Distanzreiten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Gast am So Nov 18 2012, 20:56

So, hier mal ein Link, der meine immer wieder gemachte Behauptung bestätigt, dass nicht nur Araber im Distanzsport erfolgreich sein können:

http://www.vdd-aktuell.de/index.php?article_id=1948

Die Gewinnerin des Langstreckenchampionats 2012 ( 2025 km in diesem Jahr! ) reitet einen Appaloosa-Mix

Auf dem 3. Platz ein Spanier ( Pferd! Zwinker ) mit 1400 km

4. Platz ging an ein Reitpony ( Anführer der "Allzeit-Langstrecken-km-Liste" mit über 12.000 km! AH! ) ( Auf gehts Niesel! Kitzel )

6. Platz für einen Isländer ( Hallo Blainn, Funi, Vina und Co.! Kitzel )

7. Platz für einen Norweger ( Huhu Anmescho u. Fellnase! Wink )

Soviel also zu diesem Thema! Zwinker


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Kira82 am Mo Nov 19 2012, 09:50

Richtig trainiert gehts auch mit einem Esel! Zwinker
avatar
Kira82

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 08.10.12
Ort : Hünfelden

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Little Pony am Mo Nov 19 2012, 09:55

@Kira82 schrieb:Richtig trainiert gehts auch mit einem Esel! Zwinker
lol Schaut bestimmt lustig aus...
Vor allem wenn son Esel das "Wiehern" anfängt, gugen die meisten Pferde total bekloppt!
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3989
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Gast am Mo Nov 19 2012, 09:59

@Kira82 schrieb:Richtig trainiert gehts auch mit einem Esel! Zwinker

Dann nimm Dir aber für die Strecke lieber ein paar Butterbrote mit! lol

Viele (Freizeit-) Reiter unterschätzen ihre Pferde einfach. Zwinker Dabei gibt es bestimmt etliche, die froh wären, wenn sie mal eine längere Strecke als immer nur "um den Pudding" laufen dürften. Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Funi am Mo Nov 19 2012, 11:02

irgendwann geh ich das auch an!

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11420
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Vina am Mo Nov 19 2012, 11:23

Natur, Reiten, schnelles Reiten, warum nicht?
Aber die liebe Zeit für den Konditionsaufbau Pfeiff
Nächstes Jahr hab' ich ja ein Jahr "Zeit" dann vllt...
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3048
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Serinka am Mo Nov 19 2012, 21:14

Wenn ich mal irgendwann ein flotteres und jüngeres Pony haben sollte, will ich das auch mal machen Zwinker
avatar
Serinka

Anzahl der Beiträge : 652
Anmeldedatum : 04.06.11
Ort : BW

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von fribi am Di Nov 20 2012, 08:15

Javellin schrieb:
Viele (Freizeit-) Reiter unterschätzen ihre Pferde einfach. Zwinker Dabei gibt es bestimmt etliche, die froh wären, wenn sie mal eine längere Strecke als immer nur "um den Pudding" laufen dürften. Yes
Nick gehört vermutlich zu den Puddingpferden. lol Zum einen mag er lange Galoppstrecken nicht (obwohl er inzwischen eine ordentliche Kondition hat) und zum anderen sind ihm unbekannte Gegenden immer ziemlich suspekt (da muss es doch Pferdefresser geben.... gaga ).

Dann denke ich auch, dass es rassespezifische Differenzen gibt. So ist es sicher ein Unterschied, ob ein arabisches Leichtgewicht durch's Gelände schwebt oder ob ein Kalti sein Schwergewicht durch die Gegend tragen darf.....

Wobei ich weiß, dass es durchaus auch Fribis auf Distanzritten gibt Pfeiff
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12431
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Gast am Di Nov 20 2012, 08:21

@ fribi: Nix für ungut, aber Dein Nick sieht überhaupt nicht aus wie ein Kalti, sonder eher wie ein WB! Kitzel

Auf dem letzten Distanzritt, wo ich war, war ein Kalti-Mix dabei. Das hatte aber definitiv eingige Kilos mehr als Dein Nick! Yes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von fribi am Di Nov 20 2012, 08:32

@ Javellin
Du solltest mal den Unterschied sehen (und hören!), wenn Nick und Oros (Achaltekkiner) zusammen in der Halle galoppieren! Zwinker lol

Aber Du hast recht, Nick wirkt eher wie ein schweres Warmblut als wie ein Kaltblut (das er aber dennoch ist!). Was ich jedoch sicher sagen kann ist, dass Nick am liebsten in seiner ihm vertrauten Umgebung ist, neue Umgebungen mag er nicht so gern. Wobei ich letztlich darauf keine Rücksicht nehme, wir probieren immer wieder mal neue Strecken aus.

Allerdings wird mit mir nie auf Distanzritte gehen, weil ich das nicht durchstehen würde.......... Tüte
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12431
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Gast am Di Nov 20 2012, 09:33

@fribi schrieb:
Allerdings wird mit mir nie auf Distanzritte gehen, weil ich das nicht durchstehen würde.......... Tüte

Ich locke Dich schon noch aus der Reserve! Verlass Dich drauf! zrs Kitzel Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Echo am Di Aug 23 2016, 07:55

*hervorkram*

Halluuu... Noch jemand da und ein paar Infos aus eigener Erfahrung für mich? Seit 2012 ist doch sicher der ein oder andere mal eine Distanz geritten?
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Joy am So Aug 28 2016, 08:16

@Echo:
Möchtest du Distanzen gehen?

Leider kann ich nicht mit eigenen Erfahrungen dienen. Ich war vor Jahren nur einmal Helferlein.
Hab aber letztens erst mit einer Freundin drüber gesprochen.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.

avatar
Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 10063
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Canashi am So Aug 28 2016, 09:51

Mich hat das Distanzreiten auch mal gereizt, damals hatte ich noch keine Kinder und hätte genug Zeit zum vernünftig trainieren gehabt.
Momentan wäre es mir zeitlich nicht möglich, und mein Pferd ist noch zu jung.

Naja, vielleicht in ein paar Jahren mal...
avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1149
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Echo am So Aug 28 2016, 11:31

Ich hatte gehofft vor meinem ersten Ritt hier im kleinen Ramen noch was zu lesen, jetzt bin ich am Samstag den ersten Distanzritt geritten... =)
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Joy am So Aug 28 2016, 11:56

@Echo schrieb:Ich hatte gehofft vor meinem ersten Ritt hier im kleinen Ramen noch was zu lesen, jetzt bin ich am Samstag den ersten Distanzritt geritten... =)

Wow!

Und, wie war es?

Ich gucke in deiner Story Yes

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.

avatar
Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 10063
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Echo am So Aug 28 2016, 12:02

Genau, da hab ich mal einen laaangen Bericht geschrieben :D
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Canashi am So Aug 28 2016, 14:29

Habe gerade deinen Bericht gelesen - wow!

avatar
Canashi

Anzahl der Beiträge : 1149
Anmeldedatum : 08.07.16

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Echo am Fr Nov 04 2016, 06:51

Vielleicht schaffen wir es 2017 ja noch auf einen Ritt.... Das wäre echt schön.
avatar
Echo

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.08.14

Nach oben Nach unten

Re: Distanzreiten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten