Innova Saddle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Innova Saddle

Beitrag von Monky am Di Dez 14 2010, 11:32

Hallo liebe Foris,

durch die Krankheit von meiner Stute und der fetten TA Rechnung hat sich mein Teil vom Ersparrten für den Starrtrek Sattel aufgelöst Sad
Ich bin dann durch Zufall auf die InnovaSaddle gestossen. Durch den Memory Foam Füllung der Kissen haben sie mein Interesse geweckt.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Sätteln? Kennt jemand diese Sättel?

http://www.innova-saddle.de/

LG Monky Wink

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von blondie am Di Dez 14 2010, 14:34



Es wird erwähnt das man auch eine extra absorbierende Sattelunterlage verwenden soll... Kammerweite nicht einstellbar ... na ich weiß nicht... auch das die Kissen nicht fest sind Verwirrt bin

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Monky am Di Dez 14 2010, 14:53

Es arbeitet aber wohl ein Entwickler der Startrekk-Sättel mit denen zusammen,daher dachte ich mir das da sicher einiges gutes miteingeflossen ist. diese Sattelunterlagen werden bei vielen Baumlosen Sätteln empfohlen, zb Barefood ,daher schreckt mich das jetz nciht so ab. Das mit den Nicht voll befestigten Kissen hat mich auch irritiert...

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von sisi am Di Dez 14 2010, 14:59

Das einzige, was ich von Innova weiss, ist das sie ihre sehr günstigen Sättel, wie den Light aus dem Programm genommen haben. Aber selbst über diese Sättel, die unter 200 Euro kosteten hab ich ganz gute Erfahrungsberichte im Internet gelesen. Allerdings noch keine Langzeitbewertungen.

_________________
"It's impossible", said pride. "It's risky", said experience. "It's pointless", said reason. "Give it a try", wispered the heart. - Unknown
avatar
sisi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 14346
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Wir haben die Stadtmusikanten

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Fellnase am Di Dez 14 2010, 15:03

Ich habe aus einem anderen Forum kopert:

ich hatte den Dressursattel von Innova vor kurzem da und bin leider derbst reingefallen - nachzulesen unter Zubehör/Sättel/ "Sind Lederfehler Gewährsmängel am Sattel".

Nun war mir zwar klar, dass ich keine überragende Qualität bei dem Preis erwarten konnte, aber der Sattel war definitiv defekt an mehreren Stellen und das war nicht das Schlimmste und Ausschlaggebende. Nein, die Sitzgröße fällt nicht aus wie 17,5 " lt. Homepage. Nö, eher wie 16,5 ". Und das macht dann schon ganz schön was aus... kurz ist der Sattel allerdings wirklich, da hast du recht.

Auch bei der Rückerstattung des Sattels nach Reklamation und Rücksendung war der Ablauf leider alles andere als reibungslos.

Vielleicht hatte ich damit einfach Pech, mitteilen wollte ich es dir aber trotzdem.


Und:

Also meine mum ist super unzufrieden mit dem Sattel...Der geht überall Kaput ,die Fender Straps sind komplett gerissen ...Und die off billet und tie straps sind schon an geratscht und total angegriffen, obwohl der sattel gefettet wurde und sie keine viel Reiterin ist...

Also ich bestelle mir jetzt keinen sattel da , weil was passiert erst wenn der Sattel richtig beansprucht wird ...

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14592
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Monky am Di Dez 14 2010, 15:07

Ojeee... das hört sich ja gar nicht gut an... No ich dachte das sie vergleichbar wären mit den Barefood von der Quali.... aber wohl eher nicht

Monky

Anzahl der Beiträge : 3027
Anmeldedatum : 24.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Gast am Di Dez 14 2010, 15:31

@Monky
Auf deren Seite unter Kundenerfahrung steht auch nur ein Erfahrungsbericht(den anderen kann man nicht lesen weil man sich dann erst in einem Forum regestrieren muß) und da schreibt sie auch das einige Sachen wohl auch kapput gegangen sind am Sattel.Sie hat das aber bei dem Preis Leistungverhältniss nicht so schlimm gefunden und war zufrieden.

Frage ist halt nur wie es aussieht wenn man den Sattel viel benutzt und ob das gravierende Abnutzungserscheinungen sind die dann auftreten Schulterzuck .

Bei Ebay verkauft jemand einen Innova Sattel der fast unbenutzt ist.Du kannst da ja mal fragen warum der so schnell wieder versteigert wird. Dann hast Du noch eine Meinung mehr Zwinker

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Dievonda am Di Dez 14 2010, 22:14

Meine Freundin hat den Monty Westernsattel von InnovaSaddle. Eins von diesen Verzierungsdingern ist ziemlich am Anfang abgefallen und diese Riemchen um den Steigbügel herum halten auch kein Leben lang. Aber bequeeem ist der Sattel, das ist echt ein Traum. Yes War aber auch nicht soo billig und man kann ihn optisch nicht wirklich von einem Baumsattel unterscheiden.
Sie hat ihn jetzt seit schätzungsweise 5-6 Monaten. Also auch noch nicht soo lange, deshalb kann ich keine Langzeiterfahrung zum Besten geben.
avatar
Dievonda

Anzahl der Beiträge : 982
Anmeldedatum : 13.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Solar am Do Dez 16 2010, 08:39

Habe auch mal auf die Seite geschaut und finde bei diesen Preisen den Verschleiß auch völlig normal. Also wer kein Viel-Reiter ist und seine Sachen pflegt, ist damit sicher gut bedient.
Wintec- Sättel sehen z.B. auch sehr schnell ranzig aus und sind nicht gerade billig.
@monky
Barefoot ist in den Grundkosten günstig mit allem notwendigem Zubehör (Pad, etc.) ist man aber auch schnell bei ca. 1500 €, der Sitz mitunter sehr schwammig, zum Jungpferde einreiten prima da anpassbar.
avatar
Solar

Anzahl der Beiträge : 627
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Mecklenburg-Vorpommern

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von blondie am Do Dez 16 2010, 10:26

@Fellnase schrieb:Ich habe aus einem anderen Forum kopert:

Also meine mum ist super unzufrieden mit dem Sattel...Der geht überall Kaput ,die Fender Straps sind komplett gerissen ...Und die off billet und tie straps sind schon an geratscht und total angegriffen, obwohl der sattel gefettet wurde und sie keine viel Reiterin ist...

Also ich bestelle mir jetzt keinen sattel da , weil was passiert erst wenn der Sattel richtig beansprucht wird ...

@solar Zwinker selbst wenn man nicht viel reitet will man doch einen Sicheren Sattel haben Huh wenn ich mir vorstelle dass da im Galopp irgendeine Sattelstripe reisst *grusel*

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17967
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Gast am Mi Mai 18 2011, 14:43

Hallo ihr Lieben,
normalerweise mischen wir uns ja nicht ein, aber in diesem Fall.
Der besagte Sattel wurde an die Kundin für 350,-€ verkauft und es handelte sich ausdrücklich um 1b Ware/Auslaufmodell, was beinhaltet, dass er Fehler hat. Der Kunde weiß das und kann für wenig Geld die Fehler beseitigen. Nichtsdestotrotz haben WIR die Riemen auf unsere Kosten anstandslos ausgetauscht und von einer Gefahr beim Reiten kann überhaupt nie die Rede gewesen sein.
Auch bei dem Dressursattel oben, der für 199,-€ meines Wissens nach an die Kundin ging, handelte es sich um Auslaufware.

Schade, dass die Kunden erst mit Sparwünschen an uns herantreten und dann in Foren bemängeln, dass die 1b Ware nicht mangelfrei ist.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Fellnase am Mi Mai 18 2011, 17:57

@baumlos: Wie ich oben schon geschrieben habe, handelt es hier nicht um die User unseres Forums, sondern ich habe die Aussage aus einem anderen Forum.
Die Richtigstellung von deiner Seite ist ok und ich denke wir müssen nicht weiter über diesen Fall, der nicht hier im Forum aktuell ist, weiter diskutieren.

Wenn jemand Fragen hat, kann er ja eine pn/Mail an Dich schreiben.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14592
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Innova Saddle

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten