Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am Mo Dez 20 2010, 16:01

Hallo ihr lieben was habt ihr euren lieben für Unterstände gebaut??

Hat jemand von euch selbst was mit Holz gemacht, eventuell ein Carport umgebaut??

Würde mich auch über Bilder von euren Offenställen freuen und auch über Tipps über eine gute Idee für einen Unterstand für zwei Pferde

Liebe Grüße

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Funi am Mo Dez 20 2010, 16:42

unser OS sieht so aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der SB hat die fertigen (Stahl?) Elemente bestellt (Boxentüren, Raumtrenner, Fressgitter und Stützen) und die Holzverkleidung.
Die Holzverkleidung, das sind Latten die ursprünglich für ein Carport waren.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11344
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am Mo Dez 20 2010, 16:51

Unserer ist rein aus Holz gebaut. Holzbalken, Holzverstrebungen und dann Schalbretter dran. Das Dach ist nach hinten abgeschrägt.
Ein Teil wurde für Sattelzeug usw. mit Holz fest zugemacht.
Drinnen haben wir dann nochmal seit diesem Jahr eine Abtrennung aus Metall (Flachstahl) drangeschraubt, damit ich beide Ponys trennen kann.
Allerdings haben sie das untere Eisen iregendwie abgetreten, nu kann das Shetty drunter her laufen und wechselt so eigenständig die Boxen.

Vor nen paar Wochen kamen noch davor Pfähle und Latten (kleiner Zaun) damit ich sie nachts ganzs einsperren kann.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am Mo Dez 20 2010, 17:50

Also bei uns steht schon ein Unterstand drauf so eine Holzhütte nur nach vorne offen die ist mir aber zu klein und würde sie gerne vergrößern, muss mal Bilder die Tage machen was wäre da die beste Idee??

Dachte daran davor noch ein Cartport zu setzen und dann die Seiten wieder zumachen

hat jemand eine idee wo man carports zu einem guten Preis bekommt??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von LopeOver am Mo Dez 20 2010, 17:51

Mit dem Carport hat auch eine Freundin ihren Stall vergrößert.
Die gibts im Baumarkt und sind gar nicht so teuer.
avatar
LopeOver

Anzahl der Beiträge : 1704
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Fellnase am Mo Dez 20 2010, 19:20

Wie Lope schon schrieb, haben Baumärkte ab und zu sehr günstige Angebote.

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14743
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Chris am Mo Dez 20 2010, 19:26

Habe auch günstig ein Carport im Baumarkt bekommen.
Und den dann zusätzlich an den schon vorhandenen Offenstall aus Holz angebaut.
Als zusätzlichen Unterstand...

Chris

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 14.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Dez 20 2010, 19:30

Mein Pferd steht auch in so einer Holzhütte, die aber für drei Pferde Platz bietet. Vorne an der freien Seite befinden sich Fressgitter, so dass sie die Heulage, welche 24 Stunden zur Verfügung steht, nicht im Stall verteilt wird.

Die Holzhütte hat auch keinen betonierten Boden, sondern darunter befindet sich der einfache Weideboden. Ich habe dort Gummimatten verlegt und dazwischen etwas Platz gelassen, so das Urin ablaufen kann. So ist das eine schöne trockene Sache.

Ich finde Deine Idee, die bestehende Holzhüte bei Euch mit einem Carport zu vergrößern gut.

In den Baumärkten hast Du eine große Auswahl in allen Preisklassen.

Viel Erfolg [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Chris am Mo Dez 20 2010, 19:38

Huhu Ostfriesenmädel,
mit dem Fressgitter an einer Seite finde ich ne gute Idee.
Habt ihr ein spezielles Gitter?
Oder was selbst gebautes?
Bin immer auf der Suche nach Verbesserungen Zwinker

Chris

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 14.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von azgirl am Mo Dez 20 2010, 19:57

Mein OS fuer 2 Pferde.
Hab ich selber gebaut, mein Mann hat aber mit den groesseren Pfaehlen geholfen.
Steht nun seit 10 Jahren. Hab noch kein Problem damit gehabt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
azgirl

Anzahl der Beiträge : 4523
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Cactusland Arizona

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Ósk am Mo Dez 20 2010, 20:18

Wir haben bei uns am Stall eine grosse alte Scheune und aussen noch eine Weidehütte, sowie eine grosse überdachte Heuraufe, wer mal gucken möchte: http://www.islandpferde-eichenhof.de/index.htm
Die Fotos sind zwar alt, aber für einen ersten Eindruck reichts...
avatar
Ósk
3.StarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4124
Anmeldedatum : 24.10.10
Ort : Appenzellerland CH

http://www.mks-fotografie.ch

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am Di Dez 21 2010, 13:48

Hallo danke schon mal für die ersten Bilder, freue mich natürlich über weitere, stelle gleich mal Bilder ein wie der Offenstall zur Zeit aussieht ohne das was gemacht ist

@azgirl so ähnlich sieht das bei uns auch aus nur das es für ein pferd ist, deshalb möchte ich ja vergrößern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am Di Dez 21 2010, 14:05

So hier mal die Bilder vom Offenstall aber wie gesagt ist noch nichts gemacht Mausi wird erst einziehen wenn es umgebaut ist










Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am Di Dez 21 2010, 14:08

So also die Hütte soll halt angebaut werden nach der besten möglichkeit suche ich halt noch, eventuell carport und dann vorne auch windschutz anbringen

es wird strom und Wasser gelegt

unten an den Bäumen verläuft noch ein natürlicher Bachlauf und hinter der Hütte geht der Paddock auch noch weiter



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von cymberlie am Di Dez 21 2010, 18:51

Hallo,
ich würde mir überlegen ob du in die Tiefe des Stalls anbauen magst oder lieber in die Länge. Wobei bei zwei Pferden ist die Verletzungsgefahr ja nicht ganz soo groß, gerade bei mehreren Pferden ist das Problem das rangniedrige sich leicht ins hintere Eck treiben lassen und dann vllt. keinen Fluchtweg mehr haben.
Wie sieht es mit einer Genehmigung aus? (Kenne mich da nicht wirklich aus, da mein Vater viel Land besitzt, weiß aber das wir auch schon genug ärger hatten)

Wir haben eine selbst gebaute Holzhütte 12m lang, 3m tief mit einer Trennwand. Im Moment für 9 Pferde (standen aber auch schon mehr auf der ganzen Koppel, die ganze Wiese ist über 2,5ha groß und die Pferde suchen nur ganz selten den Unterstand auf!) Futter gibts auf zwei Raufen verteilt.

Liebe Grüße

cymberlie

Anzahl der Beiträge : 1585
Anmeldedatum : 14.05.10
Ort : Hunsrück

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Monky am Di Dez 21 2010, 20:06

Wir haben für zwei Pferde einen Holzstall , auf einer Seite offen und Lammellen ( zur geschützten Seite, die Gewitter kommen also von hinten) , einem Betonboden der mit Matten ausgelegt ist. Ich würde aber den unteren Teil des Stalles aber Mauern wenn ich die Wahl hätte, da dort kein Zug rein kommen kann ( so wie bei uns, wo es beim Schneestrum teilweise Sogar den Schnee reindürckt).

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von make my day am Di Dez 21 2010, 20:19

Unser OS am alten Stall war toll
Der war am Ende der Scheune, also aus Betonelementen und Holz
Der Boden komplett betoniert.
Das dach war ebenfalls abgeschrägt.
Das einzige Manko war meiner Meinung nach die Stufe am Ausgang zu Paddock.
Darin waren auch Fressständer
avatar
make my day

Anzahl der Beiträge : 1562
Anmeldedatum : 17.05.10
Ort : Hessen

http://www.youtube.com/watch?v=e_npNFbdUoU

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am Mi Dez 22 2010, 09:13

@cymberlie schrieb:Hallo,
ich würde mir überlegen ob du in die Tiefe des Stalls anbauen magst oder lieber in die Länge. Wobei bei zwei Pferden ist die Verletzungsgefahr ja nicht ganz soo groß, gerade bei mehreren Pferden ist das Problem das rangniedrige sich leicht ins hintere Eck treiben lassen und dann vllt. keinen Fluchtweg mehr haben.
Wie sieht es mit einer Genehmigung aus? (Kenne mich da nicht wirklich aus, da mein Vater viel Land besitzt, weiß aber das wir auch schon genug ärger hatten)

Wir haben eine selbst gebaute Holzhütte 12m lang, 3m tief mit einer Trennwand. Im Moment für 9 Pferde (standen aber auch schon mehr auf der ganzen Koppel, die ganze Wiese ist über 2,5ha groß und die Pferde suchen nur ganz selten den Unterstand auf!) Futter gibts auf zwei Raufen verteilt.

Liebe Grüße

Also wollten schon in der Tiefe anbauen, sie kommt mit einem Pferd raus mit der sie sich gut versteht denke das es da keine Probleme gibt, stehen jetzt auch auf der Weide schon im Sommer 12 Stunden zusammen, fressen auch oft kopf an kopf und in der box teilen sie auch durch die gitterstäbe ihr futter, gegenseitiges füttern :-) und der auslauf ist echt riesig kommt auf dem bild leider nicht rüber, die weide hat nach hinten ein gefälle die baumreihe sieht sehr nah auf dem bild aus aber da geht es ein ganzes stück runter und hinter der hütte geht es da auch noch weiter platz wäre eigentlich für 4 nur die hütte halt zu klein

aber danke für den hinweis für den tiefenbau

freue mich auf weitere erfahrungen von euch und gerne auch bilder

wie hand habt ihr das mit der kraftfutter fütterung draußen??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am So Jan 09 2011, 05:35

Hallo mal wieder was neues von uns, meine Maus wird in den Offenstall nebenan ziehen also nicht in den wo ihr die Bilder gesehen habt muss die Tage neue machen

Traurig das Pferd was dort stand ist im stolzen Alter von 27 Jahren gestorben

Aber trotzdem freu ich mich doch auf den Offenstall denn dort steht schon eine fahrbare Weidehütte im top Zustand mit angebauten großen Vordach so eine Art Carport, die Weidehütte ist von Hippotech

http://www.hippo-tech.de/

das heißt wir müssen uns um den Unterstand keine Gedanken machen zwecks Umbau, also nur noch um Wasser Strom und Wetterfestigkeit des Auslaufes kümmern

Kann es kaum erwarten das es endlich Frühjahr wird

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von blondie am So Jan 09 2011, 09:56

Diese Hütten baut bei uns auch jemand Yes

Wieviel Pferde stehen dann dort?


_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17981
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gast am So Jan 09 2011, 10:34

@blondie schrieb:Diese Hütten baut bei uns auch jemand Yes

Wieviel Pferde stehen dann dort?


Meine Maus und vermutlich ein Endmaßpony aber wie gesagt tagsüber kommen sie ja mit auf die normale Weide zu ihrer gewohnten Herde, also genug Kontakt, ist nur als Ersatz für die Zeit wo sie ansonsten in der Box stehen würde, werde die Tage mal Bilder machen, heute wird nichts es regnet mach die Tage welche wenn es trocken ist

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von sady am So Jan 09 2011, 17:45

Wir haben über das ganze Jahr das Weidezelt, was natürlich bei dem Tauwetter unter demn Wasser stand. Mein Freund hat 3-5 Schubkarren Wasser rausgefahren. Jetzt, wenn das Eis weg ist ist alles wieder gut. Wir lassen viel Stroh drin. Was mich nur ärgert- im Schnee haben sich die Tanten selten gefälzt. Jetzt steht alles unterm Wasser und die Suhlen sich drin wie verrückt..

sady

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.11.10
Ort : Nähe Uelzen

Nach oben Nach unten

Re: Was habt ihr für Unterstände im Offenstall??

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten