Einstreu

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Sa Sep 08 2012, 20:54

Ich habe mittlerweile im Offenstall Polderstroh, das ist Strohmehl aus Roggenstroh und damit bin ich rundum zufrieden. Staubt nicht, ist sehr ergiebig und wird im Gegensatz zum Weizenstrohmehl auch nicht gefressen.

Im Offenstall habe ich Gummimatten ausgelegt und einen Teil mit dem Strohmehl ausgestreut, das ist eine sauberes Sache und mit einem Sack komme ich bei zwei Pferden 1 Woche aus.

Stroh brauche ich nicht extra, da die beiden neben tagüber Weidegang auch 24 Stunden Heu zur Verfügung haben.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2000
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von kosima am So Sep 09 2012, 21:25

Ich habe auch die EVA-Matten zu liegen und bin nun ganz vom Stroh weg. Man braucht Unmengen davon und trotzdem sind die Matten naß. Nun haben wir es ausprobiert mit Sägespänen von grob bis sehr fein und auch als Granulat. Das Granulat gefällt uns nun am besten, saugt super auf, sehr schnell sind feuchte Stellen aufgenommen und durch frisches Granulat ersetzt und ... nicht zu verachten, die Stalluft hat sich verbessert. Yes Es riecht stets nach frischem gesägten Holz. Friends
avatar
kosima

Anzahl der Beiträge : 576
Anmeldedatum : 12.04.12
Ort : Meckl./Vorpomm.

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von fribi am Mo Sep 10 2012, 08:04

Das mit der Luftverbesserung kann ich auch bestätigen. Obwohl Nicks Box offen ist, also auf einer Seite total offen (keine Tür und Windschutznetz am "Fenster") ist, hatte ich keine Probleme, als ich auf seiner Pinkelseite Sägespäne eingestreut hatte. Momentan nutze ich nur Stroh, aber da kommt einem ganz ordentlich Ammoniak entgegen beim ausmisten!

Sobald ich meinen Hänger wieder frei habe, werde ich deshalb wieder mit Spänen zusätzlich einstreuen. Auf Stroh will ich jedoch nicht verzichten - allerdings kommt das frische immer ins "Wohnzimmer". Mein Pferd ist je sehr sauber und teilt seine Box in einen Schlaf-/Essbereich und in einen Pinkelbereich. Äppels kommen auf den Paddock............ Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Mo Sep 10 2012, 08:58

Bei Stroh stimmt es mit dem Geruch, es ist mannhmal beim Misten echt ätzend. Bei Waldbodenhumus hat man das auch nicht mehr.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14743
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Mi Sep 19 2012, 14:53

Bei uns haben sich alle Einsteller für den Waldboden entschieden. Eine Tonne kostet ca 3,30,-, dazu noch Transport.
Man braucht ca 1m³ / Box.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14743
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Pensiero am Mi Sep 19 2012, 15:10

@Fellnase: Whaaaaat? Eine Tonne 3,30 Euro????? Ich will auch Waldboden!

Pensiero

Anzahl der Beiträge : 5230
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Hildchen am Do Sep 20 2012, 07:11

Puh, hier schwankt es grade zwischen 14 und 17 pro tonne, aber ohne Transport, der kommt dann noch drauf.
Wobei, ich müsste eigentlich beim Offenstall den Winter über mit 2, höchstens 3 Tonnen hinkommen.
avatar
Hildchen

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 03.06.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von fribi am Do Sep 20 2012, 08:20

@ Fellnase
Wie wäre es mit einem separaten Thread über Waldbodenstreu? Mich würde das mal interessieren. Wie sieht das aus? Wie gestaltet sich die Pflege, das Ausmisten?
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Do Sep 20 2012, 08:28

OT. @fribi, das mache ich gelegentlich, ich werde auch die Box meines Pferdes fotografieren (zumindest versuchen, ob es klappt, weil da alles nur schwarz ist Zwinker )
Die Pferde sind auch noch nicht eingestallt worden.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14743
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Goldi83 am Do Sep 20 2012, 08:38

Waldboden streu was ist denn ?????
Also hier kostet das leinstreu 7,50euro und wenn mann mehr nimmt 7,40euro ....
Hab aber einen gefunden der hat es noch fur 7euro und er meinte es geht aber wieder runter vom preis ...das weiß ich in zwei wochen aber erst ....
avatar
Goldi83

Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 16.06.10
Ort : Rees-Haffen

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Do Sep 20 2012, 08:41

@Goldie, es handelt sich um Waldbodenhumus

@Fellnase schrieb:
.

Der Waldboden muss auch eine bestimmte Siebung haben (nicht fein aber auch nicht zu grob), die Feuchtigkeit soll bei 40 % sein.
Es dürfen keine Gartenabfälle sein, also kein Biohumus oder sonstige Gartenäbfälle, wo Schnitt von giftigen Pflanzen mit dabei wären oder die Inhalte von den grünen Tonnen, sondern lediglich nur Humus von Bäumen und Sträuchern aus dem Wald.

avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14743
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von LePatron am So Okt 14 2012, 10:51

Wir hatten im Sommer Späne und jetzt haben wir seit ca. 2 Wochen wieder Stroh.

Ich persönlich finde Späne besser.
avatar
LePatron

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 14.10.12
Ort : Bayern :)

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Vina am So Okt 14 2012, 14:43

Späne sind mir eindeutig zu dünn! Und wenn Pferdchen einmal reinpieselt - iiih!
Oder habt ihr was drunter , also außer Beton?

Das Waldbodenthema interessiert mich auch! Grade, weil die Strohpreise einfach nur in die Höhe geschossen sind.
avatar
Vina

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 22.06.11
Ort : Hessen

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Monky am So Okt 14 2012, 16:33

Wir haben schön dicke Matten in den Boxen innen drinn, dann kommt zur Hälfte eine Schicht Spähne. Die wo sich mit dem Pinkeln( spritzen) etwas schwer tun, so wie mein Wallach, bekommt etwas Stroh als Spritzschutz Zwinker

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von LePatron am So Okt 14 2012, 16:38

Wir haben auch so dicke, schwarze Matten drunter :D
Weiß aber nicht, wie man die nennt!
avatar
LePatron

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 14.10.12
Ort : Bayern :)

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Hildchen am Mi Okt 24 2012, 12:36

So, hab die Komposteinstreu jetzt im Stall. Erstmal nur eine Hälfte damit eingestreut, um zu sehen, wie es hier funktioniert.
Noch stehen die Pferde ja auf der Weide, kann also noch nichts zum Mistverhalten sagen. Wir haben eine ziemlich dicke Schicht eingestreut erstmal, hinterm Stall lagert noch 1t unter Plane zum Nachstreuen.
In den andern Offenstallteil kommt Stroh, dann kann ich vergleichen.
Wenn es wirklich so gut funktioniert wie es durch die Erfahrungsberichte rüberkam, werd ich den Kompost dann in Zukunft wohl weiter nehmen.
avatar
Hildchen

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 03.06.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Hexenmeister am Mi Okt 24 2012, 13:44

Ich habe dieses Jahr Dinkelstreu in Hasis Box. Damit geht das Abäpfeln superleicht, er frisst es nicht und es saugt supergut, keine nassen Stellen, bisher bin ich begeistert Lächeln
avatar
Hexenmeister

Anzahl der Beiträge : 230
Anmeldedatum : 24.08.10
Ort : Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Mi Okt 24 2012, 14:37

@Hildchen, ich bin gespannt, was du berichtest.
Mein pferd sieht leider aus wie eine Schwarzschecke, weil er uriniert und auf der gleichen Stelle sich wohl sofort hinlegt Rolling Eyes
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14743
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Hildchen am Mi Okt 24 2012, 16:24

Naja, mein isabellfarbener Isi sieht eigentlich das ganze Jahr aus wie ein Schlammschecke, der wälzt sich andauernd Tarnfarbe an...
Bis die Weide geschlossen wird dauert es hoffentlich noch ein bisschen, ich hoffe das Wetter ist wie letztes Jahr, da wars trocken bis Ende November. Und solange es keinen Dauerregen gibt, dürfen sie halt draußen bleiben.
avatar
Hildchen

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 03.06.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von amidar am Do Okt 25 2012, 21:10

Hier habe ich mal was Geniales: http://www.youtube.com/watch?v=3vyUBUyez4Q
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von fribi am Fr Okt 26 2012, 08:04

Wenn nur die Boxenhaltung nicht wäre!

Nick würde das sicher sehr schnell kapieren, denn der ist bereits jetzt weitgehend stubenrein. Er bewohnt eine Paddockbox. Seine Äppels deponiert er auf dem Paddock (beginnend am entferntestens Punkt von der Box aus gesehen, werden die Haufen aneinander gereiht lol ), gepinkelt wird in der rechten Boxenhälfte. Die linke Boxenhälfte ist Schlaf- und Esszimmer, das bleibt sauber.

So gesehen ist ausmisten bei Nick nicht wirklich schlimm, er hat auch nie Mistflecken auf dem Fell. Nur in Ausnahmefällen finde ich mal Äppels im Inneren der Box. Zwinker
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12371
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von LePatron am Fr Okt 26 2012, 18:16

@fribi schrieb:

So gesehen ist ausmisten bei Nick nicht wirklich schlimm, er hat auch nie Mistflecken auf dem Fell. Nur in Ausnahmefällen finde ich mal Äppels im Inneren der Box. Zwinker

Du hasts schön :D Mein Pferd verteilt die Pferdeäpfel immer in der ganzen Box! Bei ihm schauts immer am schlimmsten aus ..
avatar
LePatron

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 14.10.12
Ort : Bayern :)

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Hildchen am Mi Okt 31 2012, 19:35

So, heute war Premiere.
Seit gestern sind die Pferde wieder am Winteroffenstall, weil es nur noch geregnet hat.
Heute durfte ich also das erste Mal den Waldboden misten. Ging einfach nur super. Die Pferde hatten seit gestern die eingestreute Fläche schön festgetreten, Äppel lagen obendrauf und ließen sich mit dem Mistboy ganz einfach einsammeln. Dabei kam kaum Einstreumaterial mit.
Gestern hatte ich paar schwarze Pferde, weil die sich klatschnass vom Regen erstmal in die Einstreu geschmissen haben. Heute waren sie allerdings schon wieder sauber.
avatar
Hildchen

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 03.06.10
Ort : Bergisches Land

Nach oben Nach unten

Wieviel Einstreu

Beitrag von Floke am Mi Dez 05 2012, 10:48

Ich wollt mal nachfragen, wieviel und was ihr einstreut (im Verhältnis zu welcher Fläche).

Ich hatte letztes Jahr Stallmatten und hab bis zu Minusgraden überhaupt nicht eingestreut.
Jetzt haben wir eine 12 m^2 Box, die wohl nur in der Nacht gebraucht wird. Ich hab da ca 1 Schnitte Haferstroh (vom Großballen) drinnen liegen. Lasse dabei immer einen Streifen frei für Heu.

Lieber hätt ich ja Leineinstreu, aber das nimmt der Bauer nicht Sad
avatar
Floke

Anzahl der Beiträge : 347
Anmeldedatum : 15.06.11

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Funi am Mi Dez 05 2012, 11:21

Ich mach das sehr nach Gefühl.

Bis vor kurzem hab ich bei uns am Stall ja beim Stalldienst geholen. Da musste ich 2 Matten (frag mich bitte nicht nach der Fläche im schätzen bin ich ne absolute Niete) und 1 Box misten.

Bei den Matten hab ich alles an feuchtem Zeug + Äppel raus geholt und entsprechend wieder drauf geschmissen. Das waren mal locker 2 Karren Mist und zwischen 2-3 Schnitte Stroh wieder frisch drauf (von großen Quaderballen)

In der Box ist es je nach dem wie dreckig sie war bis zu 1 Schnitte gewesen.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11344
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten