Transportgamaschen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Transportgamaschen

Beitrag von blondie am Mi Feb 23 2011, 11:06

Hallo Foris,

wie handhabt ihr das, nutzt ihr Transportgamaschen?

Mein Haffi hatte noch nie welche an und es ist auch noch nie iwas passiert.

Als wir den kleinen geholt hatten hatte er auch nichts an da er die auch nicht kennt.

Mein Hänger ist sehr tief sprich der Boden ist 15cm nur hoch was ich wirklich super finde, da ist ein Abrutschen auf den Aluleisten dann nicht so schlimm - denn das Pferd steht eigentlich mit einem Schritt auf dem Boden.

Gut wenn man einen "Dussel" hat oder sein Pferd recht stürmisch ist kann ich es durchaus verstehen das man die Beine schützt!
Gibt ja auch welche die mit dem Ausbalancieren im Hänger Probleme haben und sich versehentlich treten...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von fribi am Mi Feb 23 2011, 11:40

Bei der normalen Arbeit nutze ich ja keine Gamschen oder Bandagen. Beim Transport jedoch ist das anders. Obwohl ich nicht viel mit Hänger unterwegs bin, wird Nick dann immer mit Transportgamaschen ausgerüstet. Da macht es aus meiner Sicht schon Sinn.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von rakete am Mi Feb 23 2011, 12:51

Wenn wir mal fahren müßen bekommt meiner die normelen Gamaschen dran oder ich leih mir Transportgamaschen !
avatar
rakete

Anzahl der Beiträge : 13948
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von LopeOver am Mi Feb 23 2011, 12:58

Meine bekommen auch normale Fesselkopfgamaschen drauf - oder nichts!
Die gehen beide top in den Hänger und wieder raus, da habe ich wenig Sorge, dass was passiert.
avatar
LopeOver

Anzahl der Beiträge : 1704
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von PetiteNoblesse am Mi Feb 23 2011, 12:58

Also meiner kriegt sie immer drum (allerdngs nur so halb hohe)- die gefahr, dass er beim ab oder aufladen sich vertritt ist mir einfach zu groß.

haben ihn schon vor vielen macken bewahrt
avatar
PetiteNoblesse

Anzahl der Beiträge : 2436
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von PICO2001 am Mi Feb 23 2011, 13:51

Also meiner hat am Anfang mal Gamaschen dran bekommen, aber ihn hat es stark eingeschränkt und er ist nicht sauber gelaufen, nach ca. 4 Monaten rumwerkeln woran es wo gelegen haben kann bin ich einfach mal ohne geritten und soehe da!! Wir haben dann die einfach mal dran gemacht und aschon ging es wieder los..haben auch Andere probiert, auch Bandagen..das Ergebnis war immer das selbe, er lief unsauber und wackelig udn stolperte ständig! Also weg damit!!

Im Gelände hat er dann ab und an welche dran bekommen, die ich selber ein wenig modifiziert habe und das ging dann!

Ich bin auch ni so oft gefahren, aber beim Transport hat Pico nur bei weiteren Strecken vorne nen Hufschutz bekommen, mehr nicht!

In unserem Stall sind um ehrlich zu sein Gamaschen recht selten zu sehen.

Auch die Stute die ich jetzt reite bekommt keine Gamschen von mir, wenn die Besitzer es ni ausrücklich verlangen mach ich keine ran, es sei denn ich würde L-Springen, aber das passiert seit Jahren eher selten lol
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Nedserd am Mi Feb 23 2011, 14:21

Bei mir kommen immer welche dran!!! (Also beim Pferd
Zwinker )

Hab schon Pferd gesehn die auf dem Hänger hin gefallen sind oder sich das Bein aufgerissen haben, nee das ist mir ne Nummer zu heiß...
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von blondie am Mi Feb 23 2011, 14:41

Wo reissen sich Pferde denn die Beine auf?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von fribi am Mi Feb 23 2011, 14:58

Ich könnte mir schon vorstellen, dass da schnell was passieren kann. Eine Stallkollegin hat das bei ihrem sehr erfahrenen Pferd auch erleben müssen. Das Pferd stürzte im Hänger und hat sich nur Dank seiner Coolness nicht schlimm verletzt. Da sind vermutlich auch schnell mal Schrammen an den Beinen............
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Nedserd am Mi Feb 23 2011, 15:09

Meiner ist zum Beispiel auch schon bei aussteigen hinten an der Rampe lang geschrampt...Lieber kaputte Gamaschen als puttes Bein Zwinker
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Pensiero am Mi Feb 23 2011, 23:00

Bei meinem Großen mache ich auch Transportgamaschen ran. Erst hatte ich so Halbhohe, aber die haben nicht so geholfen wie sie hätten sollen. Denn er tritt sich dann eher von ganz oben, hauptsächlich hinten, vom Sprunggelenk her.
Jetzt mach ich ihm hohe Transportgamaschen ran. Er akzeptiert sie und seither hab ich auch keine Verletzungen mehr an den Beinen.
Aber gut, er ist auch beschlagen, da ist das vielleicht noch schlimmer als bei Barhufern.

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5219
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von PICO2001 am Do Feb 24 2011, 14:36

@Nedserd

Würde er gerade runterlaufen, würde das ni passieren zrs
Oder wir legen es unter "eklatanter Bedienfehler der unteren Extremitäten" ab Kitzel
avatar
PICO2001

Anzahl der Beiträge : 3185
Anmeldedatum : 23.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Ladoly am Do Feb 24 2011, 15:10

Bei uns bekommt auch kein Pferd Transportgamaschen drauf. Als wir meinen geholt haben, mussten wir fast 6 Stunden fahren und er ist ohne alles gefahren.

Allerdings muss man evtl. auch beachten, dass er Tinker ist und dicken Behang hat, der ja auch schützt Lächeln

Ladoly

Anzahl der Beiträge : 182
Anmeldedatum : 22.11.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von blondie am Do Feb 24 2011, 15:34

@Ladoly
das wollt ich auch noch sagen... vielleicht kann man einfach die Haffistampfer nicht mit den WB vergleichen Lächeln
Und Tinker mit dem vielen Behang auch nicht Janein

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17966
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Nedserd am Do Feb 24 2011, 16:21

Ich hab ein SW, der hat auch Stampfer am Bauch dran lol
avatar
Nedserd

Anzahl der Beiträge : 2117
Anmeldedatum : 07.06.10
Ort : Elbflorenz

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von make my day am Do Feb 24 2011, 20:00

Ich würde mein Pferd ehrlichgesagt nie ohne Beinschutz verladen und fahren!!!!
Mir wäre es einfach zu riskant, so ganz "nackig" und ein paar Gamaschen anlegen kostet ja auch nicht wirklich Zeit und Energie.
Würde ich mit meinem öfter fahren, würde ich sicherlich Transportgamaschen kaufen.
Er wurde bisher in seinem Leben aber nur 2mal gefahren und da hatte ich ihm vorne Hufglocken und Gamaschen drauf, hinten war er bandagiert.
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Gast am Do Feb 24 2011, 20:07

Als mir Willi gebracht wurde hatte er auch keine Transportgamaschen drauf, war auch nicht bandagiert oder so.
Er geht auch super auf den Hänger drauf, hampelt nicht rum und fährt richtig schön ruhig mit.
In den 4 Jahren in denen ich ihn habe, bin ich nur 1x mit ihm gefahren... dafür kaufe ich nicht extra Transportgamschen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Fellnase am Do Feb 24 2011, 21:25

Meiner fährt auch ruhig mit, aber ich habe mal ganz günstig gebrauchte halbhohe Transportgamaschen gekauft und die bekommt er auch angezogen, wenn er Hänger fährt.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14590
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von fribi am Do Feb 24 2011, 21:57

Mein Pferd wurde mir, als ich es kaufte, vom Züchter bis an die schweizer Grenze gebracht. Dort haben wir dann umgeladen - und ich habe dann zum Pferd auch gleich die Decke und die Transportgamaschen mitbekommen Zwinker

Deshalb fahre ich auch nur mit Transportgamaschen. Ich finde dies auch sicherer. Falls ich keine hätte, würde ich mir welche bei einer Kollegin ausleihen.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Gast am Fr Feb 25 2011, 11:30

Meine Pferde bekommen auch Transportgamaschen dran und grade Little Girl ist sehr erfahren, sie ist in einigen EM´s mitgelaufen auch im Ausland, also nicht nur stundenlang LKW gefahren sondern auch einige Male geflogen (mehr Routine geht glaub ich nicht beim Pferd), joa und Graf Andrang ist deutschlandweit seine Rennen gelaufen der ist auch schon mehr rum gekommen als ich,
es kann aber immer mal was sein auch bei erfahrenen Pferden, ausversehen von der Rampe rutschen, muss ja nicht nur durch Stürmigkeit sein, o.ä.
Denke auch das es nicht zeitaufwändig ist und da man ja eh auf die Gesundheit seines Pferdes bedacht ist und sonst alles tut was gut fürs Pferd ist kann man ruhig die 5 sekunden dafür noch opfern!
Irgendwann ist man vielleicht mal froh das welche drum waren. Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Joy am So Feb 27 2011, 12:53

Ich ziehe auch immer Transportgamachen an, obwohl sowohl Filou als auch Joy schon einige Kilometer gefahren sind. Ich finde es einfach sicherer.

Zusätzlich kommen auch Schweifschoner um die Schweife und gegebenfalls eine "Schweiftüte".

Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9715
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von PeKiPa am Mi März 09 2011, 13:16

Mein Pony hat auch immer Transportgamaschen drauf....es sei denn es sind über 30°C.
Dann erspare ich ihm die Dinger Yes
avatar
PeKiPa

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 19.01.11

http://kimba1992.oyla.de

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von fribi am Mi März 09 2011, 14:00

@PeKiPa schrieb:Mein Pony hat auch immer Transportgamaschen drauf....es sei denn es sind über 30°C.
Dann erspare ich ihm die Dinger Yes
Wird es den Pferden warm unter den Gamaschen? Gibt es vielleicht welche, die eher kühl bleiben? Insgesamt finde ich es nämlich schon sicherer, mit Beinschutz zu transportieren.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von PeKiPa am Mi März 09 2011, 14:09

@Fribi:
Grundsätzlich finde ich es auch sicherer.....

Wir waren letztes Jahr mit Hänger zum schwimmen.
Da hatte es fast 35 °C
Auf der Hinfahrt war meiner klatschnass unter den Transportis - sind ja auch dick gefüttert mit Kunstfell.

Auf der Rückfahrt - schön abgekühlt hab ich sie abgelassen.

Dazu muss ich auch sagen - meiner steht wie ein Eimer....den merkt man gar nicht....allerdings muss man ja auch immer mit völlig verblödeten Autofahrern rechnen - aber es ging alles gut.....

Und außer zum schwimmen fahre ich bei den Temperaturen eh nirgendwo hin Zwinker
avatar
PeKiPa

Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 19.01.11

http://kimba1992.oyla.de

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von fribi am Mi März 09 2011, 14:11

Habt ihr eine Schwimm-Möglichkeit für Pferde in eurer Nähe? Das ist ja mal cool. Gibt es Fotos? Falls ja --> bitte in Blitzlicht einstellen. Wäre OT hier..........
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12339
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Transportgamaschen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten