Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von *Bibi* am So Apr 12 2015, 17:01

Habe meinen Felli jetzt genau ein Jahr. Ich nutze ihn regelmäßig, aber nicht bei jedem Reiten. Ich habe das Gefühl, dass Gina mit dem Felli freier läuft und auch weniger Probleme hat, mich im ausgesessenen Zustand zu tragen. Gestern bin ich seit langem mal wieder im Felli geritten und habe mal mein Gelkissen mit reingebastelt. Und ich muss sagen, so gefällt mir das deutlich besser. Und ich glaube Gina lief auch nochmal einen Tick anders, kann aber auch täuschen. Ich fand es auf jeden Fall noch besser.
avatar
*Bibi*

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 03.01.14
Ort : SHA

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Little Pony am Di Jun 16 2015, 08:38

Hat eigentlich hier jemand einen Grandeur oder einen Mattes?
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3594
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Avaris am So Aug 02 2015, 12:28

Ich seh nur andauernd, dass die Mattes-Fellis sehr neu wieder zum Verkauf angeboten werden und frage mich, warum.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Funi am So Aug 02 2015, 12:33

Ich schätze mal weil das Konzept "passt auf jedes Pferd" und "Sattelbaumähnlicheplastikschale", die das Gewicht verteilen soll nicht aufgeht.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11338
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Avaris am So Aug 02 2015, 12:39

Das kann gut sein. Dann ist man aber mit einem Fellsattel sowieso irgendwie falsch beraten, denke ich, wenn man möchte, dass das Gewicht verteilt wird wie bei einem Baumsattel.

Avaris

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 04.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von evaundmomo am Mo Aug 22 2016, 13:56

Little Pony schrieb:Hat eigentlich hier jemand einen Grandeur oder einen Mattes?

Ich selbst habe einen Grandeur, bin aber nicht so 100% zufrieden. Habe in so einem Ratgeberportal für Fellsättel viele Berichte gelesen und da scheinen die von Christ besser abzuschneiden... Wie sind eure Erfahrungen mit dem Cloud Spezial?
avatar
evaundmomo

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 13.08.16
Ort : Eifel

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Huhn306 am Fr Sep 30 2016, 12:46

Ich reite auch viel mit Fellsattel.
Ich habe den Christ Iberica in Größe Pony - mit den Ringen für die Steigbügel abgeschnitten und zusätzlichem Pad drunter. Allein die großen D-Ringe haben bei uns ernsthaft Satteldruck verursacht (weiße Stellen), seit die ab sind und das Pad drunter ist, ist alles gut.

Für nichts auf der Welt würde ich dieses Teil wieder hergeben - ideal für Ausritte und Dressurarbeit. (Keine Sorge, ich habe zusätzlich noch einen Baumsattel, ein recht ausgewogenes Verhältnis)

Huhn306

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 30.09.16
Ort : Mettmann

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Mailo am Sa Okt 22 2016, 01:02

Ich habe es geschafft, bei meinem Pferd rechts mit meinem Sitzbeinhöcker
eine kleine Delle rein zu sitzen, bei nur einmal wöchentlicher Benutzung,
über ein Jahr. Bei der Steigbügelaufhängung war alles absolut in Ordnung.
Da das ein schleichender Prozess war, hatte ich es nicht gleich damit verbunden.
Denke ich bin mit 74 KG zu schwer dafür, darum habe ich mich schweren Herzens von meinem Christ Iberica wieder getrennt und nutze wieder meinen Ibero. Nach einem Jahr war die Delle wieder aufgearbeitet.
avatar
Mailo

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 21.08.11

http://lusitano-mailo.ibk.me/index.html

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Let.it.be am So Okt 23 2016, 12:10

Ich reite seit Jahren nur noch mit Felli. Oder alternativ mit Voltigurt und Schabbi. Alles ohne Bügel natürlich. Wir reiten alles.... steiles Gelände Berg auf, Berg ab .... und auch auf dem Platz, wobei ich da nicht sooo oft hin gehe.
avatar
Let.it.be

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 16.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Lysingur am Do Okt 27 2016, 12:53

Ich würde mir auch gerne einen Fellsattel anschaffen, bin mir aber unsicher wegen der Größe.
Für mein Isi-Pony ist die Pony-Größe sicherlich am besten geeignet. Lt. Hersteller geeignet bis einschl. Konfektionsgröße 38. Unter der WB-Größe verschwindet mein Pferdchen regelrecht. Jetzt habe ich aber gelesen, dass man sich bei der Größenauswahl nach der Konfektionsgröße richten soll. Ich habe Konfektionsgröße 38, aber brauche durch die langen Beine beim Baumsattel auch 18". Muss ich beim Fellsattel also auch die größere Größe wählen oder geht es da wirklich nur nach dem Po?
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Funi am Do Okt 27 2016, 13:09

Hey Lysingur,

ich schätze mal, dass das letzendlich auch auf das Modell ankommt und ob du ihn mit oder ohne Steigbügelaufhängung nutzt.
Ich habe auf meiner Isi Stute einen Christ Premium Plus in Größe WB. Ja der sieht im ersten Moment erstmal wuchtig auf meiner Sute (1,36m) aus, aber in Pony hätte ich die Galerie platt gesessen rotwerd   Ich sitze darin gut, sowohl was Po, als auch meine langen Beine getrifft. Die vordere Galerie behindert meinen Sitz nicht...und ich komme nicht in den Stuhlsitz (was bei FS mit Steigbügel oft ein Problem ist)
Einen FS in Ponygröße hab ich gar nicht erst probiert, weil ich hab nunmal einen dicken A.. gaga


Bei der Beratung damals wurde mir das so gesagt, dass wirklich nur die Konfektionsgröße zählt. Letztendlich denke ich wirst du nicht drum rum kommen es einfach auszuprobieren.

Ich kann dir den Shop Sattelglueck ans Herz legen. Die Dame hat mich damals gut beraten und du hast die Möglichkeit Testsättel zu bestellen Yes  so kannst du einfach ausprobieren, ob das mit der Beinlänge bei der passt.

von der Größe der Sättel für's Pferd passend ist es theoretisch egal ob du Pony oder WB nimmst, solange du im WB nicht in den Stuhlsitzt kommst. Dann ist kommt nämlich (so zumindest bei mir und ich habs bei mehreren anderen Isi's schon gesehen) zu viel Gewicht in den hinteren Bereich der Sattelauflagefläche oder sogar darüber hinaus.

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11338
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Huhn306 am Do Okt 27 2016, 23:48

Dem kann ich mich absolut anschließen.
Ich trage Hosen in Größe 40, habe einen Iberica in Pony.
Ich sitze damit frei genug, aber auch etwas "enger", was ich aber gerne so mag.

Ich würde mir auch an deiner Stelle einen bzw. dann halt zwei (je einen in WB und einen in Pony) ausleihen und gucken. Die Gurtung ist wohl beim WB auch anders gesetzt, da muss man dann also mal ein bisschen schauen.
Und dann nimmst du den, mit dem du dich wohler fühlst!

Huhn306

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 30.09.16
Ort : Mettmann

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Lysingur am Fr Okt 28 2016, 07:30

Danke für die Tipps. Mit Ausleihen wird zwar nix. Aber ich werde wahrscheinlich 2 gebrauchte kaufen. Und zur Not muss der Pony halt wieder weg.
Einen WB würde ich sowieso behalten, für meine KB-Stute und meinen Freund zum sitzen lernen Yes Ist halt nur die Frage nach dem Isi, was für ihn und mich besser ist. Wir werden sehen. Mit etwas Glück kann ich den Pony-FS heute schon abholen.
avatar
Lysingur

Anzahl der Beiträge : 270
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von dola737 am Fr Okt 28 2016, 13:46

Ich hatten den Christ Iberica. Habe ihn nach 4x benutzen wieder verkauft da ich blaue Flecke von der Bügelaufhängung bekam. Den normalen Christ habe ich 1x probiert, das selbe Problem.

Ich bin mit meinem Barefoot Felli sehr zufrieden und der passt trotz WB Größe auch aufs Pony. Allerdings hat der keine Bügelaufhängung, welche ich aber Aufgrund meines Gewichtes eh nicht nutzen würde.
avatar
dola737

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 27.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Let.it.be am So Okt 30 2016, 10:19



Wir sind seit Jahren so unterwegs.
avatar
Let.it.be

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 16.10.16

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Little Pony am Mo Nov 07 2016, 11:33

Das polsterbare Kerbl-Pad passt wie angegossen unter unsren Christ Premium Plus Pony Yeah ...
Nur etwas anders muss ich das Pad noch aufpolstern, mal schauen. Ich hab im Baumarkt schon mal
Postermaterial gekauft, das muss ich noch zuschneiden und ins Pad stopfen.
avatar
Little Pony

Anzahl der Beiträge : 3594
Anmeldedatum : 25.05.12

Nach oben Nach unten

Re: Lammfellsattel ,welche Verwendung?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 12 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten