Hufbeurteilung - Fotos

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Fellnase am Do Jun 30 2011, 00:01

Keine Meinungen zu den Hufen ?

OT: irgendwie brauchen die Fotos eine lange Ladezeit Verwirrt bin

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14627
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Do Jun 30 2011, 07:53

@sandra´s King
der Winkel passt leider nicht bei deinen Fotos Zwinker du müsstest den Foto am besten auf den Boden stellen damit man "richtig" was erkennen kann Yes

ansonsten so auf dem 1. Blick... das sind ganz schöne Sumpflatschen (hatte meiner auch)
Wann wäre denn der Schmied wieder fällig?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von fribi am Do Jun 30 2011, 08:06

Zur Erinnerung:
Auf der ersten Seite dieses Threads gibt es eine Anleitung, wie die Fotos für eine Hufbeurteilung zu machen sind. Für die Aufnahmen am besten die Kamera auf den Boden stellen.
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12348
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Sandra´s King am Mo Jul 04 2011, 14:04

Also ich werd nochmal ordentliche Bilder machen...nur mal ne Frage zu vorne rechts. Auf der rechten Seite (also vom Pferd ausgesehen links) ist doch der Strahl so schwarz... seit 2-3 Tagen hat er jetzt auch noch n kleines Loch im Strahl so fetzenmäßig aufgerissen... ob das Strahlfäule sein kann... stinken tut es nur wenn man richtig an den Strahl rangeht und die an der schwarzen Linie schnuppert? - das kann ja auch normal sein? Passt zwar nicht ganz zum Thema....aber da das Bild hier ist Rolling Eyes
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von marlene´s chef am Mo Jul 04 2011, 14:14

tut mir leid, aber durch den unfall ist marlene sehr gebunden. nachher ist etwas mehr zeit und er kann sich vielleicht ein paar gedanken zu kings hufen machen.
avatar
marlene´s chef

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : sermuth

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Marlene am Mo Jul 04 2011, 15:57

Hallo Sandra`s King,
tut mir leid dass ich mich nicht früher gemeldet habe.
Ich schicke voraus dass die Bilder nicht ideal zur Befundung sind,
leider sind nicht die Hufe scharf sondern der Hintergrund. Neinja
Zudem sind die Hufwände noch sandig, damit kann man den Verlauf der Hufwand nur schlecht erahnen. Schulterzuck
Zu den Hufen selbst kann ich unter diesen Umständen nur einen nicht vernachlässigten Huf erkennen. D.h. er wird bearbeitet und durch die Bearbeitung nicht geschädigt.
Vorne links medial sehe ich eine leichte Verbiegung in der Hälfte der Hufwand. In der Zehenwand vorn links sehe ich eine große Schadstelle,( vom Nagel???) wäre mir eigentlich zu hoch und zu groß.
Vorne rechts sieht man in der medialen Hufwand nach ca. einem viertel eine deutliche Verbiegung der Hufwand und lateral nach ca der Hälfte. Die Mittelstrahlfurche erscheint mir vorn rechts auch etwas zu tief und eingerissen zu sein.
Mir erscheint auch der linke vordere Huf in der Knochenachse eine leichte Fehlstellung zu haben, daher könnte auch das ticken vorallem im tiefen Boden zu kommen, da dann die Gelenkspalten extrem einseitig belastet werden.
Aber auch kann auch falsch liegen, Tüte da die Bilder nicht so prikelnd sind.
Bitte versuche nochmal Bilder nach meiner Anleitung zu schießen und mache auch eine Aufnahme von beiden Vorderbeinen vom Karpalgelenk abwärts.
avatar
Marlene

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 23.01.11
Ort : Sachsen

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Sandra´s King am Mo Jul 04 2011, 18:37

Danke schon mal...ich mache noch ordentliche saubere scharfe schöne Bilder... hab ich mir schon fest vorgenommen Lächeln Orthopäde kommt am Donnerstag wieder...da kann ihn ja mal fragen, was er dazu meint (beim letzten mal konnte er fast nix machen...weil der Schmied erst rumgefeilt hatte und man ja von der Sohle nix wegnehmen kann... Löcher reißen gerade ordentlich ein... vielleicht gibts am Do ne Lösung mit Kunststoff... mal sehen)
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Mo Jul 11 2011, 10:10

@Marlene
*puh* mir ist jetzt die Tage was aufgefallen zum Gangbild meines kleinen ... du müsstest mir mal sagen was du brauchst oder wie ich dir das Bildlich am besten aufzeige...
lateral ist aussen oder?
der kleine fusst auf die Aussenkante (lateral) auf und kippt dann erst auf den gesamten Huf ... verstanden wie ich es meine?

Soll ich das mal Filmen? Fotos?
Du hast ja schon mal geschrieben das er schief läuft was auch stimmt... in ein paar wochen ist die Zehenrichtung wieder wie ein V

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Sandra´s King am Mo Jul 11 2011, 10:50

So der Orthopäde war Do. da und ich hab mal vorher-nachher Bilder gemacht. Er meint, er kann nicht viel an der momentanen Hufstellung vorändern - also nix richten, weil mein kleiner so gut wie auf der Sohle läuft. Es ist einfach noch kein Tragrand da Sad die blöden Nägel-Löcher kommen ja jetzt auch voll raus

Zuerst vorne rechts:
Unbearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unbearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unbearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Sandra´s King am Mo Jul 11 2011, 11:00

So und nun links:

Unbearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unbearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unbearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bearbeitet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Sandra´s King

Anzahl der Beiträge : 1058
Anmeldedatum : 08.06.11
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Solar am Mo Jul 11 2011, 11:24

Na mein Auge sagt mir das hat er gut gemacht.
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Mo Jul 11 2011, 11:35

Nach was arbeitet dein HO?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Marlene am Mo Jul 11 2011, 11:41

@ blondie
ich verstehe was Du meinst.
Ja lateral ist außen zur Körperaußenseite zeigend , medial zur Körpermitte hin.
Aufschlussreich wären kurze Filmsequenzen 1-2min vom gesamten Pferd seitlich und wenn es geht von der betreffenden Extremität .
avatar
Marlene

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 23.01.11
Ort : Sachsen

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Marlene am Mo Jul 11 2011, 11:51

@ sandra
sehe das ähnlich wie Solar.
Sieht gut aus. Dünne Sohlen sieht man nicht auf Photos, dann hat Dein HO recht und muss aufpassen, daß der King nicht fühlig läuft. Bei Umstellung auf Barhuf ist immer mit einer längeren Gewöhnungsphase des Pferdes zu rechnen, auf die der Reiter / Besitzer und der Hufbearbeiter Rücksicht nehmen müssen. Yes
Wichtig regelmäßige Bearbeitung in nicht zu langen Abständen sind hier gefordert. Yeah
avatar
Marlene

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 23.01.11
Ort : Sachsen

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Mo Jul 11 2011, 13:02

@Marlene
reicht im Schritt oder Trab auch? von der Seite oder von allen Blickrichtungen (vorne, seitlich, hinten?)

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Marlene am Mo Jul 11 2011, 16:23

@ blondie

Nur im Schritt und Trab und eine Breitseite reicht.

Also ich meine nicht von vorne lol
avatar
Marlene

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 23.01.11
Ort : Sachsen

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Mi Jul 13 2011, 21:20

ah mist doch noch im Trab... naja schau dir mal an was ich zusammen gebracht habe und dann kann ich noch mal "nachbessern" Pfeiff

HO war am 01. Juli da

Haffi
vorne rechts
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Yaki
Vorne links

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

tja und hier die Stellung ... *grusel* ich kann mich wirklich nicht daran entsinnen dass das SO schlimm gewesen ist ... allerdings konnte ich hinten am Weidezelt das auch nie so richtig sehen Sad

Vids laden noch[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Mi Jul 13 2011, 21:47



front, todesmutig lol



_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Gast am Mi Jul 13 2011, 21:59

OT: warst du das mit dem "Wuuuäääää" ??? lol

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Monky am Mi Jul 13 2011, 22:27

Kann es sein das er eine Fehlstellung hat? Also so Beine oder so? Sehen beide Hufe so nach außen gedreht aus.... Schulterzuck

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von amidar am Mi Jul 13 2011, 22:34

Ja sieht sehr merkwürdig aus, als ob er in den Karpalgelenken obeinig ist.
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Do Jul 14 2011, 07:52

@Niesel
ja ich war auch das mit "weiter weiter" Rolling Eyes

@Monky & amidar
das ist ja das merkwürdige denn von der Beinstellung her sieht man nichts! Beine sind gerade...
Jetzt frag ich mich einfach ... ist das einfach falsche Bearbeitung? Schulterzuck
Ich weiß auf jeden Fall das er vor einem Jahr in seinen Aufwuchsstall nicht so eine Stellung hatte! Das wäre mir aufgefallen.

Ich hab das auch meinen HO gesagt, der hat ihn sich dann noch mal angeschaut und konnte von den Beinen auch nichts sehen...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Do Jul 14 2011, 20:32

Also ... meine RL hat ihn heut auch angeschaut und war recht ... schockiert... seine Mama hat auch leicht diese Fehlstellung "Zehenweit" . Hatte Yaki auch etwas aber nicht so extrem...

So nun wenn man etwas philosophiert... Yaki lief anfangs super als HP mit ... iwann im Frühjahr fing er mit dem stehen bleiben an (was ich nun definitiv auch auf seine Hufe zurückführen kann denn auf Wiesenboden bzw. Wegen macht er es nicht) ...
Kann das sein das ihm deshalb evtl. die Gelenke schmerzen auf harten boden???

Dann haben wir auf Haffis Hufe zufällig geschaut... und was sehen wir??? Er hat jetzt auch auf einmal die dentenz dazu (Zehenweit) Huh ---> Schlussfolgerung ... HO??!!??

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Marlene am Do Jul 14 2011, 22:23

Also vom Laufbild kann ich nicht auf gravierende Probleme in der Knochensäule schließen.
Wenn man die soleare Ansicht von Yakis Hufen betrachtet, kann man eine etwas stärker eingerollte Eckstrebe auf der medialen Seite erkennen. Auch ist der Eckstreben Winkel ( Eckstrebe-Tracht-Wandsegment) stärker belastet. Gut zu erkennen durch die hellere Abschmierglung vom Betonboden. Auch wirkt sich die Schwebe auf der medialen Seite negativ auf die Form der Hufe aus.
Mir erscheint die laterale Wand stärker oder zumindest gleichdick wie die mediale zu sein. Wenn man aber davon ausgeht, daß die mediale Seite die stärcker Belastete ist, muß die mediale Seite Tragfähiger werden, also Wandung verstärkt werden und die laterale muß geschwächt werden.
Eine Ungleiche Belastung zieht immer auch ungleich belastete Gelenkspalten nach sich. Gefahr von Arthose und anderen Gelenksabnutzungen.
avatar
Marlene

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 23.01.11
Ort : Sachsen

http://frz-muldental.org

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von blondie am Fr Jul 15 2011, 11:46

Ich möchte mir auf jeden Fall jetzt jemand anderen suchen...

Frage ist nur... soll ich die Dame (Biernat, Physo) holen oder auf meinen altbewärten Schmied zurückgreifen Bibber

edit: hab am Dienstag Termin mit der Dame Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Hufbeurteilung - Fotos

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 15 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9 ... 15  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten