Kotwasser

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Joy am Mi Okt 18 2017, 12:17

Das Kotwasser ist eine Begleiterscheinung des Cushings.
Phasenweise hat er keine Probleme. Momentan ist es schlimm.

Es gibt Pferde mit Cushing, die immer Kotwasser haben. Da hat Filou noch Glück.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9876
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Mo Nov 20 2017, 08:38

Es geht wieder los. Mein Pflegehotti hat im Winter mit Kotwasser zu kämpfen.
Er bekommt auf der Winterweide in der Herde tags Heulage. Die ist zwar von bester Qualität. Ich bin allerdings der Meinung, das er die nicht verträgt. Abends in der Box bekommt er Heu. Ich habe nun keinen Einfluss auf das Rauhfutter, was er tagsüber frisst. Und nun ist mein Gedanke, die Wirkung auf seine Darmflora mit einem Futterzusatz abzumildern.
Es gibt die verschiedensten Futterzusätze, um die Darmflora zu unterstützen. Ich will aber keins, mit zusätzlichen Mineralien etc. , denn Mineralfutter in abgestimmter Dosierung bekommt er ja.
Daher bin ich dabei auf Futterkohle gestossen. Zufällig war am Wochenende ein Beitrag von einem Landwirt im Fernsehen, der Kohle aus Pflanzen selber herstellt und Futterkohle an seine Rinder verfüttert. Die Futterkohle ist im Vergleich zu den anderen Futterzusätzen einigermaßen preiswert und wird in der Landwirtschaft für alle möglichen Tierarten eingesetzt. Es kann gesundheitsfördernd sein, wobei sie aus dem Darm Giftstoffe absorbiert. Hat jemand das schon einmal ausprobiert und kann von Erfahrungen berichten?
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Nov 20 2017, 09:53

Tucker hats am Wochenende auch wieder erwischt Sad

Am Gras kann es nicht mehr liegen, die Weiden sind schon seit 3 Wochen zu.

Ich nehme an, es liegt am Mineralfutter, welches ich seit einer Woche wieder fütter und ich hoffe, dass es Tucker nach dem absetzen bald wieder besser geht.

@Pusteblume: Ich habe schon soooooooooooooooooo viel durch, Futterkohle allerdings noch nicht.

Hört sich für mich ganz gut an und wie bei allem - ein Versuch wäre es wert.

Wenn Du magst, können wir uns auch gerne einen Eimer teilen.

Ich habe nur diesen Anbieter gefunden:

https://www.amazon.de/dp/B077LV13PT/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1511167977&sr=8-4&keywords=Futterkohle
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Mo Nov 20 2017, 10:31

Ist aber auch ein Elend. Ich habe das im Internet gefunden.

http://www.pflanzenkohle-jaeger.de/Pflanzenkohle-Shop/10-Liter-Eimer-Premium-Futterkohle-gemahlen::7.html

Da kostet ein 10l Eimer rd. 28€
Wäre super, wenn wir uns einen Eimer teilen :-)

Es kann ja nicht schaden, es zumindest zu versuchen.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Lysingur am Mo Nov 20 2017, 11:35

Mein HO hat mir letztens indischen Weihrauch empfohlen. Würde super helfen, allerdings nicht so einfach zu kriegen.

Genauer habe ich mich aber noch nicht informiert, weil ich nicht sicher bin schon alle möglichen Ursachen die mir bei uns so einfallen beseitigt zu haben. Vorher will ich da nichts zu füttern.

Hat das jemand von euch schon mal probiert?
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Nov 20 2017, 11:38

Nein, von indischem Weihrauch habe ich noch nichts gehört.

Was ist denn bei Euch die Ursache des Kotwassers gewesen - sofern Du das an etwas fest machen kannst ?
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Lysingur am Mo Nov 20 2017, 11:45

Liesl hat meiner Vermutung nach ein Problem mit zu langen Fresspausen, die ich leider noch nicht komplett beseitigen konnte. Ich arbeite aber stetig daran. Wenn meine diversen Heutoys und Heukisten fertig sind beobachte ich das mal noch etwas und sehe dann weiter.
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Nov 20 2017, 11:48

Okay, dann berichte mal, ob Du es auf Dauer in den Griff bekommst.

Ich hatte wirklich lange Ruhe bzw. Tucker hatte Ruhe und nun - Platsch. Daher hoffe ich immer noch sehr, es lag am Mineralfutter, denn sonst wüsste ich auch keinen Grund mehr, außer ggf. Stress wegen der neuen Herdenzusammenstellung. Dann hätte es aber ja schon eher auftreten müssen . . . alles doof Neinja
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Nov 21 2017, 08:10

3 Tage ohne Mineralfutter und der Hintern ist fast wieder ganz sauber Yeah

Nur, was mach ich jetzt . . . trau mich garnicht, auf ein anderes Mineralfutter umzusteigen.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Di Nov 21 2017, 08:35

Das ist ja komisch. Was für ein Mineralfutter gibst Du?
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Nov 21 2017, 08:38

Hatte Dermamineral von Lexa.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Di Nov 21 2017, 08:48

hmh, irgendetwas darin kann er dann ja scheinbar nicht vertragen.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Nov 21 2017, 09:21

Aber was sollte das sein Verwirrt bin

Vielleicht ist der Inhalt für ihn und seinen empfindlichen Magen auch einfach zu viel des Guten.

Ich muss mich da noch mal schlau machen.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Di Nov 21 2017, 09:39

Keine Ahnung.
Habe derzeit Senior Mineral von Agrobs und noch einen Rest Microvital von Hippolyht.
Falls Du es ausprobieren willst, kann ich Dir was mitbringen. Wobei, ich denke 7 tage sollte man es schon geben, um zu sehen, ob der Bub das besser verträgt.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Nov 21 2017, 09:43

Danke, ich werde erst mal gar kein Mineralfutter geben und mich in Ruhe nach einer Alternative umsehen.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Fellnase am Di Nov 21 2017, 09:55

Nimm doch einfach ein organisches Mineralfutter.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Lysingur am Di Nov 21 2017, 10:38

@Ostfriesenmädel schrieb:Hatte Dermamineral von Lexa

:uups:das hab ich auch... Eine weitere Option die ich bei Stuti bedenken muss
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 360
Anmeldedatum : 30.01.16
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Fellnase am Di Nov 21 2017, 10:54

@Lysingur schrieb:Mein HO hat mir letztens indischen Weihrauch empfohlen. Würde super helfen, allerdings nicht so einfach zu kriegen.

Das gibt es auch als Globuli.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14819
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Mo Jan 15 2018, 10:42

Hallo, mal eine Frage. Kennt das hier jemand und hat Erfahrungen gemacht bei Kotwasser?


https://www.lexa-pferdefutter.de/digest/Reviews

Die Kritiken lesen sich ja gut. Ich habe aber bereits schon so viel probiert und dauerhaft hat nichts geholfen. Jedesmal im Winter hat Pflegehotti Kotwasser. Momentan (also seit ca. 10 Tagen) gebe ich wieder MSM. Bislang noch keine Linderung.
Vielleicht kennt jemand ja dieses Produkt und kann berichten?
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Little Pony am Mo Jan 15 2018, 11:01

@pusteblume62 schrieb:Daher bin ich dabei auf Futterkohle gestossen.
Hast du die Futterkohle inzwischen ausprobiert? Hat das keinen Erfolg gebracht?
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3729
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Mo Jan 15 2018, 11:27

Nein. Habe ich noch nicht probiert. Ich habe auf Anraten meiner Stallkolleginnen wieder angefangen, MSM zu geben, weil er es ja nur im Winter hat. Im Sommer garnicht oder so gut wie nicht. Das MSM kriegt er seit ca. 10 Tagen, aber eine Verbesserung ist -noch- nicht zu vermelden. Daher lese ich mich mal wieder durchs Internet.
Ich gebe jetzt erstmal das MSM, bis der Eimer leer ist. Wenn es nicht hilft, muss ich überlegen, ob ich es mit anderen Mitteln (evtl. Futterkohle) probiere. Ich habe nur schon soviel durch und so langsame geht es ins Geld. Letztlich mach ich schon viel, aber es ist ja auch "nur" mein Pflegepferd.
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Jan 15 2018, 11:35

Ich kann Deinen Link nicht öffnen @pusteblume62
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Mo Jan 15 2018, 11:55

avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Do Jan 18 2018, 12:44

Ich habe mir jetzt erstmal eine Futterprobe davon bestellt. Mal schauen, ob ich es ins Pferd bekomme !
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1474
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Jan 19 2018, 08:02

Tucker ist endlich sauber am Hintern Yeah

Er bekommt aktuell nur Heu (1. Schnitt), Celluwell Verdauungsregulator und den Rest von dem Darmvitalsaft.

Viel Erfolg @Pusteblume, dass Ihr das auch halbwegs in den Griff bekommt.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2091
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten