habe heute Vormittag zum 2. mal nen Ausritt gemacht.
Da es auf Straßen und Wegen sauglatt war, sind wird erstmal zu Fuß auf ne Wiese und von da aus über zugeschneite Wiesen und Felder durch die Gegend.
Auch diesmal gabs wieder einige Rehe zu sehen und sogar auch 2x ne Rotte Wildschweine.
Sind viel im Schritt geritten, bisschen Trab und etwas Galopp. Meine Schwarze war anfangs immer sehr motiviert, wenn man sie laufen lassen wollte, aber mit ihrer (Baby)Murmel war schnell die Luft raus Pfeiff
Nunja, dann gings am langen Zügel zurück und das letzte Stück zum Hof sind wir wieder abgestiegen, weils glatt war.
Alles in allem ein toller Ausritt bei super Wetter, waren 2 Stunden etwa unterwegs.
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6978
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Pensiero am So Jan 30 2011, 18:09

Mein Ausritt war zwar schön im Pulverschnee, aber trotz Sonne auf der freien Fläche doch sehr zugig und kalt. Hundi hatte einen Heidenspaß.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5246
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Gast am Mo Jan 31 2011, 19:21

... eiskalt, toll und überraschend. In einem Gebüsch hatte sich eine Gruppe Rehe "versteckt" und Meggy heftigst erschreckt. Ich wusste nicht, dass sie so schnell rückwärts laufen kann lol

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Funi am Mo Jan 31 2011, 19:31

...auch kalt!

Aber seeeeeeehr schön. Ich mags zu galoppieren und dabei den eiskalten Wind voll abzubekommen!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11409
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von nicolini am Do Feb 03 2011, 10:19

...fürs erste mal allein ganz gut!

Zuerst lief sie gut mit und wieherte zu den anderen zurück, dann Richtung Wald sah sie überall Monster...war sehr guckig und so eierte sie mehr als was sie gerade lief. Am Wald angekommen dachte Madam es wäre nun genug, wir könnten wieder umdrehen...versuchte es auch immer wieder...also Volten reiten bzw. das Ganze kurz aussitzen, nach 10 min. hatte ich sie dann überredet, doch noch ein Stück mitzukommen.
Jo und dann klingelte mein Handy...sie machte erstmal nen erschrockenen Satz nach vorn und ich konnte sie schnell beruhigen.
Der Rest der Runde war dann ganz entspannt Yes
avatar
nicolini

Anzahl der Beiträge : 6978
Anmeldedatum : 12.05.10
Ort : irgendwo im nirgendwo

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Plüschpony am Mi Feb 09 2011, 21:18

Ich bin heute das erste Mal alleine ausgeritten :D
War richtig gut!!
Auf dem Hinweg war sie zwar teilweise bissle langsam, aber sie wollte kein einziges Mal umdrehen oder sonst irgendwas!!
Allerdings hatten wir natürlich gleich das volle Programm, vollkommen verzogene Hunde, Trecker und mehrere Busse... Aber mein Plüsch ist echt einfach nur genial!!!
Auf dem Rückweg war sie dann richtig schön motiviert... *höhö*
avatar
Plüschpony

Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Gast am Mi Feb 09 2011, 21:56

einfach nur entspannend mit super coolen Ponys unterwegs zu sein und dann noch das tolle Wetter.... hach heeerrrlich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von fribi am Fr Feb 18 2011, 20:52

....sehr entspannt, ich hatte einen eher "aufgedrehten" Nick erwartet. Aber er ging so gelassen, einfach schön. Nur das Wetter hätte besser sein dürfen, wir hatten Hochnebel und es war ziemlich kalt (ca. 3 - 4 Grad).
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Gast am Fr Apr 01 2011, 15:52

Der Ausritt am Dienstag war toll. Ich bin mit der Besi und ihrem zweiten Pferd unterwegs gewesen.
Wir waren im Wald, und die Sonne hat geschienen. Wir hatten viel Spaß!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Solar am Mo Mai 09 2011, 08:45

Nach dem ich gestern Morgen eine liebe SMS von der Stallbesi bekam, ob ich nicht Lust hätte mit auszureiten, sagte mein Männe "na klar reitest du mit keine Widerrede".
Wir waren 2 h unterwegs an der Eisdiele eine Pause eingelegt, Luna hätte glaube ich gern mal vom Eis probiert, aber das Bauchwehrisiko war mir zu groß:-)
Das schönste war, dass Luna das erste mal Galopp im Gelände angeboten hat und da hab ich sie machen lassen. Schön rund und kraftvoll ist sie galoppiert und ich hatte ein grinsen im Gesicht.
Monster gab es auch 2 mal eine 180 Grad Wendung musste ich aussitzen, aber alles bestens gelaufen
Love
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Joy am Mo Mai 16 2011, 13:59

... richig schön.
Wir waren drei Reiter und zwei Hunde und hatten jede Menge Spaß.

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9986
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von sady am Do Jun 02 2011, 19:15

schöön! Nun kommen langsam die Bremsen...

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von fribi am Do Jun 02 2011, 21:03

@sady schrieb:schöön! Nun kommen langsam die Bremsen...
Ja, ich hatte heute auch die ersten gesehen. Werde wohl zukünftig mit der Ausreitdecke raus gehen!
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Dievonda am Mo Jun 13 2011, 11:20

Wir hatten gestern auch einen tollen Ausritt. 2 Stunden lang durch einen etwas weiter entfernten Wald. Aber die Bremsen haben echt genervt. Es war wirklich alles vertreten, von den kleinen länglichen Bremsen über so komische "dreieckige" bis hin zu den riesigen Pferdebremsen...brrr...da krieg ich Gänsehaut, wenn ich die schon brummen höre... Bäh
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von rakete am Mo Jun 13 2011, 15:38

OT
Schönes neues Ava @Dievonda
OT ENDE
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 14184
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von fribi am Sa Jun 18 2011, 13:34

..... gestern eine Premiere. Nick ist das erste Mal "richtig" durchgegangen. Rolling Eyes Dazu muss ich vielleicht erwähnen wie es ist, wenn Nick normalerweise "durchgeht". Er macht das ja nur, wenn er vor etwas erschrickt. Dann macht er ein bis drei Galoppsprünge (kann auch zur Seite sein), um dann erst Mal nachzusehen, wovor er überhaupt erschrocken war.

Gestern waren wir nach mehr als einer Stunde wieder auf dem Heimweg. Am langen Zügel ging es den Berg runter in Richtung Stall. Plötzlich kam von hinten ein Mountainbiker in höllischem Tempo den Weg herunter gebrettert - da sind bei Nick die Sicherungen durch gebrannt, er floh im gestreckten Galopp. Bis ich dann die Zügel wieder aufgenommen hatte und ihn wieder einfangen konnte, waren das so ca. 100 bis 200 Meter........

Also eine wahnsinnig lange Rennstrecke Rolling Eyes lol

Ich will mich nicht beschweren. Der Radfahrer konnte uns auch erst im letzten Moment sehen, weil eine Kurve dazwischen lag. Und Nick ließ sich ja sehr schnell wieder unter Kontrolle bringen. Er ist ja froh drum, wenn er von mir gesagt bekommt, dass alles gut ist und Mutti auf ihn aufpasst Zwinker

Aber ein nettes Wort oder gar eine Entschuldigung hätte der Radler durchaus finden können Warte Hätte ja auch anders ausgehen können......
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Mein Ausritt war...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 20 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 13 ... 20  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten