Einstreu

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Di Sep 27 2016, 13:42

@Ostfriesenmädel, ja, mach mal ein Bild Yes

Ich habe nur von dem Rapsöl gelesen, dass einige Bauern es beim hächseln zufügen würden, damit es nicht staubt. Wir sind noch am planen, ob wir doch Miscanthus nehmen, deswegen kann ich noch nichts dazu sagen. Hier in der Nähe ist ein Bauer, der es anbaut.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von blondie am Di Sep 27 2016, 14:25

Jaein noch besser ich beziehe hier örtlich jetzt Strohpellets die Tonne 180€

Sind super!

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Di Sep 27 2016, 14:54

Werden die nicht gefressen?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von fribi am Di Sep 27 2016, 19:04

Wir hatten auch schon Strohpellets - die wurden nicht gefressen. Sind halt relativ teuer, vor allem dann, wenn Einsteller ausmisten und recht sorglos Material wegwerfen, das auch noch saugfähig wäre...
avatar
fribi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 12414
Anmeldedatum : 15.05.10
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Di Sep 27 2016, 19:27

Ich habe sie für die Kaninchen gehabt und fand sie auch sehr gut und leicht kompostierbar.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von blondie am Mi Sep 28 2016, 12:46

Das Mistvolumen ist ca. 1/3 weniger als bei Holzspäne

Ich hab 2 so Spezi´s die haben aber auch die Holzpellets und Späne angemuffelt Rolling Eyes wir gießen die Pellets mit einer Gießkanne an dann werden sie auch von den "Allesfressern" in Ruhe gelassen.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Okt 04 2016, 09:44

Ich bin mir nun nicht sicher, ob Maes Gesundheitszustandsverschlechterung an der Miscanthuseinstreu liegt.

Ich habe am 24. September einen neuen Bigpack bekommen und eingestreut und einen Tag später bekam Mae schlecht Luft und bis heute ist es noch nicht viel besser geworden.

Werde wohl doch wieder auf mein Rapsstroh(mehl) umsteigen Neinja
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von blondie am Di Okt 04 2016, 11:43

Gut möglich... ist ja eine Gräserart (Elefantengras)

vielleicht reagiert sie da allergisch darauf...

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Di Okt 04 2016, 12:14

Stimmt, daran hatte ich nicht gedacht, die andere Einstreu war aus Getreide . . .
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Apr 07 2017, 09:01

Ich bin im letzten Jahr dann schnell wieder auf meine bisherige Einstreu, den Rapsstrohhäcksel gewechselt und es wurde deutlich besser.

Meine atemwegserkrankte Stute steht aktuell sehr gut da.

Seit Januar habe ich nun einen Neuzugang, den ich - vermehrt nach dem frischen einstreuen an der Einstreu habe fressen sehen.

Er machte es nicht oft (Heu steht bald immer zur Verfügung), aber eben ab und an und Raps ist ja im Pferd nicht gesund No

Oder meint Ihr, so ein kleiner Haps ab und an ist nicht schädlich ?

Kann mir einer sonst noch eine Alternative zu meiner Einstreu nennen, die eben auch sehr staubarm ist ?


avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von planlos4 am Fr Apr 07 2017, 09:21

Strohpellets stauben nicht, müssen aber jeden Tag gemistet werden. Wir haben es am alten Stall genutzt. Ich war immer zufrieden setzt aber sauberes misten vor raus. Wenn man es beachtet geht es von den Kosten auch noch.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Fr Apr 07 2017, 13:30

Leider werden sie von vielen Pferden gefressen.
Ich finde die auch toll, traue mir deswegen aber nicht bei meinem Pferd zu kaufen.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Apr 07 2017, 22:08

Wirklich ?

Bei mir hat das jahrelang keiner gefressen, nicht mal das Pony No

Ich weiss auch nicht, möchte eigentlich nicht wieder das Risiko eingehen, dass Mae eine andere Einstreu mit ihrer COPD nicht verträgt, andererseit weiss ich auch nicht, ab welcher Menge Rapshäcksel für Tucker giftig sind und er hat ja nunmal schon als einziger aus der Gruppe Matschäppel.

Werde mir wohl mal zur Probe einen Sack Rapsstrohpellets besorgen und schauen, ob der da nicht bei geht. Die sollen ja recht pflegeleicht und ergiebig sein.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von planlos4 am Mo Apr 10 2017, 09:02

@Fellnase auch aufgeweicht? Also wir haben sie immer aufgeweicht und hatten nie Last damit. Sie verlieren dann ja auch ihre Form.
avatar
planlos4

Anzahl der Beiträge : 1317
Anmeldedatum : 11.03.14

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Mo Apr 10 2017, 18:01

Nein, nur im trockenen Zustand.
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von blondie am Di Apr 11 2017, 14:32

Wir haben auch Strohpellets Yes

Wir gießen die mit der Gießkanne etwas an, dann werden die selbst von unseren Staubsaugern nicht gefressen Yes

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Di Apr 11 2017, 20:05

Hat jemand schon Strohgranulat ausprobiert ?
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mi Apr 12 2017, 15:43

Eine Bekannte hat mir das Rapstrohgranulat empfohlen. Die kommt damit richtig lange hin.

Im Geschäft hat mir die Dame an der Kasse allerdings gesagt, dass das nur bei Betonboden genutzt werden kann und damit würde das bei mir wohl nicht gehen, da ich im OS teilweise Beton und teilweise Naturboden unter den Gummimatten habe Verwirrt bin
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Fellnase am Do Apr 13 2017, 18:31

@Ostfriesenmädel: wieso nur bei Beton ? Verwirrt bin
Ich habe nirgends im Inet einen Hinweis gefunden, dass es so wäre.

Im Sommer brauchen wir kaum Einstreu bzw bei Bedarf holen wir schnell Spähne, im Herbst ist es wieder aktuell und dann schaue ich mal, was in Frage käme und was mein Miteinsteller dazu sagt (muss dann ja anteilig bezahlen).
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14878
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Apr 14 2017, 20:49

Die Dame meinte, bei Naturboden hätte man später eine Pampe, da das Granulat die Feuchtigkeit des Bodens aufsaugt Verwirrt bin
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Fr Aug 18 2017, 07:14

Ich habe letzte Woche Mittwoch nun doch nach langem zögern den OS Bereich mit dem Rapsstrohgranulat eingestreut und bin wirklich sehr begeistert.

Es staubt nicht, ist sehr saugstark und ergiebig.

Bislang habe ich noch nicht nachstreuen müssen.

Wenn ich den zweiten OS Bereich fertig habe, werden dieser und auch die Paddockbox auch damit eingestreut in der Hoffnung, dass es mir das sauber halten erleichtert und Zeitersparnis bringt. Ob es mich auf Dauer günstiger kommt, mag ich noch zu bezweifeln, das kann nur die Zeit zeigen.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von blondie am Mo Aug 21 2017, 08:41

@OFM
wo hast du es her?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 18054
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Aug 21 2017, 10:32

Wir haben hier ein Pferdefutter- und Zubehörgeschäft in der näheren Umgebung, wo ich es kaufen kann.

Hier mal der Link dazu:

http://www.horses-diner.de/lokal/Einstreu/Rapsstroh-Granulat-Staubfrei
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Aug 21 2017, 10:34

Die Paddockbox habe ich am Wochenende auch mit dem Rapsstrohgranulat eingestreut.

Jetzt fehlt nur noch der neue OS Bereich und ich hoffe mal, dass der spätestens in zwei Wochen fertig ist.
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Ostfriesenmädel am Mo Nov 06 2017, 08:49

Tja . . . ich muss schon wieder die Einstreu wechseln !

Nicht, weil das Rapsstrohgranulat nicht mehr toll wäre - nein, die neuen fressen das und das ist mir dann doch zu gefährlich Rolling Eyes

Aufgrund der COPD meiner Stute habe ich kaum Alternativen.

Nun bin ich auf Humusana aufmerksam geworden und werde das testen.

Verwendet das bereits einer von Euch ?
avatar
Ostfriesenmädel

Anzahl der Beiträge : 2229
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Ostfriesland

Nach oben Nach unten

Re: Einstreu

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten