Info: Tierseuchenkasse

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Fellnase am Mo Dez 13 2010, 16:02

Hier mehr Infos:

Tierseuchenkasse

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14627
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von blondie am Mo Dez 13 2010, 16:19

Jedes Bundesland hat eine eigene TSK

In Bayern sind die Meldepflichten ähnlich nur etwas früher!

TSK Bayern

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Gast am Mo Dez 13 2010, 16:30

Danke für die Erinnerung. Hab's mir für Anfang Januar notiert.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von ranimaus am Mi Okt 03 2012, 16:11

Macht man sich eigentlich strafbar, wenn die Pferde eines Stalles nicht bei der Tierseuchenkasse angemeldet sind? Ich habe da jetzt eigentlich auch das erste Mal etwas drüber gehört in Verbindung mit dieser Blutarmut bei Pferden.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3132
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Fellnase am Mi Okt 03 2012, 16:53

Nach meines Wissens ja.
In der Regel macht es der Stallbetreiber, aber jeder Pferdehalter ist eig. verpflichtet darum zu kümmern.


Aus meinem o.g. Link kopiert:
Weiterhin kann bei Nichterfüllung der Meldepflicht ein Zwangsgeld bis zu 50.000 € festgesetzt werden.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14627
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Joy am Mi Okt 03 2012, 22:05

Ich würde mich auf alle Fälle beim Stallbetreiber erkundigen und nachforschen.

Wie Fellnase schon schreibt, melden normalerweise die Stallbesitzer. Ich habe es jedoch auch schon anders erlebt. Wir müssen uns auch selber kümmern.

_________________
Life isn´t about waiting for the storm to pass. It´s about learning to dance in the rain.


Joy
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 9763
Anmeldedatum : 11.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von gipsyking am Mi Okt 03 2012, 23:02

Unser Stallbesitzer macht es.
Er muss 1 x im Jahr die Bestandsveränderungen melden.

Durch die EIA-Katastrophe werden die Kontrollen mit Sicherheit verschärft werden.

avatar
gipsyking

Anzahl der Beiträge : 886
Anmeldedatum : 25.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Funi am Do Okt 04 2012, 08:03

ich hab das gestern nachdem es im EIA Thread aufgetaucht ist, auch noch mal abgefragt bei unserer SB und die macht es auch, muss mich da nicht selber drum kümmern! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Always be yourself.
Unless you can be an Unicorn. Then always be an unicorn.

avatar
Funi
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 11321
Anmeldedatum : 15.05.10

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von ranimaus am So Okt 07 2012, 09:59

Mein Mann und ich haben gestern noch einmal mit unserer SB gesprochen und auf das Zwangsgeld hingewiesen. Als sie davon hörte, hat sie dann doch auf einmal große Augen und Ohren bekommen.....

Und dass wir Happy und Molly auf jeden Fall auch einzeln melden würden, wird vielleicht unsere SB dann doch noch umstimmen, denn dann würde eh danach gefragt werden, wo unsere Pferde und ob noch andere in diesem Stall stehen.

Werde jetzt erstmal abwarten, ob sie es macht und andernfalls selber tätig werden.

Ich denke mal auch, dass jetzt vielleicht doch mal Kontrollen durchgeführt werden.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3132
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von blondie am So Okt 07 2012, 12:47

Für die TSK brauchst du eine Betriebsnummer...

Auch unter dieser muss die Anzahl der Pferde/Ponys beim LRA (Vetamt) gemeldet sein.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Twisterlein am Mo Okt 22 2012, 09:42

Mal ne ganz doofe Frage... Ups

Ich wohne in Sachsen-Anhalt, aber mein Pferd steht in Niedersachsen ... wo muss ich mich bei der TSK melden?
Danke schon mal!
avatar
Twisterlein
1.SuperStarFotograf
1.SuperStarFotograf

Anzahl der Beiträge : 4543
Anmeldedatum : 20.10.12
Ort : in der Sperrzone

http://www.youtube.com/channel/UCOpg0rivYe-XLQE5d8Dg6pA

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Fellnase am Mo Okt 22 2012, 09:42

in Niedersachsen.

Wir haben hier in Niedersachsen auch hamburger Pferdebesitzer und die Pferde sind in NS über den SB angemdeldet.


Zuletzt von Fellnase am Mo Okt 22 2012, 19:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14627
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Ginger29 am Mo Okt 22 2012, 17:05

Stimmt. Immer am "Wohnort" des Pferdes!
avatar
Ginger29

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 17.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Nevitana am Fr Mai 31 2013, 09:37

Ich höre davon zum ersten Mal. Unsere SB sind immer ein wenig verplant. Ich hoffe mein Pferd ist bei dieser Tierseuchenkasse angemeldet ... werde heute gleich mal nachhaken Bibber .
avatar
Nevitana

Anzahl der Beiträge : 1708
Anmeldedatum : 07.05.13

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Gast am Fr Mai 31 2013, 13:19

da muss ich meine jetzt auch noch anmelden

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von ranimaus am Sa Jun 01 2013, 10:21

Auf meine Nachfrage hin hat meine SB mittlerweile doch alle Pferde bei der Tierseuchenkasse angemeldet.
avatar
ranimaus

Anzahl der Beiträge : 3132
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : Samt-und Seidenstadt /NRW

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von blondie am So Jan 12 2014, 13:02

Weil Nedserd erwähnt hat, dass sie ihr Pferd selbst gemeldet hat...

Darf ich fragen wie du das gemacht hast?

Bei uns ist eine Betriebsnummer zwingend erforderlich... oder hast du die von deiner SB bekommen?

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Gast am So Jan 12 2014, 13:08

Ich melde meine Ponys auch selbst und brauche da keine Betriebsnummer. Ich muss nur angeben wo sie stehen und wieviele.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von blondie am So Jan 12 2014, 13:12

hm... dann ist das evtl. von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von *FM* am So Jan 12 2014, 15:19

jepp, da wir ja selbst nen (gepachteten) Stall haben, haben wir unsere Pferde selbst bei der TSK gemeldet.
Hier in Ba-Wü halten sich die Kosten dafür wirklich im Rahmen.
avatar
*FM*

Anzahl der Beiträge : 492
Anmeldedatum : 02.12.13
Ort : BaWü

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von amidar am Do Jan 16 2014, 12:16

Eine Betriebsnummer bekommt jeder, der sein Pferd bei der TSK anmeldet.
avatar
amidar

Anzahl der Beiträge : 635
Anmeldedatum : 09.06.10
Ort : Oldenburg

http://www.amidar.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von blondie am Do Jan 16 2014, 12:36

@amidar
Bei uns bekommt man eine TSK-Nr. von der TSK
Eine Betriebsnummer wird vom LRA ausgestellt.
Sprich es sind in Bayern 2 verschiedene paar Schuhe. Man braucht zwingend eine B-Nr. um überhaupt was bei der TSK anmelden zu können.

_________________
Vertrauen entsteht durch Respekt - Respekt entsteht durch Vertrauen
avatar
blondie
SuperModerator
SuperModerator

Anzahl der Beiträge : 17975
Anmeldedatum : 11.05.10
Ort : in den schönen Hassbergen

http://www.panorama-hof.com/

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von mohirah am Do Jan 16 2014, 17:35

Es scheint, dass dies in den Bundesländern sehr unterschiedlich geregelt ist. In manchen kann eine Neumeldung ohne Betriebsnummer erfolgen, in anderen muss die schon mit angegeben werden. Im Zweifel muss man wohl einfach bei der zuständigen TSK nachfragen.

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von mohirah am Do Jan 15 2015, 15:59

An alle Meldepflichtigen in RLP:

Habt ihr schon Post von der TSK bekommen? Mir ist eben siedendheiß eingefallen, dass ich noch melden muss. In den letzten Jahren bin ich aber immer angeschrieben worden. Aber bisher kam nichts? scratch Hat vielleicht die Post (mal wieder Rolling Eyes) geschlampt?

Auf der HP steht nämlich:
Ende 2014 sind die Meldebögen für die Tierbestandsmeldung zur Beitragsveranlagung durch die Tierseuchenkasse wieder nur an alle ihr bekannten Pferde- und Bienenhalter versandt worden.
Demnach scheint es ja wirklich, als wäre da was verloren gegangen. Wenn ich meine Zugangsdaten finde, kann ich das ja wie immer online machen. Muss heute Abend mal danach suchen.

Ganz unten steht übrigens Folgendes:
Für Pferde ist nach geltender Rechtsprechung jeder Besitzer melde- und beitragspflichtig. Pauschalmeldungen von Stallbetreibern für ihre gesamten Einsteller sind deshalb nicht rechtens. Selbstverständlich können von der Tierseuchenkasse Leistungen nur für die Pferdebesitzer erbracht werden, die ihrer Meldepflicht nachkommen und Beitrag bezahlen.
DAS ist mir absolut neu! Für mich ist das wurscht, ich muss als SV ja sowieso melden. Aber dass nun jeder Einsteller auch selbst melden muss? Huh Wurde da was geändert? Und ist das in anderen Bundesländern (jetzt) auch so geregelt?

mohirah

Anzahl der Beiträge : 2615
Anmeldedatum : 12.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Fellnase am Do Jan 15 2015, 17:44

Bei uns im Stall hängt es immer jährlich aus, jeder muss sich da mit Name, Adresse und Anzahl der Pferde eintragen. Die SB regelt den Rest.
Wir mussten uns gerade bis heute auf der Liste eintragen.

_________________

Reiki für Pferde / Tierkommunikation
avatar
Fellnase
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 14627
Anmeldedatum : 10.05.10
Ort : Niedersachsen bei Hamburg

http://www.reiki-soul.npage.de

Nach oben Nach unten

Re: Info: Tierseuchenkasse

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten