Kotwasser

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Do Jun 18 2015, 17:31

Araber gelten soweit ich weiss als schwerfuttrig. Meiner wird als Ausnahme von allen möglichen Leuten bewundert lol
Ich finde er ist ne melone auf stelzen.
Er lebt ganzjährig im OS mit Heu und Stroh, koppel derzeit vormittags, wird auf ganztags hochgeschraubt und zum saisonende dann wieder nur vormittags. Koppelsaison von ca. mai-oktober, je nach wetterlage.

Von mir kriegt er nach der Arbeit Pre Alpin mit seinem Mineralgedöns und je nachdem demnächst Hafer.
Ab dieses Jahr im Winter wird er mit Regendecke eingedeckt. Das wäre der erste Winter und iauch nur, weil es mir sehr viele unabhängig voneinander empfohlen haben.
(TA,THP,trainer...)
Bis vor kurzem bekam er noch reiskeimöl und bitter-und gerbstoffkräuter.
Die kräuter soll er lt. THP demnächst wieder haben, aber alles andere nicht.
Lt. Der chin. esslehre sind Rote Beete ein warmes essen. Das käme für ihn vielleicht im winter in frage, hat auch viele Vitamine.

Heute kam mir das Kotwasser weniger vor, das wetter hat auch abgekühlt.
Die Äppel sind seit 3 Tagen auch etwas fester.
Heute war der 6. Okoubaka-Tag, morgen wäre der letzte.

avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von mohirah am Do Jun 18 2015, 17:42

pusteblume62 schrieb:Araber sind ja leichtfuttrige Pferde.
Pergamemnon schrieb:Araber gelten soweit ich weiss als schwerfuttrig.
gaga
Meine Erfahrung dazu: In der Jugend sind sie leichtfuttrig, im Alter schwerfuttrig. Zwinker

Ansonsten klingt die aktuelle Behandlung bei deinem ja bisher recht vielversprechend, @Pergamemnon. Weiterhin viel Erfolg!

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Do Jun 18 2015, 17:48

Hm, halt, hab mich verguckt.
Laut behandlungsplan: 7-10 Tage.
Okou ist zur Magen und darmschleimhautregernation.
Und danach soll er das andere für den Leber und nierenstoffwechsel erhalten, sowie das vetamin und das basenwasser, was für den abtransport der schlacke verantwortlich sein soll.
Puh... Umfangreich.
Zu stärkung des immunsystems habe ICH über Gladiator plus nachgedacht....
Bisher find ich das leichtfuttrige nicht unbedingt schlecht, je nachdem wie viel er arbeiten muss ist es nicht mal sonderlich schlimm.
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von blondie am Fr Jun 19 2015, 09:12

@Pergamemnon
Gladiator Plus fnde ich viel zu teuer
Wenn du was fürs Immunsystem geben willst nehm getrocknete Hagebutten 5 Stck am Tag

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17980
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Fr Jun 19 2015, 10:47

Frisst er nicht, sortiert er mit Begeisterung aus Janein
Was haltet ihr von Schwarzkümmel? In unserem Fall Granulat statt öl?
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Fellnase am Fr Jun 19 2015, 11:40

Dein Ziel ist doch das Kotwasser wegzubekommen und daher würde ich nicht so viel experimentieren.
Die Fütterung "minimalisieren", dazu die Sachen von der THP geben und einfach mal in Ruhe abwarten.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von mohirah am Fr Jun 19 2015, 12:20

Fellnase schrieb:Dein Ziel ist doch das Kotwasser wegzubekommen und daher würde ich nicht so viel experimentieren.
Die Fütterung "minimalisieren", dazu die Sachen von der THP geben und einfach mal in Ruhe abwarten.
Seh ich auch so. Yes

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Fr Jun 19 2015, 15:43

Ai, ihr habt ja sooo Recht Yeah
Heute hatte er das erste Mal seit langen richtig geformte Äppel und war fit drauf.
Das Kotwasser ist immer noch da aber es ist wirklich etwas weniger.
Was mir auffällt ist, dass es etwas mit den Wetterwechsel zu tun hat.
Das werde ich der THP auch am besten gleich rückmelden.

Und das mit der minimalisierten Fütterung: spart etwas Geld Yeah
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Di Jun 23 2015, 19:08

Sodele: heute war der erste Tag ohne Kotwasser und mit wunderbaren geformten Äppeln.


Das Wetter ist bei uns wechselhaft, und er hat heute und gestern nicht auf der Weide gestanden. Das kann zusätzlich ein punkt sein der diesen heutigen Erfolg begünstigt hat.

okoubaka ist fertig, nun gibt es 10 Tage Flor de pietra, 7Tage Gerbstoffkräuter und anschließend noch mal Bitterkräuter.
Ich warte auf die Moxa-Zigarren die ich bestellt habe, dass werd ich an meinem Athrose-Knie erstmal üben ehe ich damit ans Pony gehe.

avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Sa Jun 27 2015, 22:43

Sodele: kotwasser und Matschäppel wieder da.
Grund: keine Ahnung. Ehrlich gesagt glaub ich langsam das da sowas von kein Kraut gewachsen ist.
Das ist so frustrierend.
Noch dazu kam, dass iseine rechte Fessel dick ist. Er ist wohl getreten worden. Schrei
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Momo am Mi Jul 01 2015, 11:19

Meine alte Stute hatte immer mal Kotwasser. Im Herbst 2012 hatte sie Kotwasser und Durchfall-so was hab ich noch nicht gesehen. Zahnarzt entfernte einen Eiterzahn und gab mir ein Pulver mit-keine Besserung. Ich hatte alles möglich ausprobiert, aber es wurde nicht wirklich besser, es ging den ganzen Winter. Im Frühjahr hatte ich dann eine Kotprobe eingeschickt, Darmflora war komplett im Eimer. Die hatten mir dann solche microorganismen mit geschickt, aber wirklich geholfen hat das nicht, wobei ja eine kaputte Darmflora lange braucht um sich zu regenerieren. Dann hatte ich Arbocel zugefüttert, da zeigte sich Besserung. Im Mai sind wir dann in einen anderen Offenstall gezogen- da hatte sie die ersten drei Wochen gar nix ?!? Dann kam immer mal leichtes Kotwasser, seit Januar 2014 ist alles wieder gut. Selbst heute bei den heißen Temperaturen kein Kotwasser, hatte sie früher immer mal bei Hitze. Mit Sicherheit hat der Eiterzahn da was mit zu tun gehabt, aber der Hauptfaktor war der Stress. Am alten Stall stand noch ein Großpferd, das meine immer beim Heu fressen durch die Gegend scheuchte. Meine alte Dame braucht beim Fressen Ruhe, ihr Zähne sind ziemlich platt und dementsprechend braucht sie heute auch bei ihren Cobs recht lange. Ich denke Stress ist nicht zu unterschätzen und auch die Zahngesundheit.
avatar
Momo

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 29.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von mohirah am Mi Jul 01 2015, 14:14

Bin zufällig über diesen Artikel gestolpert. Vielleicht werden die Ursachen hier ein bisschen einseitig (100%ig erforscht ist das bisher ja wohl noch nicht), ist aber trotzdem ganz interessant zu lesen.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2623
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Momo am Mi Jul 01 2015, 17:30

Was ich vergessen hatte zu schreiben- am neuen Stall hatte ich das Kraftfutter/Müsli weggelassen...bestimmt hat das auch zur Besserung beigetragen.
avatar
Momo

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 29.06.15

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Mi Jul 01 2015, 17:42

Ja, Stress ist wirklich nicht zu unterschätzen.
Meiner hat seit gestern das Vetamin und mit Rücksprache der Behandlerin soll er jetzt erstmal wieder das Okoubaka kriegen.
Heute waren die Äppel trotz grosser Hitze,was ja eine enorme Belastung auch für den Kreislauf darstellt, wieder geformter, Kotwasser aber so wie gehabt.

Ich frag mich immer, was den Stress betrifft, wo meiner wohl mehr drunter leiden würde: Box oder OS?
Ich wollte ihn eigentlich nachts in eine Box lassen, aber er ist dennoch im OS, lies sich abends nicht gerne einfangen und scheint draussen einfach glücklicher zu sein.
Dennoch ist er im niederen Rang, möchte gerne aufsteigen, dass kann schon stressig für ihn sein.
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von *Flora* am Do Jul 02 2015, 14:40

@Pergamemnon
ohje, du hast ja schon einiges durch.....ich hatte auch immer wieder mal Kotwasser, jetzt wo ich rein natürlich fütter (auch MF), geht es ihm super....auch sein Temperament geht jetzt öfter mit ihm durch Ups aber das habe ich auch vermisst.....falls dich die Fütterung interessiert, gern per PN
LG
avatar
*Flora*

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 16.06.10
Ort : NRW

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Do Jul 02 2015, 17:07

Ein bissie Temperament wäre mir schon wieder ganz Recht. Meiner ist grad bei Koppel und diesem Wetter ganz schön geschafft.
Ich würde mich über Tips sehr freuen Lächeln, ich schau mal wie es ihm heute geht.
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Fr Jul 03 2015, 12:48

hallo Flora,
mich interessiert die Fütterung auch. Meinem Hotti gehts derzeit zwar gut (er bekommt kein Getreide), aber im Winter wirds wieder schlimmer werden.
Und ... man kann von anderen Erfahrungen ja nur dazu lernen.

avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Fellnase am Fr Jul 03 2015, 13:01

Mir hat ein unabhängiger Futterberater erzählt, dass wenn die Fütterung im Winter gleich bleibt, außer Gras weg ist und keine Silage gefüttert wird und das Kotwasser auftritt, ist es oft eine Schwefelmangel und man sollte MSM geben (habe hier schon mal geschrieben).
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Fr Jul 03 2015, 14:26

Ja stimmt. Hattest Du schon geschrieben. Wenn es über den Winter wieder schlimmer wird, versuche ich das mal mit MSM.
Danke!
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von TrotterGirl am Do Jul 09 2015, 18:32

Sagtmal... was haltet ihr davon Meiner hat zwar keine Rehe, Cushing etc. aber mir gehts um die Wirkstoffe etc. Es kommt zwar Mitte des Monats der TA zum Impfen und da werd ich ihn auch ausquetschen, aber wollte von euch auch wissen was ihr dazu sagt.
avatar
TrotterGirl

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 16.03.15
Ort : Österreich

http://livingonhorseback.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Pergamemnon am Mi Sep 23 2015, 16:37

Ich melde mal was von der KW-Front:

Also, Faktorn wie Wetterwechsel (kalt auf warm) begünstigen das KW stark.
Auch Frischfutter wie Möhren und Co. sorgen für die Braune Brühe.

Derzeit, bei milden Temperaturen unter 20 Grad, Weidegang, Heufütterung, regelm. Bewegung ist mein Patient symptomfrei.

Er bekommt nach der Arbeit seit einiger Zeit Heuhäcksel, schwarzkümmelpellets, bissie Hafer, Gingko, Mineralriegel ohne Obstanteile und ich will demnächst probieren ob er rote Beete verträgt, wegen der Vitamine.
Die THP hat nochmals akupunktiert und soll demnächst auch nochmals kommen.
Für die kalte und vor allem nasse Jahreszeit ist geplant mit Regendecke einzudecken und zu moxen.
Er schiebt bisher passend Winterfell, hat keine massiven Schuppen oder ähnliches,also bisher,Toi toi toi, haben wir es einigermaßen hinbekommen. Ich hoffe, dass es jetzt so bleibt. Mit diesem Ergebnis wäre ich sehr zufrieden.
avatar
Pergamemnon

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.12

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Sa Okt 31 2015, 18:22

Fellnase: Ich will meinem Pflegehotti diesen Winter MSM geben. Das gibt es ja von den unterschiedlichsten Firmen. Kannst Du was empfehlen?
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Fellnase am Sa Okt 31 2015, 18:38

Ich bestelle immer von Makana.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14661
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von pusteblume62 am Sa Okt 31 2015, 20:05

OK. Danke. Und wie dosierst Du?
avatar
pusteblume62

Anzahl der Beiträge : 1403
Anmeldedatum : 23.04.12
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Popcorn am Sa Okt 31 2015, 21:06

Mein Pony hat immer mal mit Kotwasser zu tun gehabt, letzten Winter ganz schlimm. Musste jeden zweiten Tag den Schweif und den Popo/die Beine waschen, was noch das geringste war; aber der Mangel, der sich dadurch breit gemacht hat, zeigte sich dann zu entsprechender Zeit besonders in den Hufen. In der Weidezeit in diesem Jahr ließ Kotwasser immer mehr nach, nach unserem Eifelurlaub im Sommer war dann völlige Kotwasser-Ruhe! Welch ein herrlicher Zustand! Der ganze Sommer war "sauber", beim langsamen Zufüttern zum Ende  der Weidezeit fing es wieder an!!!! Ich habe jetzt ganz auf Stroh verzichtet (das andere Pony darf sowieso nicht mehr wegen der Allergie), hab am Anfang eine handvoll Mash zum Mineralfutter gegeben, dass es von innen saugt und habe ganz schnell erreicht, dass ich ...toitoitoi...wieder kotwasserfrei bleibe! Also Pony. Natürlich bekommt sie  "Frühlingserwachen" wegen der Bitterstoffe und immer noch etwas Bierhefe, aber da reduziere ich auch mittlerweile auf einen kleinen, halben Becher.

Popcorn

Anzahl der Beiträge : 120
Anmeldedatum : 04.10.15

Nach oben Nach unten

Re: Kotwasser

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten